Dave van Horn

Dave Van Horn ist eine amerikanische College-Baseball-Trainer, der Cheftrainer der Arkansas Razorbacks Baseball-Team. Er ist der Cheftrainer seit Juni 2002, als er Norm DeBriyn ersetzt.

Ab der Saison 2014 hält Coach Van Horn einen Rekord von 484 bis 270 als Trainer der Razorbacks und eine Karriere Rekord von 1069 bis 510 in seinen 24 Spielzeiten der Chefcoach.

Karriere als Spieler

Dave Van Horn spielte Baseball in McLennan Community College in Texas für zwei Jahre, verdienen all-Konferenz-und all-Region Ehrungen als Neuling, und hilft die Hochländer dritten Platz in der NJCAA College World Series. Seine nächste Saison brachte mehr individuelle und Team-Erfolg, da das Team den achten Platz in der Nation und Van Horn verdienen All American und Region 5 Spieler des Jahres Auszeichnungen. Umklappen der Chicago White Sox, der ihn verfasst, wechselte er in Arkansas für die Saison 1982.

Als Razorback würde Van Horn All-Southwest Conference und SWC-Newcomer des Jahres ausgezeichnet für seine Leistung zu verdienen. Er war auch als Team MVP anerkannt. Die Atlanta Braves ausgewählten van Horn in der 10. Runde, wo er seine nächsten drei Jahren in den unteren Ligen verbringen.

Familien

Coach Van Horn traf seine Frau, die ehemalige Karen Lee, während er als wissenschaftliche Hilfskraft am Arkansas. Das Paar hat zwei Töchter, Hollan und Mariel.

Alma Mater

  • Arkansas 1988
  • Master of Science, East Texas State University, 1992

Team Leistungen

Dave Van Horn-Teams haben viel Erfolg gehabt, das Erreichen der College World Series fünfmal am Arkansas drei auftritt, die beiden anderen während seiner Amtszeit in Nebraska. Als wissenschaftliche Hilfskraft am Arkansas er die CWS zweimal erreicht hat, in den Jahren 1985 und 1987 Coach Van Horn führte auch 14 gerade Teams der Nachsaison NCAA-Turnier, von 1999 bis jetzt.

Arkansas erreichte den SEC-Turnier jedes Jahr unter Van Horn als Leiter Bus von 2003-2007 und erneut im Jahr 2009. Das 2008-Team nicht für die SEC-Turnier, sondern qualifizierte sich für die NCAA Tournament qualifizieren.

2009

Arkansas ging 34-22 im Jahr 2009, und stellen Universität Aufzeichnungen für Single-Spiel anwesend Gesamt Saison Teilnahme, und die tatsächliche Teilnahme. Trotz schlagen # 1 Arizona State zweimal, stockte die Schweine am Ende der Saison, den Verlust ihrer letzten acht SEC-Spiele.

2009 College World Series

Arkansas zurück nach Omaha im Jahr 2009. Das Team gewann die normannische Regional durch Abschlagen top-acht Samen Oklahoma. Die Hogs nächsten besiegt Florida State zweimal bei Dick Howser Stadium, ihre Eintrittskarte in die College World Series zu stanzen. Die Razorbacks wurden nicht erwartet, dass auch in der Serie zu tun, aber besiegten die favorisierte Cal State Fullerton Titans. Als nächstes werden die Schweine wurden von LSU besiegt, aber wehrte Eliminierung am nächsten Tag gegen Virginia in zwölf Innings. Die Schweine wurden durch spätere Landesmeister LSU im Spiel 11 eliminiert.

2012

Arkansas ging 46-22 im Jahr 2012, die seit 1990 die meisten Siege in der Van Horn-Ära und die für einen Razorback-Team war, aber hinkte in der Nachsaison an der Houston Regional nachdem beide Spiele es auf dem SEC-Turnier gespielt hat. Sobald es stieg ein, besiegte es Reis und dann besiegt Baylor am Waco Regional, um zum College World Series voranzutreiben.

2012 College World Series

Arkansas gewann sein erstes Spiel in Omaha, dem Sieg über Kent State 8-1. Die Razorbacks dann beendet South Carolina 22-Spiel Nachsaison Siegesserie mit einem 2-1 Sieg. Die Kampfhähne bekam sie zurück, obwohl, gewann 2-0 und 3-2 in den nächsten zwei Spiele, um ins Finale, nur um den Emporkömmling Arizona in der best-of-three-Meisterschaft-Reihe zu verlieren.

Kopf Coaching-Rekord

  0   0
Nächster Artikel Amyris

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha