David Heymann

David Heymann ist ein US-amerikanischer Architekt, der von Präsident George W. Bush in Auftrag gegeben wurde, um eine umweltfreundliche Haus für die Prairie Chapel Ranch in der Nähe von Crawford, Texas entwerfen.

Er erhielt seinen Bachelor of Architecture Abschluss an der Cooper Union im Jahr 1984. Nach seinem B.Arch. Arbeitete er für Tod Williams and Associates, und IM Pei und Partner. Er erhielt seinen Master of Architecture Degree von der Graduate School of Design an der Harvard University im Jahr 1988. Heymann zuerst an der Iowa State University gelehrt und war die Associate Dean für die Bachelor-Studiengänge an der Universität von Texas in Austin. Derzeit ist er Professor für mehrere Architekturkurse an der University of Texas.

Ansatz für die Architektur

Die Audubon Society gewählt Heymann, um ihre neue Interpretationsbesucherzentrum am Sabal Palm Grove Sanctuary entwerfen. Audubon Magazine Schriftstellerin Patricia Sharpe nennt ihn einen "gut bekannt grünen Architekten".

Heymann sagt, dass er versucht, Gebäude, die in die Umgebung passen entwerfen und dass Nachhaltigkeit im Design ist ihm wichtig. Heymann hat gesagt:

Allgemeine Auszeichnungen

Im Jahr 2000 wurde Heymann von der Architectural League of New York für die Aufnahme in ihre Schwellen Voices Serie ausgewählt.

Er ist Träger der Auszeichnung 2002 für die Award für herausragende Bildungs ​​Beiträge aus der Texas Society of Architects, und er wurde als Gastwissenschaftler von der American Academy in Rom für 2002 und 2003 gewählt.

Er ist Träger des 17. Jahres Friar Centennial Teaching Fellowship. Das Stipendium ist mit einem $ 12.000 Cash-Honorar, das die Universität größte für grundständigen Lehre Exzellenz ist. Das Stipendium wird durch Erträge aus der fast $ 500.000 FCTF Stiftung finanziert. Professor Heymann ist die erste Person, von der Schule für Architektur, um die Auszeichnung zu erhalten. Der Mönch preis eines von 8 Unterrichts Auszeichnungen, die er während an der Universität von Texas erhalten hat. Er hat auch den Academy of Distinguished Teaching Professoren der Universität gewählt.

Kommissionen und Design-Auszeichnungen

Heymann und Architektenkollegen Michael Underhill und Laura Miller gewann einen Design Zitat aus Progressive Architecture Magazin im Jahr 1994 für ihre Gestaltung der Unitarian Universalist Fellowship of Ames, Iowa. Da das Gebäude errichtet wurde, hat sich das Trio auch erhielt einen Ehrenpreis der American Institute of Architects, die professionelle Organisation für Architekten in den Vereinigten Staaten. Das Design war auch der Gewinner des Progressive Architecture Design Award Citation.

Die Western White House

Heymann wurde von George W. Bush und Laura Bush gewählt, um eine 4.000 ft² honigfarbenen Kalkstein einheimischen umweltfreundliche Single-Level-Haus auf dem Prairie Chapel Ranch, die als ihre Heimat entfernt vom Weißen Haus serviert entwerfen. Eine 10 Meter breite Kalkstein Terrasse umgibt das Haus. Das Objekt wurde als Western White House und als Texas Weiße Haus bezeichnet.

Das Haus wurde von Umweltstandards im Vordergrund. Heymann ausgewählten Kalkstein abgebaut ganz in der Nähe der Baustelle. Die verwendeten Teile sind aus anderen Stecklinge links-over, eine Aussage über die Ressourcenschonung. "Sie schneiden Sie die oberen und unteren Ende es ab, weil niemand wirklich will", sagt Heymann. "So kauften wir alle diese Wegwerf-Stein. Es ist fabelhaft. Es hat tolle Farbe und relativ preiswert ist." Sowohl das Haupthaus und das Gästehaus Nutzung geothermischer Energie für die Heizung und Kühlung und benötigen 25% weniger Energieverbrauch als eine herkömmliche Heiz- und Kühlsystem.

Die passive Solarhaus wird aufgestellt, um im Winter Sonnenlicht absorbieren und wärmte die inneren Wege und Mauern der Residenz. Ein 25.000 US-Gallonen unterirdische Zisterne sammelt Regenwasser von Dach Urnen gesammelt; Abwasser aus Waschbecken, Toiletten, Duschen und Kaskaden in U-Bahn-Reinigung von Tanks und wird auch in die Zisterne geschleust. Das Wasser aus der Zisterne wird dann verwendet, um die Landschaft um das Vier-Schlafzimmer-Haus zu bewässern.

"Eine Sache, die wir wollten, war um sicherzustellen, dass das Haus fit in die Landschaft machen", sagt Laura Bush. "Ich denke, es tut, mit dem Niederhaus und der einheimischen Kalkstein, der sehr natürlich aussieht. Es nutzt auch die Landschaft mit all den Blick." Die Ansicht eine wichtige Rolle gespielt in Situierung und der Gestaltung des Hauses, ebenso wie die Brise und die Richtung der Sonne. Während des Entwurfsprozesses, würde Heymann Potenzial Layouts in den Boden zu skizzieren und die Büsche würde dort stehen zu visualisieren, was das Haus würde wie in jeder Einstellung zu suchen.

Der endgültige Entwurf nimmt maximalen Nutzen aus der Brise, indem sie lang und schmal - die meisten des Hauses ist nur ein Zimmer breit. Das Haus ist von einer Terrasse, die das Haus von der direkten Sonne im Sommer beschattet und bietet einen nahtlosen Übergang von innen nach außen umgeben. Die meisten Datenverkehr zwischen den Zimmern führt über die Veranda, obwohl es einige Innentüren. Es gibt keine Treppen oder Schwellen, Punkte Laura Bush aus. "Wir wollten, dass unsere älteren Eltern, sich hier wohlfühlen", sagt sie. "Wir wollen auch hier alt zu werden uns selbst." Heymann sagt: "Das Haus ist nicht stichhaltig Sie in. Wenn der Veranda endet gibt es Gras. Es gibt keine Aufwärtsüberhaupt." Präsident Bush hat gesagt, Heymann "hat einen fantastischen Job" mit dem Haus.

Privatleben

Heymann lebt in Austin, Texas mit seiner Frau Sandra Fiedorek, und ihre zwei Kinder, Walter, und Helen.

  0   0
Vorherige Artikel 2002 FA Community Shield
Nächster Artikel Everbright

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha