Darian Grubb

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Januar 11, 2016 Tim Leist D 0 23

Darian Grubb ist ein NASCAR-Mechaniker und Crew Chief. Seit 2012 arbeitet er für die Joe Gibbs Racing No. 11 Toyota Camry von Denny Hamlin angetrieben. Grubb sammelte 20 Pokalsiege als Crew Chief.

Bevor sie bei JGR eingesetzt, Grubb arbeitete für Stewart-Haas Racing als Crew Chief für Team-Mitbesitzer Tony Stewart und gewann den Sprint Cup-Meisterschaft im Jahr 2011 Hendrick Motorsports als Assistent und ausgefüllt als Jimmie Johnsons Crew Chief während der Aussetzung der Chad Knaus im Jahr 2006.

Frühen Lebensjahren

Grubb wurde Floyd, Virginia, einer kleinen Stadt im Floyd County, die nur eine Bremsleuchte und schätzungsweise 14.000 Einwohner hatte geboren. Seine Liebe zum Rennsport begann, während seiner Zeit bei Floyd County High School zu entwickeln. Er baute Late Model Lager Autos, die in den Rennen in ganz Virginia und Carolina konkurrierten. Grubb einen bleibenden Eindruck bei seinem Abschluss im Jahr 1993 Platz 6 in einem 156-Schüler-Klasse. Als Senior an der Virginia Polytechnic Institute und State University im Jahr 1998 war Grubb Einfluss auf die Gestaltung der Schule "Tinker Bell" ATV im Wettbewerb eingesetzt. Er schloss sein Studium mit einem Maschinenbaustudium in diesem Jahr durch eine Co-op-Programm mit Volvo Trucks und General Motors. Grubb zitierte diese über seine Zusammenarbeit mit dem Co-op-Programm:

"Das war ein wirklich gutes Programm. Ich arbeitete im Volvo schwerer LKW für den ersten vier Jahren. Ich war im Grunde in der Lage zu fünf Jahre College mit alternierenden Semester tun, so bekam ich ein Jahr-und-ein-Hälfte der Berufserfahrung durch die Zeit Ich absolvierte ich ein Junior-Design-Ingenieur und arbeitete mit Menschen, die Gestaltung LKW Interieur -.. Sitze, Bindestriche und alle Bestandteile des Innenraums des Traktor-Anhänger-Rigs meinem letzten Jahr ging ich zu General Motors und arbeitete an der Cadillac-Programm, dass Sommer, im Grunde arbeitet an mechanischen Systemen, Garantie Reduktion und Servolenkungssystemen. Das war eine gute Erfahrung für mich, denn es war mein erstes Mal, um tatsächlich von Staat zu bewegen, und ich bekam eine Chance, mit einer der drei großen Automobilunternehmen zu arbeiten . "

Rennkarriere

Grubb verbrachte vier Jahre als Assistent bei Hendrick Motorsports, bevor über die Crew Chief Job nimmt temporär für Jimmie Johnson-Team bei der 2006 Daytona 500, nach dem regulären Serien Chief Chad Knaus suspendiert wurde. Johnson fuhr fort, dieses Rennen zu seinem ersten Daytona 500 Sieg zu gewinnen. Johnson und Grubb ging auf zweite auf der 2006 Auto Club 500 Johnson beenden gewann zwei Wochen später, wieder mit Grubb, in der 2006 UAW-Daimlerchrysler 400. Im Jahr 2007 wurde er der Crew Chief für Casey Mears 'No. 25 Hendrick Team, wo er erzielte einen weiteren Sieg, an der Coca-Cola 600.

In der Saison 2008, Grubb bewegt, um eine administrative Rolle mit Hendrick Motorsports, die Überwachung der No. 5 und die neu nummeriert No. 88 Teams. Am 5. September 2008 wurde bekannt, dass Grubb verließ Hendrick Motorsports am Ende dieser Saison, um den neuen Stewart-Haas Racing Team beizutreten, als Tony Stewarts Crewchief 2009 Grubb war die gewinnende Crew Chief für Stewart in die dienen 2009 All-Star-Rennen in Charlotte. Grubb auch geführte Stewart auf seinen ersten Sieg als Besitzer, Fahrer eines Punkten bezahlen Rennen. Das Rennen wurde am Pocono Kanal im Frühjahr 2009 gewonnen und wurde am Kraftstoffstrategie gewonnen. In der Saison 2011 Grubb führte Stewart aus einem mittelmäßigen Pre-chase Aufwand zu fünf chase Siege und Stewarts dritten NASCAR-Meisterschaft durch einen 5-1 Sieg Tie-Break über Carl Edwards, dass NASCAR setzt im Falle eines Unentschiedens in der Meisterschaft auf das Ende der Saison. Wenn der Meister kann nicht mit dem Sieg tiebreaker bestimmt werden kann, dann sind Eigentümer Punkte für diesen Zweck verwendet. Dies war Grubb erste Meisterschaft. Allerdings kündigte Grubb, dass er von seiner Entlassung vor Charlotte informiert worden.

Grubb wurde die Crew Chief für Denny Hamlin und der No. 11-Team im Jahr 2012 und ersetzt Mike Ford. Am 29. Juli 2014 wurde Grubb sechs Rennen für manipuliert Firewall-Abdeckungen, die bei der Ziegelei 400 um mehr Abtrieb führen können, ausgesetzt.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha