Des Headland

Desmond "Des" Headland, Jr ist ein australischer Fußballregeln spielt derzeit für Subiaco in der West Australian Football League und einer konservativen politischen Kandidaten. Er spielt als Halbvorwärts flanker oder Mittelfeldspieler. Headland wurde mit dem ersten Gesamt Draft-Pick in 1998 AFL Entwurf durch die Brisbane Lions ausgewählt. Er hatte eine 166-Spiel Australian Football League Karriere, spielt für Brisbane und Fremantle.

Karriere als Spieler

Pre-AFL Karriere

Headland spielte Juniorfußball für Karrinyup Junior Football Club. Seine Schule war Fußball für Lockridge Senior High School, wo er neben zukünftigen AFL Spieler Garth Taylor, Brett Johnson und Dwayne Simpson gespielt. 1997 Headland vertreten Western Australia an den unter 16 nationalen Meisterschaften und gewann die beste und fairste Medaille und wurde in der All-australische Team ausgewählt. Im Jahr 1998 WA vertrat er in den AFL-U18-Meisterschaft, debütierte Liga für Subiaco Football Club und gewann sowohl den WAFL aufgehender Stern und Subiaco beste und gerechteste Auszeichnung. Er tourte auch Irland mit der AFL / AIS Academy Seite.

Am Ende dieser herausragenden Saison wurde Headland von Brisbane Lions mit der ersten Auswahl in der 1998 AFL Entwurf ausgewählt. Er wurde zusammen mit Adam Ramanauskas und Brendan Fevola in einer ABC-TV-Dokumentation namens Der Entwurf, der die drei Spieler in den nächsten Monaten folgen, bevor sie wurden alle mit dem AFL verfasst vorgestellt.

Brisbane Karriere

Headland nur 3-Spiele im Jahr 1999 spielte für Brisbane, der sein Debüt in Runde 13 gegen Sydney, in der er erzielte 2 Tore. Allerdings hatte er nur 3 Stöße in dem folgenden Spiel und wurde für die nächsten fünf Spiele fallen gelassen, bis in Runde 20. Er spielte in diesem Spiel gegen seinen zukünftigen Team daran erinnert, Tritte 3 Tore in einem riesigen Sieg über Fremantle. 2000 wurde Headland spielen nur 2 Spiele in der ersten Hälfte der Saison, aber er endete bei 9-Spiele, darunter sowohl von Brisbanes Finalrunde Spiele. Er trug guernsey Nummer 19 in diesen ersten beiden Staffeln.

Im Jahr 2001 wurde die Zahl 1 Head guernsey gegeben, wenn Richard-Champion im Ruhestand. Nach dem Spiel das erste Spiel der Saison, wurde Headland für die nächsten zwei Spiele gefallen, bevor sie zurückgerufen und spielt die restlichen 19 Spiele der regulären Saison. Schlechte Form in den letzten paar Runden sah ihn zum Finalserie fiel und er die Brisbane Lions ersten Ministerpräsidenten verpasst. Diese verstärkte Spekulationen über seine Rückkehr nach Perth, aber nach einem hervorragenden Display in der Löwenreservat Ministerpräsidentenamt in der QAFL, war er für die Saison 2002 von Brisbane erhalten.

2002 begann langsam zum Headland, mit seinem ersten Spiel nicht bis Runde 6, aber die vier Tore erzielte er war ein Hinweis darauf, was noch kommen sollte. Er würde alle verbleibenden Spiele in diesem Jahr zu spielen, und in einem 15-Spiel lila Patch von rund 11 bis zum Ende des Jahres er 30 Tore, durchschnittlich 21 Besitzungen treten würde und abrufen 16 Brownlow Medal Stimmen, darunter drei besten-on-Gelände und Stimmen in sechs aufeinander folgenden Spielen. Dies gipfelte in zweiter Ministerpräsidentenamt von Brisbane und im Gegensatz zu 2001 behauptet Headland ein Ministerpräsidentenmedaille.

Fremantle Karriere

Am Ende des Jahres 2002 Fremantle trat die Handelswoche mit nur einem Ziel, nach Des Headland zu erhalten. Eine komplexe Handels einschließlich Blake Caracella, Adam McPhee und dem Austausch zahlreicher Draft-Picks sah Head Rückkehr in WA und dem Team beitreten, deren T-Shirt, das er während des Interviews im Entwurfscamp 1998 getragen hatte die Erwartungen der Fremantle-Fans waren hoch, vor allem, wenn McPhee, der von Fremantle war getauscht zu Headland zu erhalten, hat All-Australian-Auswahl und die Bomber besten und fairsten Auszeichnung, die Crichton-Medaille im Jahr 2004.

Im Vorfeld der 2003 AFL Jahreszeit Headland gewählt wurde im All-Star-Team eine ATSIC Vorsitzenden, die Carlton am Marrara Stadium, Darwin spielte. Das All-Star-Team besiegte Carlton von 73 Punkten mit Headland durch das Alter, so gut auf dem Boden befindet.

2003 wurde Head Umfrage Brownlow Medal Stimmen in vier Spielen, darunter zwei besten Leistungen auf dem Boden. Allerdings versäumte er es, einen Top-Ten-Platzierung in der Club beste und gerechteste Auszeichnung zu registrieren, was darauf hinweist, dass er nicht eine konsequente Darsteller. Beinverletzungen einschließlich einer Knöchelverletzung während der Wizard Cup im Jahr 2004 und einer Wadenzerrung im Jahr 2005 haben seine Wirksamkeit begrenzt, und er war nicht in der Lage, die außergewöhnliche Form, dass er für jeden längeren Zeitraum zeigte bei Brisbane 2002 zurückzuerobern.

In Runde 4, 2003 war Landspitze eines von 7 einheimischen Spielern, Fremantle stellen, die jemals in einem einzigen AFL-Team zu spielen. Die anderen einheimischen Spieler für Fremantle an diesem Tag waren Troy Cook, Jeff Farmer, Antoni Grover, Roger Hayden, Steven Koops und Dion Woods. Dieses Spiel haben, sind auch Fremantle punkten bisher höchsten Punktestand von 25,17 167 in eine umfassende Niederlage der Kängurus.

In Runde 8, 2003 in einem Spiel zwischen St. Kilda und Fremantle, war Headland einer von vier Spielern, die die Nummer eins AFL Entwurf einer Auswahl und einer der zwanzig erste runde Auswahl hatte.

Statistik

* 10 Spiele benötigt in Frage zu kommen.

Zurück zu Subiaco

Nach seinem Ausscheiden aus Fremantle 2010 Headland schloss sich seinem ehemaligen Team WAFL Subiaco für die 2011 WAFL Saison.

Kontroversen

Am 14. April 2007 wurde die Landspitze in eine Auseinandersetzung mit West Coast Eagles-Spieler Adam Selwood beteiligt. Sowohl erschien vor dem AFL Tribunal am 18. April. Headland wurde mit zwei Grafen von markanten Selwood und eine Zählung des Ringens mit ihm geladen, während Selwood wurde mit Hilfe beleidigende Sprache in Richtung Landspitze belastet. Am 18. April, das Gericht festgestellt Selwood nicht schuldig Verwendung beleidigende Sprache. Es fanden Headland schuldig zwei der drei Ladungen, aber nicht gewählt, um eine Strafe zu verhängen.

Headland wieder in den Bereich der folgenden Woche zu einer der besten Spieler für Fremantle gegen Melbourne sein, Tritte 3 Tore und Sammeln von 29 Abgängen.

Ende Juni 2007 wurde Headland in einem Kampf in Northbridge mit einer relativen beteiligt sind, nur Wochen nach der Teamkollegen Chris Tarrant und Jeff Farmer wurden von Fremantle für den Einsatz in anderen Nachtclub Schlägereien beteiligt suspendiert. Headland wurde nicht durch den Verein sanktioniert.

Politische Karriere

Headland wurde im Juli 2013 als Kandidat für die Palmer Vereinigte Partei für die Bundes Sitz Durack ausgewählt. Dies ist eine konservative Partei, die von australischen Bergbaugeschäftsmann Clive Palmer im April 2013 gebildet.

Headland hat seine Kandidatur nur einen Tag, nachdem er ein West Australian Papier, "Ich habe ein Gespräch, das ein wenig Interesse geweckt hatte gesagt hatte ... Ich habe nicht ein großes Denken Sie darüber hatten oder meiner Familie gesprochen. Es gibt nichts in Stein oder etwas gesetzt noch nicht, aber wer weiß. "Ich bin nur eine 32-jährige und immer noch lernen, meinen Weg und es war nur ein kurzer Anruf, um G'day zu sagen."

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha