David Wilhelm

David Wilhelm ist eine erneuerbare Energie Entwickler, Venture Capitalist und ehemaliger politischer Kampagnen-Manager, der die 1992 US-Präsidentschaftskampagne von Bill Clinton leitete.

Er wurde in Athens, Ohio erhöht, und der Autor viele transformierende Projekte und Fonds in der Gegend. Wilhelm später in Chicago, Illinois angesiedelt und verwaltet Kampagnen für viele Illinois Demokraten. Derzeit ist Wilhelm der Entwickler eines 49,9 Megawatt-Solarprojekt in Noble County, OH.

Er erhielt seinen B.A. der Ohio University sowie einen Master of Public Policy an der Harvard der John F. Kennedy School of Government. Er ist Ehrendoktor der Ohio University, der University of Charleston und Wheeling Jesuit University erhalten.

Wilhelm hat gelehrt oder als Stipendiat in Harvard, der Universität von Chicago, Ohio University, DePaul University und der University of Akron serviert.

Frühen Lebensjahren

David Wilhelm wurde am 2. Oktober 1956 geboren, in Champaign, Illinois, um Hubert und Konstanz Wilhelm, der Studenten an der Universität von Illinois zu dieser Zeit waren. Wilhelm ist eine erste Generation amerikanischer; sein Vater ist gebürtiger Krauschwitz, Deutschland, und wurde als ein High-School-Alter Flüchtlings von Krieg zerrütteten Deutschland durch eine Brethren Church Farm Familie leben in der Nähe von Auburn, Illinois in die Vereinigten Staaten gebracht.

Wilhelms Vorschulalter bestand aus kurzen Familienurlaub in Champaign, Illinois, Lafayette, Louisiana, und Baton Rouge, Louisiana, während sein Vater abgeschlossene Promotion in Geographie an der Louisiana State University. Zwei Schwestern, Diana und Suzanne, wurden im Jahr 1963 zu der Mischung zugegeben, und das Wilhelm-Familie, jetzt in Höhe von insgesamt fünf, zog nach Athen, Ohio, wo Wilhelm Vater war ein Angebot, um die Fähigkeit der Ohio University beitreten akzeptiert, eine Position, die er bis zu seiner Pensionierung 35 Jahre später.

Wilhelm nahm die politische Organisation und Strategie in einem jungen Alter. In der sechsten Klasse, führte er seine Lands Sicherheit Patrol Arbeiter auf einer Schlag über eine unnötige 20 Minuten waren sie gezwungen, in ihren Ämtern, lange nachdem der letzte Schüler verlassen Schule bleiben die Straße überquert hatte. Als er zwölf Jahre alt war, er führen würde Umfragen von College-Studenten, um festzustellen, ob Eugene McCarthy und Robert F. Kennedy hatte eine größere Unterstützung. Als er sechzehn war, half er dem erfolgreichen Feldzug seines Sozialkundelehrer, Peter Lalich verwalten, für einen Sitz im Rat der Stadt Athen.

College Years

Wilhelm besuchte Ohio University als National Merit Scholar und schloss im August 1977 mit einem BA in Government. Er war in der Regierung nannte die Outstanding Undergraduate in diesem Jahr und wurde in Phi Beta Kappa aufgenommen. Während an der Ohio University, Wilhelm setzte politische Kampagnen. Im Alter von 19, war er der erste Mitarbeiterin des damaligen Entstehen begriffenen Jimmy Carter Präsidentschaftswahlkampf im US-Bundesstaat Ohio angeheuert. Er war die Zuordnung der Rekrutierung von Delegierten und Stellvertretern in jedem der Ohio Kongressbezirke für die relativ unbekannten Georgia Governor gegeben. Seine Arbeit führte zur Einreichung einer vollständigen Schiefer von Delegierten und Stellvertretern, etwas, das Carter-Gegner gescheitert, im Großen und Ganzen zu entsprechen, die Bereitstellung der Carter-Kampagne mit einem starken Wettbewerbsvorteil in Ohio.

Im Herbst 1978 trat Wilhelm 2 Jahre Master of Public Policy-Programm an der Universität Harvard Kennedy School of Government. Im folgenden Sommer in das Amt des Senator Howard Metzenbaum interniert er als Assistent an das Senior Gesetzgebungs aide im Budget und Steuerfragen. Während seiner Zeit an der Kennedy School war er als Lehrkollegen für Klassen in der öffentlichen Verwaltung unterrichtete von den Professoren Steven Kelman und Jonathan Brock.

Politik

Vor seinem Wechsel in die Privatwirtschaft, lief Wilhelm politische Kampagnen für die Kandidaten, wie Bill Clinton, Joe Biden, und mehrere Illinois-basierte Demokraten, darunter Richard M. Daley und Paul Simon. Er beaufsichtigte die Tag-zu-Tag von 1992 Clinton-Gore-Kampagne richtete ihre Wahlmänner und politische Strategie, und plante die Post-Convention-Bus-Tour der amerikanischen Kernland.

Nach seiner Wahl im Jahr 1992 Präsident Clinton nominiert Wilhelm als Vorsitzender des Democratic National Committee dienen, so dass Wilhelm die jüngste Person, die je in dieser Rolle in jeder politischen Partei zu dienen. Wie Stuhl, er wiederhergestellt wird einen Beirat aus Vertretern der organisierten Arbeiterschaft, und streckte die Hand aus, um evangelikale Wähler, berühmt vor einer Tagung der Christian Coalition of America zu einem Chor von Buh-Rufe erscheinen. Unter der Führung von Wilhelm, dem DNC spielte eine bedeutende Rolle in der Unterstützung von Präsident Clintons ersten Haushaltsentwurf, der einen Demokraten kontrollierte Repräsentantenhaus durch eine einzige Abstimmung verabschiedet. Aber diese organisatorischen Bemühungen wurden von Clinton-Ära Kontroversen um NAFTA bezogenen, Gesundheitsversorgung, und Kongreß Nervosität über den Zwischenwahlen 1994 überschattet. Wilhelm ist eine lebenslange "superdelegate" an die Demokratische Partei der nationalen Tagungen.

Wilhelm ist der Leiter des Lenkungsausschusses für die Stadt Columbus 'Bewerbung um die 2016 Democratic National Convention Host.

Wirtschaftsentwicklung

1995 Wilhelm kehrte nach Chicago zurück, um eine erfolgreiche Karriere in der Wirtschaft Er und Kevin Conlon, ein prominenter Anwalt für Arbeitsrecht und demokratische Aktivisten, begann Wilhelm & amp zu bauen; Conlon Öffentliche Strategien im Jahr 1998. Ein Jahr später zog Wilhelm in Impact Investing, Gründungswood Venture Management und ab zwei Risikokapitalfonds, die in Unternehmen in wirtschaftlich herausgefordert Teilen Zentral Appalachen-Region und in der Region der Großen Seen zu investieren.

Wilhelms zweiten Fonds, Hopewell Ventures, das sich auf den Mittleren Westen. Das Portfolio umfasst nationale pasteurisierte Eier, eine Lansing, Illinois ansässiges Unternehmen, das pasteurisierter Voll, Eier in Schale unter dem Davidsons sicherste Wahl Eggs Marke produziert.

Wilhelm ist einer der Gründer eines neu erstellten Ohio Appalachian Business Council und im Jahr 2010 diente als Co-Vorsitzender eine erfolgreiche landesweite Kampagne zur Unterstützung des Ohio Third Frontier. Er ist Co-Vorsitzender des Beirates für die Voinovich School for Leadership and Public Affairs an der Ohio University.

Wilhelm dient als Senior Consultant für die Bundes Co-Chair der Appalachian Regional Commission, Earl Gohl. Diese baut auf Wilhelms viele Anstrengungen zur Förderung des Unternehmertums in der Region zu fördern und konzentriert sich auf den Appalachen "Emerging Opportunities" für Unternehmenswachstum und Investitionen in Energie, Nahrung und Gesundheitsversorgung als Weg zu einer stärker diversifizierten Wirtschaft.

In der Welt der Non-Profit-Organisationen, ist Wilhelm der Vorsitzende des Midwest führenden Umwelt- und saubere Energie Interessengruppe, Umweltrecht und Umweltpolitik Center. Er ist Co-Chair des Strategic Partners Group der Voinovich School Of Leadership and Public Affairs an der Ohio University und einer der Mitbegründer des neuen Center for Public und soziale Innovation. Früh in seiner Karriere, war Wilhelm der Geschäftsführer einer der landesweit führenden Steuerreform Organisationen, Bürger für Steuergerechtigkeit und ein Co-Autor der Studien, die Impulse für die Bundessteuerreform während Reagans Präsidentschaft vorgesehen.

Wilhelm ist derzeit der Vorsitzende des Board of Directors der Umweltrecht & amp; Policy Center.

Turning Point Solar-

Im Jahr 2010 war Wilhelm Gründungspartner von New Harvest Ventures, die eines der Unternehmen die Entwicklung Turning Point Solar, ein 49,9-Megawatt-Photovoltaik-Kraftwerk in den ländlichen Southeastern Ohio ist. Das Ziel der Wendepunkt ist es, erschwingliche saubere Energie für die Bürger von Ohio zu bringen und dauerhafte Arbeitsplätze zu schaffen. Die Website des Projekts ist auf Bergbau Land, das einst durch die Big Muskie, einer der größten Stücke von Bergbaumaschinen der Welt erstellt. Die Größe der Aufträge mit dem Projekt verbunden ist einer der führenden europäischen Solarpanel-Hersteller, um seine nordamerikanischen Produktions- und Vertriebsstätten in Ohio zu lokalisieren ausgelöst, die Schaffung von mehr als 300 feste Arbeitsplätze.

Hekate Energie

David Wilhelm ist ein Partner und Chief Strategy Officer bei Hekate Energy, einem führenden amerikanischen Projektentwickler von erneuerbaren Energieprojekten. Hekate Energie verfolgt aktiv Groß Solar- und Windprojekte international, darunter Länder wie Jordanien, Tansania, Kenia und Pakistan.

Wilhelm wird Hecates Bemühungen auf dem afrikanischen Kontinent, die Projekte für große und kleine, sowohl netzgekoppelte und netzferne zählen führende. Hekate ist in Tansania zusammen, um 55 MW im Wert von Solarstrom auf dem Campus der größten Universität in Tansania, die Universität von Dodoma installieren.

Hekate Energie ist eines der Gründungsmitglieder der Initiative von Präsident Obama "Power Africa", der bei seinem jüngsten Besuch in Afrika ins Leben gerufen wurde. Es gab Präsident Obama plant, Doppel Zugang zur Macht in Afrika südlich der Sahara, in denen etwa zwei Drittel der Bevölkerung hat keinen Strom.

  0   0
Vorherige Artikel 1854 Nankai Erdbeben
Nächster Artikel Dukes Theatre Company

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha