Datsan

Datsan ist die Bezeichnung für buddhistische Universität Klöster in der tibetischen Tradition der Gelukpa ganzen Mongolei, Tibet und Sibirien eingesetzt. In der Regel in einer datsan gibt es zwei Abteilungen philosophischen und medizinischen. Die Abteilung der tantrischen Praktiken, wo die Mönche zu studieren erst nach Abschluss Ausbildung in der philosophischen Abteilung manchmal zu ihnen aufgenommen wird.

Im vorrevolutionären Russland, traditionell bestanden Datsans nur in den Burjaten Gebieten, die meisten von denen, die jetzt in Burjatien und Transbaikalien enthalten. Es gab einen Unterschied mit tibetischen Verwaltungs Idee: in Tibet waren Bildungszentrierten Teile größerer Organisationen, Drepung, Ganden und Sera Kloster in Gelugpa Tradition mehreren Datsans. In Russland waren Datsans nicht Teile einer größeren Einheit, sondern unabhängige Bildungs- und religiösen Zentren. In Burjatien Buddhismus, sind Begriffe "buddhistische Kloster" und "Datsan" austauschbar, wie andere Klosters Organisationsformen im tibetischen Buddhismus an anderer Stelle gefunden, nicht vorhanden waren.

Liste der Datsans in der Mongolei

  • Manba Datsan

Liste der Datsans in Russland

Datsans wurden offiziell im zaristischen Russland 1734 anerkannt Durch Gesetz des Jahres 1853 gab es zwei anerkannte Datsans in der Irkutsk-Regierung und andere in der Zabaykalsky Regierung. Die erste Datsan in Europa war Gunzechoyney Datsan in St. Petersburg.

Zwischen 1927 und 1938 alle 47 Datsans existierten in Burjatien und Transbaikalien wurden geschlossen oder zerstört. Im Jahr 1945 wurde die Iwolginski Dazan öffnete sich, und einige Jahre später die Aginsky datsan wieder Operationen. Die folgenden zehn Datsans wurden erst 1991 eröffnet.

  • Khambyn Khure Datsan in Ulan-Ude
  • Aginsky Datsan in Aginskoye
  • Kurumkansky Datsan in Kurumkan
  • Sartul-Gegetuy Datsan in Gegetuy
  • Egituysky Datsan in Egituy
  • Sanaginsky Datsan in Sanaga
  • Iwolginski Dazan in Verkhnyaya Ivolga
  • Kizhinginsky Datsan in Kizhinga
  • Baldan Breybun Datsan in Murochi
  • Tugnuysky Datsan in Mukhorshibir
  • Okinsky Datsan in Orlik
  • Tamtschinski-Dazan in Gussinoosjorsk
  • Kyrensky Datsan in Kyren
  • Khoymorsky Datsan in Arshan
  • Ugdansky datsan
  • Ust-Ordynski datsan дацан) in Ust-Ordynski
  • Aninsky Datsan in Ana
  • Chesansky Datsan in Chesan
  • Tsugolsky Datsan in Tsugol
  • Sankt Petersburg tibetischen Tempel
    • Gunzechoyney Datsan in Sankt Petersburg
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha