Darris McCord

Darris McCord war ein American-Football-Defensive End für die Detroit Lions.

College-Karriere

McCord war ein All-American Foul von der Universität von Tennessee.

Berufliche Laufbahn

McCord war der dritte runde Auswahl der 1955 Entwurf. Er war mit den Detroit Lions 13 Jahren. Er trat dem Team von der University of Tennessee in 1955. Er wechselte zwischen Defensive Tackle und Defensive End über 1958. Im Jahre 1959 zog er nach links Defensive End, und blieb dort für den Rest seiner Karriere mit den Lions.

McCord war eine der langlebigsten Lions aller Zeiten, fehlen nur einen regulären Saison-Spiel in seiner Karriere. Als Mitglied einer der NFL Verteidigungslinien wie die Furcht erregendes Viererspiel genannt, tat er sich mit anderen Ende Sam Williams, und Flaschenzüge Alex Karras und Roger Brown, bilden eine der dominantesten Verteidigungslinien der frühen 1960er Jahre. Der Vierer angeführt eine Verteidigung, die zwei der vier Sack Summen in Lion Geschichte hält, mit 50 im Jahr 1964 und 49 im Jahr 1965. McCord hatte einen Auftritt in einem Pro Bowl 1958.

Persönliches

McCord wurde in Franklin, Tennessee geboren und besuchte Cass Technical High School und dann von Franklin Highschool-Abschluss in Franklin, Tennessee. McCord wurde März 2013 mit Bauchspeicheldrüsenkrebs diagnostiziert. Er starb in seinem Haus in Bloomfield Hills, Michigan am 9. Oktober 2013. Er war 80 und wird von seiner Frau, Helen überlebt; zwei Töchter, Vickie und Kelli; und einen Sohn, Mike.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha