Daniel Joseph Feeney

Daniel Joseph Feeney war eine amerikanische Prälat der römisch-katholischen Kirche. Er diente als Bischof von Portland von 1955 bis zu seinem Tod.

Biographie

Daniel Feeney wurde in Portland, Maine, geboren, um Daniel Joseph und Mary Ann Feeney. Sein Vater arbeitete als Oberaufseher der Portland Gas Company. In St. Dominic Pfarrei erhoben, besuchte er die öffentlichen Schulen und absolvierte Portland High School in 1912. Er studierte an der Hochschule des Heiligen Kreuzes in Worcester, Massachusetts, aus dem Jahr 1913 und 1915 dann im Grand Seminar von Montreal in Quebec studierte er , Kanada, für sechs Jahre.

Er wurde am 21. Mai zum Priester geweiht, anschließend diente er 1921 als Vikar an der Marienkirche in Orono 1921-1926 und als Superintendent der Diözese Schulen von 1926 bis 1929. Er war Pastor der Geburt der seligen Marienkirche in Presque Isle 1929-1946.

Am 22. Juni 1946, er Weihbischof von Portland und Titularbischof von Sita von Papst Pius XII ernannt. Feeney, der Portland erste einheimische Bischof war, erhielt seine Bischofsweihe am folgenden 12. September seinen zweiundfünfzigsten Geburtstag von Erzbischof Amleto Cicognani, mit Bischöfen Matthew Brady und Joseph McCarthy, der als Mitkonsekratoren, in der Kathedrale der Unbefleckten Empfängnis . Er führte viele der Bischof McCarthys Verwaltungsaufgaben aufgrund dessen schlechte Gesundheit, und wurde später zum Apostolischen Administrator und Koadjutor der Diözese.

Feeney gelungen McCarthy als siebte Bischof von Portland nach seinem Tod am 9. September 1955. Während seiner Amtszeit machte er eine Reihe von Pfarrhäuser, Klöster, Schulen, Sozialzentren, Gemeindehäuser und die Diözesankanzlei. Der Bischof befreit auch die Portland Diözese seiner erheblichen Schulden, die seine selbsternannten größten greifbaren Leistung war. Von 1962 bis 1965 wurde Feeney das Zweite Vatikanische Konzil teilnahmen, und wurde in der Folge in der Umsetzung der Reformen des Rates, wie beispielsweise durch die Modernisierung der Kathedrale aktiv.

Er starb im Alter von 75, nachdem er seine letzten Monate verbrachte am Mercy Hospital. Seine Totenmesse wurde in der St. Dominic Parish gehalten, wie die Kathedrale war wegen Renovierungsarbeiten geschlossen.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha