David Akers

David Roy Akers ist ein American-Football-placekicker wer ist zurzeit Free Agent. Er spielte College-Football für die University of Louisville und wurde als undrafted Free Agent von den Atlanta Falcons im Jahr 1997. Er war auch ein Mitglied der Carolina Panthers, Washington Redskins, Berlin Thunder, Philadelphia Eagles, San Francisco 49ers unterzeichnet und die Detroit Lions. Er hat für den Pro Bowl sechs Mal in seiner Karriere gewählt und war an einem Punkt für die längste Field Goal in der NFL Geschichte gebunden.

Frühe Jahre

Akers besuchte Tates Creek High School in Lexington, Kentucky.

College-Karriere

Akers besuchte das College an der University of Louisville und spielte für die Louisville Cardinals Football-Team. Während seiner vierjährigen College-Karriere, trat Akers einer Schule-Rekord 36 Field Goals, und an zweiter Stelle in Louisville, All-Time-Scoring-Liste, mit 219 Punkten.

Berufliche Laufbahn

Atlanta Falcons und Carolina Panthers

Zwischen 1997 und 1998, als undrafted Free Agent, verbrachte Akers Zeit versucht, das Team mit den Atlanta Falcons und Carolina Panthers zu machen.

Washington Redskins

Akers wurde von den Washington Redskins in 1998 unterzeichnet und spielte in einem Spiel für sie, so dass zwei zusätzliche Punkte, aber fehlen zwei Field Goal Versuche von jeweils über 50 Meter. Er wurde während der Saison 1999 verzichtet.

Philadelphia Eagles

Nach Washington geschnitten Akers, die Philadelphia Eagles behauptete ihn Stellungen und zugeteilten ihn in NFL Europe. Eine solide Saison mit dem Berlin Thunder half ihm verdienen das Treten Job für die Eagles im Jahr 2000 Akers erwies sich als einer der größten Spezialteams Überraschungen in all der NFL, dass Saison. Er machte 29 von 33 Field Goals und hatte einen Teamrekord 121 Punkten. Akers hat den NFC Special Teams Spieler des Monats Auszeichnung im November 2000. Er machte die Pro Bowl zum ersten Mal im Jahr 2001, als er ging 26-for-31, so dass ein Team-Rekord siebzehn aufeinanderfolgenden Feldziele während der Saison.

Akers 'besten statistischen Saison war 2002, als er auf 30 von 34 Field Goals verbunden ist, ein Team-Rekord 133 Punkte erzielt, und machte einen weiteren Pro Bowl. Er hat weniger Chancen im Jahr 2003, aber immer noch aus 24 von 29 Field Goals. Er machte die zweitlängste Field Goal in Eagles 'Geschichte am 14. September 2003 eine 57-yarder gegen die New England Patriots im neuen Lincoln Financial Field 2004 Akers setzte seine konsequente treten mit einem Field Goal Prozentsatz 84,4% und er seinen dritten Pro Bowl.

Verletzungen endlich zu Akers im Jahr 2005, als er riss die Muskelfaserriss in seinem nicht-Schussbein während der Opening Kickoff gegen die Oakland Raiders am 25. September 2005 Akers das Spiel verlassen, kehrte aber im zweiten Halbjahr mit einer stark geklebt Bein machen zwei zusätzliche Punkte, und dann Kick den spielentscheidenden 28-Yard Field Goal bevor er zusammenbrach vor Schmerz, als seine Teamkollegen gemobbt ihn. Er verpasste die nächsten vier Spiele und beendete die Saison 16 zum 22.

Im Jahr 2006 Akers war verletzungsfrei, machte aber nur 18 von 23 Versuchen, seine zweite schlechteste Saison statistisch.

Am 16. Dezember 2007 in einem 10-6 Sieg über die Dallas Cowboys, Akers setzen Sie die Philadelphia Eagles Franchise-Rekord für die meisten Punkte und am Erntedankfest im Jahr 2008, übergeben Akers 1000 Karrierepunkte bei einem 48-20 Sieg über die Arizona Cardinals.

Am 7. Dezember 2008 trat Akers einen 51-Yard Field Goal im Giants Stadium, dem längsten der Saison. Im selben Spiel hatte er zwei Field Goals blockiert, von denen eine für einen Touchdown zurück. Am Ende der 2008 regulären Saison, Akers wieder gesetzt das Team Single-Saison Scoring-Rekord mit einem NFC-best 144 Punkte. Er angeschlossen an 33 von 40 Field Goals, sein bester Prozentsatz seit 2004.

Am 11. Januar 2009 trat Akers drei Field Goals in drei Versuche bei einer Teil Playoff-Sieg gegen die New York Giants. Der zweite von ihnen setzen ein NFL-Rekord für aufeinanderfolgende Feldabsichten ohne verlust während der Nachsaison, zuvor durch einmalige Adler Gary Anderson statt. Akers schließlich lief seine Streifen auf einen Rekordwert in Folge 19 Nachsaison Feld Ziel-Conversions; Es war die nächste Woche gegen die Arizona Cardinals aufgeschnappt. Akers hat derzeit fünfunddreißig Gesamt Nachsaison Feld Ziel-Conversions.

Akers wurde dem 2010 Pro Bowl, seinen vierten ausgewählt. Er wurde auch auf die NFL All-Decade Team für die 2000er Jahre benannt. Nach der Saison 2010 wurde er zu seinem fünften Pro Bowl gewählt.

San Francisco 49ers

Akers wurde von den San Francisco 49ers zu einem $ 9 Millionen, drei-Jahres-Vertrag am 29. Juli unterzeichnet, 2011. Er trat einen 59-Yard Field Goal kurz vor der Halbzeit in einem Vorbereitungsspiel gegen die New Orleans Saints am 12. August 2011. Am 18. September 2011, trat er einen 55-Yard Field Goal gegen die Dallas Cowboys, einen Rekord für die längste Field Goal im Candlestick Park gemacht.

Akers brach den 49ern "Rekord für die meisten Punkte in einer Saison in einem 20-3 Sieg gegen die Pittsburgh Steelers im Monday Night Football Matchup hat am 19. Dezember 2011. Der Rekord wurde früher von den 49ern statt 'Hall of Fame Wide Receiver, Jerry Rice. Im selben Spiel gegen die Seahawks, Akers brach den Rekord für Feld Tore in einer Saison und übertraf damit Neil Rackers '40 im Jahr 2005.

Am 1. Januar 2012 Akers brach die NFL Rekord für die meisten Punkte durch einen Kicker in einer Saison gegen die St. Louis Rams; beendete er mit 166 Punkten. In diesem Spiel, er erweitert auch seine NFL-Rekord für die meisten Feldziele in einer Saison gemacht, Finishing mit 44, und warf für einen Touchdown auf einer gefälschten Field Goal. Akers seinen sechsten Pro Bowl am Ende der Saison.

Am 9. September 2012 Akers band den NFL Rekord für den längsten Feldabsicht durch Treten eines 63-Yard Field Goal an der Latte gegen die Green Bay Packers am Lambeau Field. Der Rekord wurde ursprünglich von Tom Dempsey gesetzt und war mit Jason Elam und Sebastian Janikowski freigegebenen bis Broncos Kicker Matt Prater brach den Rekord mit einem 64-Yard Field Goal am 8. Dezember 2013 Akers und Dempsey gemeinsam den Rekord für die Zwecke der nicht-Höhe unterstützt Field Goals.

Die Langfeldabsichten von Elam, Janikowski und Prater waren alle in Denver, wo der Ball hat die Fähigkeit, in dünner Luft etwas weiter reisen werden. Elam gekickt seinen 63-Yard Field Goal at Mile High Stadium, während die 63-yarder von Janikowski und der 64-yarder von Prater waren Sports Authority Field at Mile High. Es sollte in der Leichtathletik angemerkt werden, die IAAF zeigt alle Rekorde 1.000 Metern oder mehr über dem Meeresspiegel als Höhenunterstützte Datensätzen und die Dempsey und Akers Aufzeichnungen wurden unter der 1.000 m Grenze gesetzt.

Die 49ers würde, um das Jahr 2013 Super Bowl voran nach der Saison 2012, Kennzeichnung Akers 'zum zweiten Mal in das Spiel. In der Super Bowl, Akers ging 3 für 3 in Field Goal Versuche, aber San Francisco verloren eng auf die Baltimore Ravens durch einen 34 bis 31 Gäste.

Am 6. März 2013 wurde Akers nach 2 Spielzeiten mit den 49ern veröffentlicht.

Detroit Lions

Am 6. April 2013 unterzeichnete Akers mit den Detroit Lions, die nur drei Tage vor hatten ihre lange Kicker Jason Hanson in den Ruhestand nach 21 Jahren mit dem Verein.

NFL Aufzeichnungen

  • Aufeinanderfolgende Nachsaison Feld Ziel-Conversions: 19
  • Punkte in einem einzigen Jahrzehnt: 1169
  • Punkte in Pro Bowl Geschichte: 57
  • Meiste Punkte in einer Saison, keine Touchdowns: 166
  • Rekordspieler 4+ Feld Tore in einer Saison: 6
  • Rekordspieler 10+ Punkte in einer Saison: 10 - mit vier anderen verbunden
  • Field Goals in einem NFL-Saison: 44
  • Field Goals in einem NFL-Saison versucht: 52
  • Längste Field Goal in Pro Bowl Geschichte: 53 Yards 2005.
  • Längste nicht-Höhe unterstützt Field Goal in einem NFL-Spiel: 63 Meter, 2012.

NFL stats

Persönliches

Akers und seine Frau Erika, befinden sich in Franklin, Tennessee, mit ihren Söhnen Luke und Sawyer, und Tochter Halley.

Akers ist ein Christ.

Im Jahr 2001 bildete die Familie Akers die David Akers Kicks for Kids Foundation, die Programme mit dem Kinderkrankenhaus von Philadelphia, um kranke Kinder und ihre Familien profitieren etabliert hat. Er hat auch regelmäßig Züge in Kampfsportarten wie Jiu-Jitsu und Shaolin Kempo.

  0   0
Vorherige Artikel Black Knights 'Tango
Nächster Artikel Citibank Australia

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha