Denise Giardina

Denise Giardina ist ein Romanautor. Ihr Buch Himmel stürmen war eine Entdeckung Auswahl des Buch-of-the-Month-Club und erhielt den 1987 WD Weather Preis für den besten veröffentlichten Arbeiten über die Appalachen-Süd. Die Unquiet Erde erhielt eine American Book Award und dem Lillian Smith Buchpreis zur Fiktion. Ihr 1998 neue Saints und Schurken wurde die Boston Book Review-Fiction-Preis ausgezeichnet und war Halbfinalist für den Internationalen Dublin Literary Award.

Leben

Denise Giardina wurde 25. Oktober 1951 geboren in Bluefield, West Virginia, und wuchs in der kleinen Kohlebergbau Lager von Black Wolf, in ländlichen McDowell County, West Virginia. Wie der Rest der Gemeinde, war das Überleben ihrer Familie abhängig von der Prosperität der Mine. Giardina Großvater und Onkel arbeitete U-Bahn und ihr Vater hielt die Bücher für Seite Kohle und Koks. Ihre Familie lebte in Black Wolf, bis sie dreizehn war, wenn das Bergwerk geschlossen. Um Arbeit zu finden, zog ihre Familie nach der Landeshauptstadt Charleston.

Giardina erhielt einen Bachelor-Abschluss von der West Virginia Wesleyan College im Jahr 1973. Sie verfolgt Diplom-Arbeit am Marshall University in Huntington, West Virginia, später empfängt einen Master in Theologie von der Virginia Theological Seminary in Alexandria, Virginia im Jahr 1979. Im Jahr 1980 entschied sie sich gegen die Ordination zugunsten der eine Karriere in der Schrift. Um diese Berufswahl zu finanzieren, hat Denise Giardina Sekretariatsarbeiten im Laufe des Tages, so dass sie in den Abendstunden schreiben konnte. Giardina lebt derzeit in der Nähe von Charleston und lehrt an der West Virginia State University. Im Jahr 2007 wurde sie als ordinierter Diakon in der Episcopal Church wieder eingesetzt.

Führen Sie für den Gouverneur

Die Bergpartei von West Virginia wurde als Ergebnis der Giardina Kandidatur für Gouverneur von West Virginia in den 2000 allgemeinen Wahlen geboren. Sie erhielt 10.416 Stimmen, 1,61% der Stimmen, kommt in drei hinter Demokrat Bob Wise und republikanischen Amtsinhaber Cecil H. Underwood.

Works

Denise Giardina erster Roman, Good King Harry, zu Heinrich V. von England, wurde 1984 Trotz der positiven Bewertungen veröffentlicht, der Roman schlecht verkauft. Denise Giardina schrieb auch Gast Spalten für die Charleston Zeitung und legte Stücke der Washington Post, während weiterhin ihren Sekretariatsarbeiten.

Ihren nächsten Roman, Den Himmel stürmen, wurde 1987 dieses Mal ihren Roman hatte eine West Virginia Einstellung veröffentlicht. Während der West Virginia Minenkriegen Kentucky Grenze - Die Geschichte spielt in den Kohlefeldern entlang der West Virginia. Er deckt den Zeitraum 1890-1921, als Bergleute kämpften, um gewerkschaftlich organisiert werden. Der Höhepunkt des Romans beruht auf der historischen Schlacht von 1921 Blair Berg zwischen US-Armee Soldaten und einem Widerstand jungen Gewerkschaftsorganisation auf der Basis. Die Bergbau-Zeltlager Denise Giardina verbrachte ihre Kindheit in weniger als 100 Meilen von Blair Berg und diente als Modell für die Stadt Winco im Roman.

Denise Giardina von 1992 Arbeiten, The Unquiet Erde erforscht auch das Leben in den Revieren von West Virginia aus den 1930er Jahren in den 1990er Jahren. Wie bei den Himmel stürmen, wird der Roman von der ersten Hand Perspektive von mehreren Erzählern geschrieben, so dass Leser, die Zeichen 'Blick auf die United Mine Workers of America und die Hoffnung, dass man glaubt, zu bringen, klar zu verstehen. Denise Giardina beinhaltet eine Vielfalt von Porträts, nicht nur der Bergleute, aber auch Kohle Betreiber, Politiker und VISTA Arbeiter in ihren Werken. Der Roman erzählt auch die ständige Mangel an Sorge um das menschliche Leben durch die Kohleminenbetreiber. Dazu gehören so wichtige Fragen wie Anthrakose und gipfelt in einer katastrophalen Flut am Ende des Romans, des Autors Fiktionalisierung von 1972 Buffalo Creek Disaster. Denise Giardina erfasst auch solche Aspekte des Lebens in den Appalachen, wie Religion und Rassismus.

Denise Giardina von 1999 neuen Saints and Villains ist eine fiktive Biographie des Lebens der Dietrich Bonhoeffer, einem deutschen lutherischen Pastor, der Faschismus gegenüber, wurde auf einem Grundstück auf Hitler beteiligt und wurde von den Nazis für seine theologischen Prinzipien gehängt. Denise Giardina Roman kurz die moralischen Entscheidungen, vor allem die Akzeptanz der Sünde, wenn die Sünde wird ein größeres Übel zu verhindern.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha