Daniel Lothrop

Daniel Lothrop war ein amerikanischer Verlag.

Biographie

Daniel Lothrop wurde in Rochester, Strafford County, New Hampshire, 11. August 1831, Sohn von Daniel und Sophia Lothrop, der jüngste von drei Brüdern geboren. Er war ein direkter Nachkomme von John Lowthorpe, der im siebenunddreißigsten Jahr, von Henry VIII war ein Gentleman der umfangreichen Grundbesitz, und von Mark Lothrop, sein Enkel. Letzterer ließ sich in Salem, Massachusetts, im Jahre 1644, und seine Linie verbunden, dass der Priscilla Mullens und John Alden der Mayflower, Daniel Lothrop als in der siebten Generation von ihnen. Auf der mütterlichen Seite war er ein direkter Nachkomme von William Start, der Start des Hill, Dover, New Hampshire, der seine exponierte Stellung durch die Indianerkriege statt, wurde aber in der indischen Massaker vom 28. Juni getötet wurden, war 1689. Sein Nachlass in der Familiennamen von 1662 bis ins 19. Jahrhundert.

Bildung und frühen Unternehmungen

Daniel Lothrop war ein fleißiger Student; seine Begabung für Mathematik war bemerkenswert, und er besaß ein einzigartig gutes Gedächtnis, so dass zu vierzehn Jahren war er für die Hochschule ausgestattet. Aber warten ein Jahr, um den Rat von Freunden, die ihn zu jung, um geben Sie dachte, stieß Umstände ihn in die Arena der Wirtschaft, und er übernahm die Ladung eines Bruders Drogerie. Seine Liebe der Bücher führte ihn bald, um den Verkauf von ihnen als Hilfsmittel vorstellen.

Wenn siebzehn Jahre alt, stellte er und sortierten einer Drogerie in Newmarket, New Hampshire. Mit diesem erfolgreich im Einsatz, nannte er einen dritten Bruder, um die Ladung von ihm, während er gründete eine ähnliche Speicher bei Meredith Bridge, New Hampshire, Bücher wobei das Hauptlager. Diese drei Brüder seit mehr als vierzig Jahren blieb in einem copartnership mit absoluten Einheit der Interessen, wenn auch in verschiedenen Branchen und in verschiedenen Städten. Im Jahr 1850 kaufte Mr. Lothrop eine Buchhandlung in Dover, New Hampshire, das er einer der besten und größten in New England gemacht, und es wurde ein literarisches Zentrum: eine Lieblings-Treffpunkt für den kultivierten Menschen in der Stadt.

Publishing

Von 1868 war Lothrop bereit, seine Kräfte auf die breitere Erfüllung seines Lebens Zweck der Veröffentlichung der Literatur für die Menschen, und vor allem für Kinder und Jugendliche konzentrieren. Dann übertrug er seinem Verlagsarbeit nach Boston, mit Sitz in 38 und 40 Cornhill. Von den ersten ermutigte er amerikanischen Autoren, ein wahrer Amerikaner, im Gefühl und Instinkt, und bis zu der Zeit seines Todes hatte mehr Bücher von Amerikanern geschrieben als jeder andere Verlag herausgegeben. Er war unermüdlich in seinen Bemühungen, junge Autoren zu fördern und an die Oberfläche bringen latente Talent; und Männer und Frauen jetzt auch Autoren bekannt waren viele von ihnen, bevor der Lesepublikum von ihm gebracht.

Er errichtete ein neues und deutlich Literatur für Kinder, veröffentlichen sie unter viel Entmutigung, bis es wurde ein großer Erfolg und brachte ihm den Titel des "Kinder Freund." Er war bei der Erhöhung der Standard der Literatur für die Sonntagsschule, für junge Menschen und für das Haus außerordentlich erfolgreich, immer Durchführung seiner ersten ausgedrückt Zweck "nie ein Werk einfach sensationell zu veröffentlichen, egal, was die Chancen des Geldes es in sich hat und die Bücher, die wahr, standhaft Wachstum in Ordnung bringen wird leben nicht allein richtiges Denken, aber im Wohn zu veröffentlichen. "

Kinder Veröffentlichungen

Gestiegenen Geschäfts zwang ihn, geräumiger Viertel suchen, und im Jahre 1875 er zum großen Block an der Ecke der Franklin und Hawley Straßen entfernt. Auch hier, um mehr Platz zu erwerben, im Jahre 1887 zog er nach 364 und 366 Washington Street, gegenüber Bromfield Street, mit großen Lagern auf Kauf-Straße für die Herstellung und Lagerung von seiner Bücher. Seine Verkaufsräume und Lagerhallen gehörten zu den umfangreichsten in den Handel. Im Jahre 1874 entstand er Wide Awake, ein Magazin für junge Menschen und die Familie. Der Pansy, Our Little Men and Women, Babyland, der Chautauqua Young Folks 'Journal und die Quartals Best Things waren anderen Zeitschriften von dieser Firma, die alle außerordentlich erfolgreich ausgestellt.

Civic Aktivität

Amerikanische Instinkte und Prinzipien Lolhrop waren so stark, dass er für einen langen Zeitraum der Jahre in Richtung der besseren Entwicklung der Staatsbürgerschaft; und bald nach 1880 projizierten Pläne für die Vollendung dieser Arbeit; und bemühte sich, eine Menge Zeit verbringen in Absprache mit führenden Bürger in Kongress und anderswo, um die besten Mittel, durch die ein Interesse an der Bürgerschaft könnte geweckt und erweitert werden, zu entwickeln. Das Ergebnis seiner Bemühungen war die Organisation des American Institute of Civics.

Familienleben

Lothrop war verheiratet, 25. Juli 1860, um Ellen J., Tochter von Joseph und Nancy Morrill von Dover, New Hampshire, der im März starb 1880. Er wurde wieder verheiratet, 4. Oktober 1881, um Harriet Mulford Stein, Tochter Architekt Sidney Mason Stein und seine zweite Frau, Harriet Mulford von New Haven, Connecticut, die ihm eine Tochter gebar, Margaret Mulford Lothrop, geboren am 27. Juli 1884 wurden ihre Winter in Boston verbrachte, ihre Sommer im "The Wayside," Concord, Massachusetts, die einzige Heimat, die jemals von Nathaniel Hawthorne, die Lothrop gekauft im Jahr 1883. Hier war eine liebenswürdige Gastfreundschaft verzichtet, Zeichnung auf dem berühmten alten Herrenhaus im Besitz, die Gäste von beiden Seiten des Ozeans, Männer und Frauen der hohe soziale Stellung und Ruf für geistiges Geschenke.

Sein Tod kam in Boston in der Mitte seiner Arbeit, nach ein paar Tagen Krankheit, 18. März 1892. Er wurde gelegt, um in Sleepy Hollow Cemetery, Concord, Massachusetts, auf Ridge Hill ruhen, dass vor Ort so berühmt wie die Grabstätte der aufstrebenden Männer und Frauen.

Nach seinem Tod seine Witwe setzte das Unternehmen, das mit der Lee & amp zusammengeführt; Shepard, 1905, um Lothrop, Lee & amp zu bilden; Shepard.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha