Danny Schayes

Daniel Leslie "Danny" Schayes ist ein ehemaliger US-amerikanischer Basketballspieler, der in der NBA von 1981 bis 1999. In 6'11 "spielte und 235 Pfund, er in der Mitte gespielt. Er ist der Sohn von Hall of Fame Dolph Schayes.

Frühen Lebensjahren

Schayes wurde in einer jüdischen Familie in Syracuse, New York, dem Sohn von Naomi Eva und Dolph Schayes geboren. Wurden die Eltern seines Vaters in Rumänien geboren und wanderte in die Vereinigten Staaten. Er ist ein Alaun von Jamesville Dewitt-Gymnasium, wo er 1012 Punkte erzielt. Das Team gewann den Onondaga Liga Nord Titel im Jahr 1977. Er auf dem US-Basketball-Team, das eine Goldmedaille bei den 1977 Maccabiah Spiele gewonnen gespielt.

Schayes hatte eine herausragende Abschlussjahr an der Syracuse University, in denen er durchschnittlich fast 12 Punkte und kompiliert 284 Rebounds für SU. Er wurde in die 1981 All-Big East erste Mannschaft genannt, und war sowohl eine All-American und ein Academic All-American. Er hält den Rekord in der Carrier Dome für Rebounds in einem Spiel.

Berufliche Laufbahn

Er wurde mit der 13. Gesamt-Auswahl durch die Utah Jazz in der 1981 NBA Draft von Syracuse University ausgewählt.

Nach einer Karriere mit dem Jazz, für eine Reihe von verschiedenen Teams spielte er, vor allem mit den Denver Nuggets, in dem er seine besten Jahre verbracht. Der Höhepunkt seiner NBA-Karriere war seine Leistung in der Saison 1987-1988 mit der Nuggets, wenn er durchschnittlich 13,9 Punkte und 8,2 Rebounds pro Spiel. In den Playoffs in dieser Saison er durchschnittlich 16,4 Punkte und 7,2 Rebounds pro Spiel. Er war 4. in der NBA mit a.640 wahren Shooting Prozentsatz.

Er zog sich nach dem NBA Aussperrung verkürzten Saison 1999 nach durchschnittlich 1,5 Punkte in einer Verletzungen geplagten 19-Spiel Stint mit dem Orlando Magic. Er durchschnittlich 7,7 Punkte und 5,0 Rebounds in seiner Karriere. Schayes hatte auch einen Zauber mit den Minnesota Timberwolves, nachdem vor dem Beginn der Saison 1999-00 unterzeichnet als Free Agent. Er machte jedoch keine Auftritte für sie aufgrund seiner Verletzungen und wurde verzichtet.

Halls of Fame und Auszeichnungen

Im Jahr 1989 wurde er in die Jamesville Dewitt-Gymnasium sportlich Hall of Fame aufgenommen und die Schule zog sich seinen Pullover Nummer. Schayes wurde als "Bester männlicher Athlet, von CNY Hagel" durch die Post Standard im Jahr 2000. Er wurde auch der Syracuse University All-Century-Basketball-Team und Hall of Fame aufgenommen. Schayes, der jüdisch ist, ist auch ein Mitglied der New Yorker jüdischen Sports Hall of Fame.

Privatleben

Schayes an Wendy Lucero-Schayes, ein ehemaliger Olympia-Taucher verheiratet. Betreibt er noch keine Limits Investition in Phoenix, Arizona.

Schayes war Teil einer Werbekampagne, die an durch die Anti-Defamation League, die ihn Slam Dunks zeigt und sagt: "Wenn Sie wirklich glauben, in Amerika, ist ein Vorurteil Foul!"

  0   0
Vorherige Artikel Diana Nemorensis
Nächster Artikel 2012-13 DFB-Pokal

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha