Dean

In akademischen Verwaltungen wie Hochschulen oder Universitäten, ist ein Dekan die Person mit erheblichen Autorität über einem bestimmten akademischen Einheit oder über einen bestimmten Bereich des Interesses, oder beides. Deans werden gelegentlich in Mittelschulen und Gymnasien gefunden als gut.

Der Begriff kommt aus dem Lateinischen decanus ", einer der Marktführer von zehn", von den mittelalterlichen Klöstern, die oft waren sehr groß, mit Hunderten von Mönchen übernommen. Die Mönche wurden in Gruppen von zehn zu Verwaltungszwecken im Sinne der militärischen Züge organisierte, von einem leitenden Mönch, der decanus geleitet.

Der Begriff wurde später verwendet, um den Kopf einer Gemeinschaft von Priestern zu bezeichnen, wie das Kapitel einer Kathedrale oder einen Abschnitt einer Diözese.

Wenn die Universitäten aus der Kathedrale und Klosterschulen wuchs, wurde der Titel der Dekan für die Beamten mit verschiedenen administrativen Aufgaben verwendet.

Vereinigte Staaten

Einige Gymnasien und Oberschulen haben ein Lehrer oder Administrator als Dekan, der für die Schüler Disziplin und zu einem gewissen Grad Verwaltungsdienstleistungen ist bezeichnet. In großen Schulen oder einigen Internaten liegt möglicherweise ein Dekan der Männer oder Knaben und ein Dekan der Frauen oder Mädchen zu sein, oder jedes Jahr eine dean haben. Obwohl die meisten Schulen werden von einem Auftraggeber oder Schulleiter geführt, einige beziehen sich auf ihre Haupt Autorität als Dekan.

Der Begriff wird viel häufiger in der Hochschulbildung eingesetzt. Obwohl Nutzung unterscheidet sich von einer Institution zur anderen, ist ein Dekan der Regel der Kopf einer bedeutenden Sammlung von Abteilungen innerhalb einer Universität, die mit Verantwortung für die Genehmigung der Fakultät Einstellung, Einstellung akademischen Politik, die Aufsicht über den Haushalt, Fundraising und andere Verwaltung. Eine solche Dekan ist normalerweise eine Professur von einer der Abteilungen, sondern gibt den größten Lehr- und Forschungstätigkeit an der Annahme des Dekanats.

Andere leitende Verwaltungsposten in der Hochschulbildung kann auch tragen den Titel des Dekans. Zum Beispiel, viele Colleges und Universitäten haben eine Stelle als "Dekan der Studenten", die verantwortlich für Studentenwerk ist bekannt, und eine "Dekan der Fakultät", der als der Fakultät Stimme in der Schule Tag zu Tag Verwaltung dient .

Berufsschulen

Fast jeder amerikanischen Law School, medizinische Schule, Divinity School, oder andere professionelle Schule ist Teil einer Universität, und so bezieht sich auf den höchsten Ranking-Administrator als Dekan. Die meisten haben mehrere Mitarbeiter oder beigeordneter Assistent Dekane als auch.

Die American Bar Association Vorschriften über das Funktionieren des Rechtsschulen, die für eine solche Einrichtung befolgt werden müssen, um zu empfangen und zu pflegen ABA Akkreditierung werden, definieren die Rolle der juristischen Fakultät Dekan. Diese Vorschriften festlegen, dass "Ein Jurastudium muss eine Vollzeit-Dekan, vom Vorstand oder von ihm benannte Stelle gewählt, an die der Dekan obliegt". Somit wird eine juristische Fakultät Dekan kann nicht einfach ein Professor von Kolleginnen und Professoren ausgewählt, nicht einmal durch den Rektor der Universität zu sein.

Ähnliche Standards existieren in Bezug auf medizinische Schule Dekane. Insbesondere wird die Liaison Committee on Medical Education, die medizinischen Schulen akkreditiert, wodurch sie Anspruch auf Zuschüsse des Bundes und staatliche Zulassung, legt die Arbeitsbedingungen. LCME Vorschriften verlangen, dass der "Chief Beamter der medizinischen Schule, die in der Regel hält den Titel" dean ", muss bereit sein, den Zugang zum Hochschulpräsidenten oder anderen Universitäts Beamter endgültige Verantwortung für die Schule erhoben haben, und zu anderen Universitätsbeamten wie nötig sind die Verantwortung der das Dekanat zu erfüllen ". Die LCME weiter verlangen, dass der Dekan "muss durch Ausbildung und Erfahrung befähigt, Führung in der medizinischen Ausbildung, wissenschaftliche Tätigkeit und Betreuung von Patienten zur Verfügung zu stellen", und dass "er Dekan und ein Komitee der Fakultät sollten medizinische Schule Politik zu bestimmen".

Vereinigtes Königreich

In einigen Universitäten in Großbritannien ist für den Kopf einer Fakultät, einer Sammlung von verwandten akademischen Abteilungen der Begriff Dekan verwendet. Beispiele hierfür sind Dekan der Fakultät für Kulturwissenschaften.

In Stifts Universitäten wie Oxford, Dublin und Cambridge, kann jede Hochschule einen Dekan, der für Disziplin zuständig ist. Ein Interview mit dem Dekan als Folge von Fehlverhalten wird als deaning bezeichnet. Der Dekan kann auch oder stattdessen werden für den Betrieb der Hochschulkapelle verantwortlich. At Queens 'College, Cambridge den Pfosten der Dekan der Hochschule und Dekan der Kapelle; ebenfalls am Trinity College in Dublin, das Amt des Senior und Junior Deans unterscheiden sich von den Dekanen der Residenz.

Die Universität von Durham hat auch ein Dekan der Colleges, die von den verschiedenen College-Direktoren und Meister gewählt wird, und nimmt einen parallelen Rolle der Fakultät Dekane in universitätsweite Debatte.

Jeder der Colleges der Universität von Lancaster verfügt über eine Dean verantwortlich für Schüler Disziplin.

Kanada

In einer kanadischen Universität oder ein College, ein Dekan der Regel der Leiter einer Fakultät, die mehrere Fachbereiche umfassen können. Typische Positionen sind Dean of Arts, Dean of Engineering, Dekan der Wissenschaft und Dean of Business. Viele Universitäten haben auch eine Dean of Graduate Studies, für die Arbeit an der Postgraduate-Niveau in allen Teilen der Universität verantwortlich.

Die Stellenbeschreibung für Dekane an der Universität von Waterloo ist wohl typisch, und liest teilweise "Der Dekan einer Fakultät ist in erster Linie ein Universitätsoffizier, in dieser Eigenschaft an den Senat, geeignete wichtigsten Ausschüssen und auf anderen Hochschuleinrichtungen dienen. Als Universitäts Offizier hat der Dekan die Doppelrolle der Herstellung unabhängige Urteile über insgesamt Universitätsangelegenheiten und vertreten Politiken und Standpunkte des jeweiligen Fakultät. Der Dekan sollte die besondere Fähigkeit der Beziehungen mit anderen Fakultäten zu überwachen, um sicherzustellen, dass sie harmonisch sind und dienen den Zielen des Gesamt Hochschule . Der Dekan wird direkt an den Vice President für akademische und Propst zu melden. "

Es kann Associate Deans verantwortlich an den Dekan für bestimmte Verwaltungsfunktionen sein.

Einige Universitäten haben auch ein Dekan der Studenten, für die Aspekte der Wohlfahrt und Disziplin und als Fürsprecher für Studenten innerhalb der Institution dienen verantwortlich.

  0   0

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha