Daniele Vantaggiato

Daniele Vantaggiato ist ein italienischer Fußballspieler für Livorno.

Werdegang

Vantaggiato hat seine Karriere bei A. S. Bari. Er wurde nach Crotone in miteigentum Gebot, wo er Serie B Förderung gewonnen verkauft. Vantaggiato kehrte nach Bari im Sommer 2005. Er war der regulären des Kaders vor für Pescara, der damals zu kämpfen hatte, um vor dem Abstieg in die Serie C1 halten Sie sich links. Im Sommer 2007, nach Rimini verließ er für einen anderen miteigentum Gebot ersetzt Davide Moscardelli nach nicht auf dem Pre-Season medizinischen Test für Bari erschienen. Nach Jeda übrig Cagliari im Januar 2008 wurde Vantaggiato das Team Torschützenkönig. Am Ende der Saison gewann Rimini Blinde Gebote, um die vollständige Übernahme haben.

Parma

Aber im Januar 2009, in der Mitte der Saison erzielte seine 13 Tore gemacht Parma FC unterzeichnet ihn zusammen mit Teamkollegen Francesco Lunardini in Miteigentum Deal, im Austausch für Davide Matteini und Daniele Paponi ausgeliehen. Parma gewann Wiederaufstieg in die Serie A als Serie B 2008/09 Vizemeister.

Vantaggiato wurde in Parma ersten drei Spiele der Serie A 2009/10 vorgestellten, als der Klub unterzeichnet neue Spieler. Am 31. August 2009 wurde er nach Turin im Austausch für Blerim Džemaili ausgeliehen.

Padova

Im Januar 2010 wurde Vantaggiato um Calcio Padova in einem anderen Miteigentum viel verkauft. Vantaggiato den 50% Registrierungsrechte wurden 2,5 Mio. € geschätzt, während Pietro Baccolo beigetreten Parma für 1,5 Mio. € auch im Miteigentum Deal. Im Juni 2011 sowohl Parma und Padova gab die bleiben 50% Registrierungsrechte an gegenüberliegenden Club.

Vantaggiato dann lieh in die Serie A-Club FC Bologna 1909 im Juli 2011 mit Kaufoption. Vantaggiato unterzeichnete einen 1 + 2 Jahres-Vertrag mit dem ersten Jahr im Wert von 842.165 € brutto. Vantaggiato nur im Oktober 2011 zwei Mal gespielt.

Italienischen Fußball-Skandal

Im April 2012 wurde Vantaggiato von der Staatsanwaltschaft befragt. Im Juni 2012 wurde er für 3 Jahre wegen Beteiligung an 2011-12 italienischen Fußball-Skandal verboten.

Ehrungen

Crotone

  • Serie C1 runner-up / Playoff-Sieger: 2004
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha