Dalton-in-Furness

Koordinaten: 54 ° 09'16 "N 3 ° 10'53" W / 54,1544 ° N ° 3,1814 W / 54,1544; -3,1814

Dalton-in-Furness ist eine kleine Stadt von 7827 Menschen, nordöstlich von Barrow-in-Furness, Cumbria, England. Es ist die zweitgrößte Siedlung in der Stadtgemeinde von Barrow-in-Furness Barrow nach sich selbst und wird am meisten für Sein der Standort des South Lakes Safari Zoo festgestellt.

Geschichte

Dalton ist in der Domesday Book als "Daltune" geschrieben als eine der Townships Bildung der Landsitz von Hougun von Earl Tostig gehalten erwähnt. Historisch gesehen, war es die Hauptstadt von Furness. Die alte Pfarrkirche von Dalton bedeckt die Fläche, die nun durch die Stadtgemeinde von Barrow-in-Furness besetzt ist. Die Stadt ist jetzt in der bürgerlichen Gemeinde von Dalton Town mit Newton. Historisch ein Teil von Lancashire, ist die Stadt mit einer Reihe von bekannten Künstlern verbunden.

Erdkunde

Die Stadt liegt nahe dem Zentrum von Low Furness, an der östlichen Kamm eines vergletscherten Tal, das quer über die Halbinsel führt. Nur über eine Meile südlich liegen die Ruinen der Furness Abbey, und vier Meilen zum Südwesten ist die nächste größere Stadt, Barrow-in-Furness. Das Gebiet wird in der Regel von der A590 zu erreichen, die Verbindungsstraße von der Autobahn M6 in der Region Furness, die jetzt umgeht die Stadt, die Verringerung der Verkehrsfluss und damit Verkehrsberuhigungsmaßnahmen, die bewiesen haben, eher umstritten.

Dalton Bahnhof, die die Stadt bietet, befindet sich auf der Furness Linie befindet, so dass Verbindungen zu Barrow, Ulverston, Grange-over-Sands und Lancaster. Auch gibt es längere Strecke Dienstleistungen für Preston und Manchester.

Dalton mit Newton Stadtrat war die erste korporatives Mitglied der Freunde der Echt Lancashire, einer Organisation, die Anerkennung der traditionellen Grafschaft Lancashire Grenzen gewidmet.

Sportart

Die lokalen Fußballmannschaften Dalton United und Crooklands Casuals spielen in der West Lancashire Liga. Dalton Vereinigte wurden vor kurzem von der Premier Division zu Division ein und Crooklands Casuals von Division One in die erste Liga festigen ihre Position als Nummer eins Club in der Stadt gefördert verbannt.

Mädchen- und Frauenfußball in der Stadt ist von Dalton Mädchen und Damen FC bereitgestellt die haben junior und offene Alters Mannschaften, die in einem verschiedenen cumbrian Ligen.

Es gibt auch eine 2 Junior-Fußballclubs, Crooklands Casuals rühmen das größere mit Teams aus unter 8 eingestellt durch den unter 16 Jahren, während, Dalton Junior FC bieten Mini-Liga Fußball; Dalton JFC spielt aktuell Dowdales Schule Felder.

Dalton Rugby League Football Club befindet sich am Eingang der Stadt auf Crooklands Brow entfernt. Derzeit in der ersten Liga der North West Counties League. Ihren Grund wurde vor kurzem umbenannt Kelland Park, in Erinnerung an Dalton Rugby League handfeste, Ivor Kelland.

Dalton Cricket Club spielt in der nord Lancs. & amp; Cumbria Cricket League. Dalton gewann die erste organisierte Cricket-Match in Furness spielte, gegen Barrow. Die Cricket Club hat auch viele Junior-Seiten, wie die im Rahmen der 11 & amp; Unter 13's.it hat auch jetzt eine Tischtennisverein, an der Seventh Day Adventist Church entfernt.

Bildung

Dowdales Schule ist der Stadt Gymnasium mit rund 1.050 Schülerinnen und Schüler. Die Schule verfügt nicht über eine Oberstufe, aber die Schüler übertragen entweder auf die Sixth Form College in Barrow, oder nach Barrow und Kendal Fachhochschulen.

Es gibt vier Grundschulen in der Stadt, Chapel Street School, George Romney Junior School, Dalton Marienkirche von England Primary School und Unsere Liebe Frau vom Rosenkranz katholische Schule.

Attraktionen

Abgesehen davon, dass eine Viertelstunde von der berühmten Lake District, hat Dalton eine Reihe von touristischen Attraktionen innerhalb seiner Grenzen:

  • Dalton Castle
  • South Lakes Safari Zoo

Partnerstädte

Dalton ist Partnerstadt:

  •  Dalton, Pennsylvania, USA

Bemerkenswerte Einwohner

1614 Margaret Fell, dem Gründer der Religiösen Gesellschaft der Freunde wird in Dalton mit dem Geburtsnamen Askew geboren. Im Volksmund bekannt als die "Mutter von Quäkertums", fügte sie gilt als eine der Valiant Sixty frühen Quäker Prediger und Missionare. Sie starb am 23. April 1702 im Alter von 87 oder 88.

Dalton war der Geburtsort und frühen Haus von George Romney in den 1700er Jahren, als auch sein Enkel Miles Romney in den frühen 1800er Jahren, beide sind Vorfahren der ehemalige US-Präsidentschaftskandidat Mitt Romney.

Steve Dixon, Sky News-Moderator wurde in Newton-in-Furness geboren, ebenso wie Richard T. Slone, eine preisgekrönte Künstler. Beide waren im selben Jahr in der Schule und wurden zunächst in Newton und dann in Dalton-in-Furness erzogen. Turner-Preisträger Keith Tyson aufgewachsen und besuchte die Schule auch hier.

  0   0
Vorherige Artikel 1 Memorial Drive
Nächster Artikel Brian Daley

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha