Cyclonus

Cyclonus ist der Name mehrere fiktive Charaktere in der Transformers-Franchise.

Transformers: Generation 1

Die Tech-spec aus dem Karton Kunst des Cyclonus Spielzeug beschreibt ihn als einen mitleid Decepticon Luft Krieger und Saboteur. Er hat atomgetriebenen Turbinentriebwerke, die ihn mit einer Geschwindigkeit von Mach 2 treiben können und trägt einen Oxidations Laser, der internen Mechanismen eine feindliche Roboter Sicherungen. Es macht keinen Verweis auf das Konzept, dass er von einem anderen Decepticon von Unicron gebaut, weil zum Zeitpunkt der Veröffentlichung, wäre dies als ein Spoiler, um den Film zu haben.

Rezeption

Laut X-Entertainment Cyclonus war der 7. Ober Transformers Figur aller Zeiten.

Marvel Comics

Bei seinem ersten Auftritt in der Headmasters Mini-Serie, wurden er und Geißel als unter Scorponoks Befehl, der wurde dann Target zusammen mit den anderen auf Nebulos vorgestellt.

Einer seiner bekanntesten Aktionen in diesem Zeitraum war es, die Autobot Headmasters in der Festung der Verzweiflung neben den anderen Decepticon Targethinterhalt. Die Decepticons erfasst Highbrow, plant, ihn zu verwenden, um ihre eigenen Schulleiter Prozess zu perfektionieren. Der Plan scheiterte, als Highbrow gezwungen Scorponok zu fliehen.

Später erschien Cyclonus wieder, wenn die Leser wurden einen Einblick in eine alternative Welt der Zukunft des Jahres 2009, wo er war in der Tat eine Schöpfung der Unicron, und wo Cybertron war zerstört angeboten und Galvatron ausgeschlossen Erde. In dieser Welt der Zukunft, gescheitert Cyclonus eine Autobot / menschlichen Rebellenüberfall auf die Haupt Decepticon Basis zu stoppen, und durch dieses Scheitern erzürnt, Galvatron zerstört sein Diener.

In das Vereinigte Königreich Transformers Comic war Cyclonus bereits ein etablierter Charakter vor seinem Auftritt in der Headmasters Mini-Serie, nachdem in weitere originelle Geschichten geschaffen, um auf dem US-Kontinuität zu erweitern schien. In der ersten solcher Geschichten, Galvatron, Geißel und Cyclonus reiste zurück in die Zeit um 1986 von einem Punkt in der Mitte des Films, als Teil eines Plans, um sich von Unicron Kontrolle, indem er eine riesige Kanone, die ihn zerstören wird frei ihre Heimatzeit von 2006. Die drei Unicronian Decepticons erwiesen sich fast unbesiegbar in das Gesicht der Autobots Angriffen, wurden aber schließlich besiegt, wenn Galvatron wurde, zu glauben, er war in einem zeitlichen Paradoxon gefangen übertölpelt, und kehrte zu seiner eigenen Zeit zu leben, die übrigen Ereignisse des Films. In dieser Geschichte, Furman Fehlinterpretation des Films zusammenfass er gelesen hatte, die den Fading "Leben Funke" eines Decepticon verwiesen wird, führte zu Cyclonus tatsächlich behauptet, er habe von einem Decepticon namens "Life Spark" wieder aufgebaut.

Events wichen von der Comic-Storyline, jedoch, wenn im Anschluss an die Zerstörung von Unicron, Galvatron transportiert sich zurück in der Zeit bis 1987, so dass Cyclonus und Geißel in der Zukunft, unter dem Kommando von Shockwave. Das Duo wurden von Totenkopf, der suchte, das Kopfgeld auf Galvatron Kopf angegriffen und Cyclonus ergab Galvatron Aufenthaltsort zu ihm.

Später, Shockwave angeheuert Totenkopf auf Rodimus Prime zu töten, aber Cyclonus und Geißel störte den Job, als sie versuchten, Rodimus zuerst töten, um zurückzugewinnen ihre verlorene stehend unter den Decepticons. Das ist nicht zu gefallen Totenkopf, und infolgedessen, er bereitwillig akzeptiert einen Vertrag von Rodimus auf die Jagd nach Cyclonus und Geißel, schließlich Verfolgung sie nach unten, um den Planet der Junk im Jahr 2008 angebrochen. Bevor er den Job zu beenden könnten jedoch alle drei von ihnen fiel unter den Geist beherrschenden Einfluss von Unicron, dessen körperlose Kopf war die Zerstörung seines Körpers überlebt und war auf dem Planeten, wo er mit der Mutter Junkions Bau eines neuen gelandet Körper für ihn. Unter Unicron Kontrolle, Cyclonus und Geißel getötet Shockwave und wurde Decepticon Führer, entfachen die Patt Cybertronian Krieg zu einem wütenden Grad Unicron Aktionen decken. Totenkopf war jedoch in der Lage, den Geist zu kontrollieren und die Arbeit mit kämpfen die Autobots 'lang genug, um der Chaosbringer Plan zu stoppen. Wie Explosionen zerstört Unicron, in Angriff genommen Totenkopf Cyclonus und Geißel und schob sie durch ein Zeitportal Unicron gebaut hatte, und versprach ihnen eine andere Zeit, um zu töten.

Cyclonus und Geißel wurden in der Vergangenheit von Cybertron durch das Portal, wo sie kam unter dem Kommando von Scorponok, und ging auf den Nebulos gehen und Target geschleudert, dann reist zur Erde-Tag zu präsentieren. Dort angekommen, suchten sie Galvatron, nicht mehr bereit sind, ihm zu dienen, anstatt verlangen, dass er die Hand über seine Zeitmaschine, so dass sie in die Zukunft und ihre Position als Decepticon Führer zurückkehren konnte. Die Konfrontation wurde durch das plötzliche Erscheinen des Autobot Kommando Kader, der Wreckers, der der folgenden Schlacht von der menschlichen Siedlung in sich ging durch die erklären, Galvatrons Zeitsprung-Mechanismus gestohlen haben, wenn sie in Wirklichkeit die Decepticon nicht mehr zog gestört es hatte auch für sie zu übernehmen.

Nachdem wieder mit dem Scheitern erfüllt, entschied Cyclonus und Geißel, um ihre Verluste zu begrenzen und ein Team mit Shockwave heutigen erdgebundenen Decepticon Streitkräfte. An diesem Punkt in der Zeit, die Comic-Buch-Persönlichkeiten der Geißel und Cyclonus war gut etabliert, und unterscheidet sich deutlich von der Zeichentrickserie - hier war Geißel die intelligent, intrigante Gehirn des Duos, während Cyclonus war der stumpfsinnigen Brawn, und dass Persönlichkeitsmerkmal blieb so stark wie immer, wenn Cyclonus versehentlich entgehen lassen, dass sie Shockwave in der Zukunft zu töten. Wollte seine Fortbestand zu gewährleisten, entfesselt Shockwave eine Gehirnwäsche unterzogen Megatron Klon auf die beiden. Durch den Klon beschlagnahmt wurde Cyclonus die Targetmaster Partner, Gummiknüppel, zerkleinert und als Cyclonus bat Geißel um Hilfe geflohen sein Begleiter, sein eigenes Leben zu retten, und Angst, dass, wenn er Megatron tötete er die Zukunft ändern, so dass er nicht mehr existierte, und Cyclonus Kopf war von seinem Körper gerissen, ihn geradezu zu töten.

Cyclonus und Geißel Verschiebung in der Vergangenheit hatte die durch die Zeit-Reise verwendet normale Massenaustauschverfahren umgangen, und hatte somit unausgewogen die Raum-Zeit-Kontinuum, so dass ein Riss im Gewebe von Raum und Zeit angezeigt. Cyclonus Tod 20 Jahre, bevor er selbst erstellt wurde, erwies sich als der letzte Strohhalm sein, die Beschleunigung der Kluft, die bald drohte, Erde und Cybertron zu konsumieren. Klar, dass der einzige Weg zu stoppen, es war, sich zurück, Galvatron und Cyclonus in ihre ursprüngliche Zeit versuchte Geißel zu Cyclonus Körper von Shockwave erholen, nur wegen der unlogischen Charakter der durch den gestörten Decepticon, der den Verstand verloren hatte angegriffen werden die Situation und war aufgereiht Cyclonus bleibt wie ein Twisted-Trophäe. Ravage war jedoch in der Lage zurückShockWave Verstand genug, um zu bringen, damit er bleibt Cyclonus Herren Galvatron und Geißel zu hinterlegen, und dann verschließen Sie diese mit einem Röntgenstrahl.

Reformierung

Seine Teamkollegen scheinen keine Informationen, die Cyclonus und seine Soldaten sind eine reformierte Bombshell und Skywarp haben. Der einzige Hinweis sie haben, ist seine Alt-Modus und seine Loyalität gegenüber dem ebenfalls unbekannt reformierten Führer, Galvatron.

Zeichentrickserie

Im Jahr 2005, nach einem fehlgeschlagenen Angriff auf Autobot City, fanden die bösen Decepticons es notwendig, überschüssige Masse aus ihrem Handwerk über Bord zu werfen, um sie zurück zu ihrer Heimatwelt der Cybertron zu machen. Die verletzten und sterbenden Decepticons, darunter die Decepticons Führer, Megatron, wurden ausgewählt, um in die Leere des Raums ausgestoßen werden. Wenn ihre Körper wurden von der Welt-eater, Unicron erholt, sie als neue tödliche Krieger in den Dienst der neu Megatron, die heute als Galvatron bekannt wiedergeboren wurden.

In The Transformers: The Movie, mit schweren Kampf Schaden erlitten und im Raum verlassen, Megatron schneidet einen Deal mit Unicron, der Megatron und seine anderen schwer beschädigt Decepticons neuen Gremien gewährt. Aufgrund einer Animation Fehler, ist es unklar, welche der beschädigten Decepticons wird Cyclonus oder sein armada.

Cyclonus ist ein Wesen, dessen Loyalität zu Galvatron ist so intensiv, wie die meisten anderen Emotionen und Interessen aus seinem Kopf aus. Zerstörung im Namen seines Führer gewidmet, verwandelt Cyclonus in eine atomgetriebenen Mehrturbinenmotor-Düsenjäger, der Lage der Raumfahrt und in der Lage, in der Größe zu erweitern, um Galvatron zu vermitteln. Im Robotermodus, übt er einen Oxidations Laser, der die internen Mechanismen der seine Ziele verbindet, und im Fahrzeugmodus ist zusätzlich mit einer Brandbombe Rack bewaffnet. Unmittelbar nach seiner Schöpfung, serviert Cyclonus als wenig mehr als persönliche Schiff Galvatron, der seinen Führer zu Starscream Krönung, in die Schlacht in Autobot City, und verfolgt Autobots auf der Planet von Junk sowie angreifen und lähmen den Shuttle Trage Hot Rod und Kup in der Mitte von allem. Nach der Zerstörung von Unicron jedoch, als Galvatron verloren war, kam Cyclonus in seine eigene, seine Loyalität gegenüber abwesend Anführer der Decepticons "Gestaltung seines Charakters auf unterschiedliche Weise.

Mit, wie weit die führerlosen Decepticons war gefallen, wie sie fristeten ein kümmerliches Dasein auf der kargen Welt der Chaar Angewidert gelöst Cyclonus um Galvatron zu finden, wagte sogar zu deaktivierten, körperlose Kopf von Unicron geben und Wiedergabe ihrer Speicherbänke, Tracing Galvatron in die Welt der Thrull. Leider, wenn aus einem Pool von Plasma-Lava des Planeten herausgezogen, erwies sich Galvatron zu, um sie in den Wahnsinn getrieben haben, aus dem Gefahrenbereich und brutal Cyclonus und Sweeps, bevor sie sich unterhielten und kehrte zu seiner Position als Marktführer.

Im Jahr 2006 ließ sich in, wurde Cyclonus durch eine Quintesson Wissenschaftler für Studie erfasst, zusammen mit ultra Magnus, Wreck-Gar und Marissa Faireborn, aber wenn die ganze Gruppe wurde durch ein schwarzes Loch in eine negative Universums gesaugt, waren sie gezwungen, zusammen zu arbeiten, Flucht; Cyclonus und Magnus entwickelte eine widerwilligen Respekt für einander als Krieger, aber geschworen, dass, wenn sie auf dem Schlachtfeld wieder getroffen, wäre es als Feinde.

Einige Zeit später, in der Unterzahl und auf der Flucht vor der Aerialbots nahm Cyclonus und Geißel Zuflucht in einem Wirbel, der sie an die pazifistischen, energiereichen Planeten Paradron, die von Cybertronian Flüchtlinge angesiedelt worden waren transportiert. Natürlich, das Duo sofort stürzte die Erde und rief Galvatron und die anderen Decepticons gibt; Der Plan wurde schließlich von den Autobots vereitelt, aber auf Kosten der Paradron selbst, das zerstört wurde.

Cyclonus hatte später seinen Körper durch den Geist des Verstorbenen Decepticon Luftkommandeur, Starscream besaß, und ging auf Ultra Magnus wieder kollidieren an Bord der Autobot Datensätze Asteroiden mit dem Schicksal der Daniel Witwicky in der Bilanz.

Wenn eine Gruppe von Decepticons, müde von der gestörten Galvatron geschlagen und misshandelt, konfrontiert Cyclonus und verlangte, dass er etwas zu tun, über die Situation war Cyclonus so kurz über Optionen, die er den Rat eines Quintesson akzeptiert und ausgetrickst Galvatron in ihn begleitenden die therapeutische Anstalt auf dem Planeten Torkulon. Es schmerzte Cyclonus seinem Führer so wahnsinnig, wie jeder versucht, Therapie scheiterten, um zu sehen, aber wenn die Torkuli versucht, Galvatron durch Entfernen des beschädigten Teil seines Geistes, wodurch ihm ein Gemüse verlassen heilen, sprang Cyclonus in Aktion, nur zurückgehalten werden. In den sensiblen Netzes des Planeten gepatcht, anstatt geheilt werden, infiziert Galvatron die Welt selbst mit seinem Wahnsinn und befreite sich, den Planeten zu zerstören und beschloss, seine Aufmerksamkeit wieder auf den Kampf gegen die Autobots drehen, anstatt verweilen Cyclonus Täuschung.

Trotz Galvatrons psychische Instabilität, ist es offensichtlich, dass er Werte Cyclonus vor allen anderen Decepticons. Zum Beispiel, um die Klauen des Trans-Bio-Dweller entkommen, Galvatron schleudert ein paar Sweeps mit dem Tier, das sich selbst und Cyclonus eine Chance zur Flucht gibt. Obwohl die Bewohner schließlich fängt Cyclonus, schaltet Galvatron für einen Moment zurück und scheint wieder in Betracht ziehen, um ihm zu helfen. Auch interessant, darauf hinzuweisen ist, dass früher in dieser Episode Galvatron ist zu sehen, nehmen seine Frustration auf Geißel und den Sweeps, während Cyclonus völlig unversehrt.

Noch später, er, zusammen mit einer Gruppe von Autobots und Quintessons, wurden in eine Region des Weltraums durch den Quintessons abgesperrt transportiert, Landung auf dem Planeten Zamojin, wo Cyclonus halfen den Quintessons am Erwerb Perceptor Universal Emulator, um ihre Systeme zu reparieren und in den Normalraum zurück.

Wenn der Hass Plague fegte das Universum wurde Cyclonus infiziert und nahm die Führung der betroffenen Decepticons, die Jagd nach Galvatron und Tracking ihm und einer Gruppe von Autobots in die Tiefen des Chaar und infizierten Wissenschaftler Jessica Morgan.

Im Jahr 2007 beteiligte sich Cyclonus in der massiven Decepticon Angriff auf Autobot Stadt, die in den Diebstahl des Schlüssels auf die Plasmaenergie Chamber gipfelte. Wenn die Kammer wurde dann geöffnet, die freigesetzte Energie sprengte den Schlüssel und eine Gruppe von Autobots durch die Galaxie zu dem Planeten Nebulos und Cyclonus und Geißel führte ein Team von Decepticons in der Verfolgung, anzugreifen und die Erfassung mehrerer der Autobots. Um sie zu bekämpfen, trat die restlichen Autobots mit einer Gruppe von Nebulan Rebellen "Headmasters" geworden und besiegte sie im Kampf. Nach dieser Verschmelzung von Transformator und Nebulan, dem Hive, das Böse regierende Rat von Nebulos gelernt, näherte sich den Decepticons, um den Vorgang zu wiederholen, aber Cyclonus argumentierten sie nieder, um unter die Köpfe der nur den Tiermodus Decepticons, und nur die Waffen selbst und die anderen. Folglich wurde Cyclonus eine Target als seine Oxidations Laser wurde in ein Exo-Anzug für den Hive Mitglied Night umgewandelt, indem sie ihnen verbesserte Targeting-Fähigkeiten und Feuerkraft. Rückeroberung der Kammer Schlüssel mit ihrer überlegenen Kräfte, leitete die Decepticons zurück zu Cybertron an Bord des riesigen Roboter Scorponok, wo Cyclonus versucht, die angewidert Galvatron der Vorteile an die Nebulans gebunden zu überzeugen. Die Autobots kamen bald wieder auf Cybertron und drangen Scorponok, nur um von den Decepticons erfasst werden und durch Cyclonus, bevor sie von Spike Witwicky und Fortress Maximus gespeichert fast hingerichtet. Decepticons "Plan wurde später von Spike und dem Nebulans vereitelt und sie gesendet wurden spiralförmig aus durch den Raum an Bord Scorponok durch eine Ranke von Plasmaenergie.

In dem Film und für die Mehrheit der dritten Staffel wurde Cyclonus von Schauspieler Roger C. Carmel, die häufig angezeigt eine Unfähigkeit, die Übereinstimmung mit den Charakter der Stimme erhalten, merklich steigen und fallen in Tonhöhe und Klang von Folge zu Folge geäußert. Wenn Carmel starb am Ende der Reihe übernahm Jack Angel die Rolle Cyclonus für die letzten fünf Folgen der Serie.

In Japan wurde Cyclonus durch Tomomichi Nishimura geäußert, und fuhr fort, Token-Auftritte in der japanisch-exklusive Serie, Transformers machen: Headmasters, wo er und Geißel wurden als humoristisch, stümperhaften Handlanger neu geschrieben. In Japan wurden die Ereignisse des Rebirth ignoriert und Cyclonus wurde nie ein Targetmaster.

Bücher

Cyclonus erschien in der Marvel Bücher 1986 Geschichte und Malbuch Die Invasion der Decepticon Camp von Pat Brigandi.

Cyclonus erschien in der 1986 Ladybird Books Geschichte Galvatrons Air Attack von John Grant.

Cyclonus erschien in der 1988 Ladybird Books Geschichte Decepticons auf der Pole von John Grant.

Cyclonus erschien in der 1988 Ladybird Books Geschichte Autobots Streik Öl von John Grant.

Dreamwave Produktion

Umgehung der Frage, wer Cyclonus wurde, Dreamwave Produktion '21st Century Re-Imagining der Generation Ein Universum präsentiert Geißel und er nicht einfach rekonstruiert werden Decepticons, aber Kreationen von Unicron gebaut in Schoten in den Körper des Chaos Bringer, aus den Überresten konstruiert der Materie verschluckt er in seinem laufenden Verbrauch von Planeten. Obwohl Geißel spielte eine größere Rolle in den Ereignissen, war Cyclonus Auftritt kurz - er war einfach gezeigt Zerschlagung seinen Weg aus seinem pod nach Unicron verbraucht den Planeten Lithone im Zuge seiner Reaktivierung.

Cyclonus erhalten zwei getrennte Biografie-Seiten in Dreamwaves Mehr als das Auge Profil Bücher, die erste für seine ursprüngliche Form und die zweite für ihn als Targetmaster. Die Biographie widerspricht seinem ursprünglichen Tech Specs, die besagt, dass er Mach 5 zu erreichen, und ist in der Lage interplanetare Reisen.

Teufels Due Publishing

In der zweiten G.I. Joe vs. der Transformers Übergang von Teufels Due Publishing Cyclonus und Geißel würde als Shockwave-Leibwächter angezeigt. Sie wurden schließlich zerstört, nachdem Kobra-Kommandant aktiviert eine Sprengfalle innerhalb von Starscream, ihn und alle anderen in Reichweite zu zerstören. Anders als die meisten Generierung Ein Inkarnationen des Charakters haben diese Versionen scheinen nicht in irgendeiner Weise mit Unicron verknüpft werden.

3H Unternehmen

Zunächst auf den Seiten von der Konvention exklusiven Comic The Wreckers im Jahr 2001 erscheinen, wurde Cyclonus erhältlich als tatsächliche Spielzeug im folgenden Jahr exklusiv für BotCon 2002 als seine Geschichte über die Jahre 2002 und 2003 comics fortgesetzt.

Zusätzlich zu seinen ursprünglichen Eigenschaften und Waffen wird Cyclonus jetzt mit Rückstromverhütungs Rezeptoren in den Fäusten, die ihn um Kraft von seinen Feinden Angriffe zu ziehen erlauben. Nutzung Versuche Megatron, seine Funken innerhalb eines Vehicon Körper zu implantieren, Cyclonus behielt seinen eigenen freien Willen und machte sich auf seinen Decepticon Erbes neben der anderen abtrünnigen Vehicons, Skywarp und Rotorbolt zu erfüllen. Da die bunt zusammengewürfelte Gruppe von Autobots wie die Wreckers bekannt versucht Cybertron fliehen, aber fanden den Weg zu ihrem Raumschiff durch Vehicon Drohnen verjährt, kam das Trio zu Hilfe, die zum Team stoßen und abfliegenden Cybertron mit ihnen. Wenn die Wreckers dann erwarb eine geheimnisvolle Energie erzeugenden Kristall Namen der "Divine Light", Cyclonus tötete den Maximal Packrat und stahl es, auf der Flucht, um ihn zu seinem wahren Meister, Cryotek zu liefern.

Nach der Veröffentlichung der dritten Ausgabe von The Wreckers, 3H Unternehmen hat die Rechte an der Transformers-Lizenz. Als Ergebnis ist es unwahrscheinlich, dass alle künftigen Ausgaben von The Wreckers veröffentlicht werden, was bedeutet, dass die Geschichte von Cyclonus gehen ungeahnte. Bemerkenswert ist, die Autoren der Comic offenbar die Vorstellung, dass Bombshell wurde Cyclonus abonnieren, wie Skywarp ist die Koexistenz mit ihm gezeigt. Dies ist offensichtlich, weil der Künstler, Dan Khanna, der Ansicht, dass es war, die Bombe Cyclonus wurde ..

Fun Veröffentlichungen

Universe

Rodimus und Cyclonus erschienen zusammen in der Geschichte Wreckers: Finale Teil II von den Fun Veröffentlichungen im Jahr 2007 während der Invasion von Cybertron Cyclonus und Rodimus kam letzten Schläge tief in der Erde, die gegeneinander kämpfen zu einem Stillstand. Beide schwer verwundet, Cyclonus wollte Rodimus zu töten, wenn die Predacon Rotorbolt kam und tötete Cyclonus für ihn zu verraten.

Flügel Universe

Cyclonus war eines der Zeichen in den Transformers vorge: Timelines Geschichte "Wings of Honor" von Fun-Veröffentlichungen.

IDW Publishing

Cyclonus debütierte IDW Publishing im eigenen Spotlight Ausgabe, den ersten Teil der Transformers: Revelation. Diese Cyclonus, wie der IDW-Version von Galvatron, war nicht ein neu Decepticon, sondern ein Mitglied der ursprünglichen Arche-Crew drehte Untote um die Exposition gegenüber dem Toten Universe.

Von Nemesis Prime geschickt, um die Nega-Core-Aktivierung Cyclonus statt, um Cybertron leitet und wurde von der Katastrophe, die seinen Planeten widerfahren war wütend. Er nahm seine Wut auf die nächste Quelle - Hound Besatzung der Autobots. Mit seinem untoten Wesen machen ihn unkillable, waren sie sehr schnell in Schwierigkeiten. Cyclonus wurde schließlich weg von Ultra Magnus angetrieben wird; Realisierung er umgeleitet zu lang war, floh er nach seinem wirklichen Mission einzurichten. Er aktiviert die Nega-Kern, aber zögerte, seinem Vormund zu aktivieren. Wenn jedoch die Autobots angegriffen, hatte er keine andere Wahl und forderte sie - Thunderwing. Wie es ihnen abgelenkt, machte Cyclonus seiner Flucht, gefolgt von einem der Magnus 'Drohnen.

Optimus Prime Bumblebee führt, Drift, Kup, Schleichen, Ratchet und Wheeljack in Las Vegas, wenn ein Cybertronian Schiff stürzt haltige Galvatron, Cyclonus, Geißel und ein Befall von Zombies aus einem anderen Universum. Galvatron versucht, das Kommando über die Autobots zu nehmen, und nach dem Kampf gegen sie erklärt seine Mission, um einen untoten Befall zu stoppen. Wheeljack stellt einen Energieschild rund um die Stadt, um die enthaltenen Befall zu halten, aber es wird nur für 24 Stunden dauern. Kup erkennt ein Decepticon benannt Bajonett in Befehls Galvatron als nicht richtig, und sie offenbart, um die extradimensionalen Vampir Britt sein.

Andere Medien

Cyclonus erscheint unter den Zeichen der Wiedervereinigung, 2010 TFcon Stimmenschauspiel Auftakt Comic.

Spielzeug

  • Generation 1 Cyclonus
  • Generation 1 Target Cyclonus mit Night
  • Universe Ultra-Cyclonus
  • Universe Generation 1 Series Deluxe Cyclonus mit Night
  • Henkei! Henkei! D-07 Deluxe Cyclonus mit Night
  • Universe Challenge at Cybertron Deluxe Cyclonus mit Night
  • Reveal the Shield Schlacht in Space Deluxe Cyclonus mit Night
  • Vereinigte Decepticon Set Deluxe Klar Cyclonus mit Night

Transformers: Armada

Cyclonus / Schnee-Katze als rücksichtslose Decepticon Soldaten, der Megatron mag laufen, um loszulassen und greifen die Autobots beschrieben. Er war ursprünglich als Cyclonus vor seiner Aktualisierung in Schnee-Katze bekannt.

Cyclonus 'japanischer Name, Sandsturm, wurde früher von einer Generation 1 Autobot Dreifach-Wechsler verwendet. Diese vesion hat einen Hubschrauber Alternativmodus.

Zeichentrickserie

Transformers: Armada

Jede Armee mindestens einen Kerl, der gerade angemeldet, so dass er bekommen konnte, die Dinge zu schießen, und in Megatron Armee, das ist Cyclonus. Sicher, er ist der Herrscher des Universums - so unaufhaltsam jung und leichtsinnig er ist. Wenn sogar jemand seiner eigenen Verbündeten auf dem Weg auf dem Schlachtfeld, zieht Cyclonus besser zu starten Hand-auf-Hand Kampf mit ihm, als er in der Nähe des Ziel er gewählt hat kommen lassen. Seine Gedankengänge sind unberechenbar und seine Liebe zum Kampf so groß, dass er anfällig zu brechen aus dem Hauptkampf um einsame Autobots in seinem Helikopter-Modus anzugreifen, so dass seine Kameraden in den Armen ohne Antennenabdeckung. Einmal losgelassen, es kann schwer selbst für Megatron sich um diese verrückte "Hubschrauber" zu stoppen. In der Hitze des Gefechts vergisst Cyclonus der Regel die ganze Welt. Aber seine Feinde sind bewaffnet, zu, so dass in jeder Reihe jemand bringt ihn nieder.

In der Megatron Stoßtrupp Cyclonus wird normalerweise mit Demolishor Partnerschaft, wenn auch oft zankt mit ihm. Er ist nicht sehr gern Starscream und manchmal ist bereit ihm sogar behindern die Durchführung seiner Mission. Obwohl eine zuverlässige Schlacht Präsenz, Cyclonus führt nur sehr selten wirklich einzigartig oder wichtige Aktionen und hat keine bemerkenswerten Soloabenteuer während der Kampagne, um die Mini-Cons auf der Erde zu erfassen. Er ist eher Glück "Mini-Con-Jäger", jedoch. Aber seine wilden Persönlichkeit und wahnsinnig Gackern sind oft eine Quelle der Komödie, wie auch seine Vorliebe für Nickerchen, wenn etwas anderes als Kampf gegen tun. Demolishor hatte sogar gesagt, eines Tages, dass Cyclonus 'Schläfrigkeit ist die einzige stehende Regel in ihrem Leben.

Obwohl Cyclonus ist nicht eine Blume der Geister, Werte Megatron ihm für seine Kampf Eifer und für seinen unbedingten Gehorsam. Das ist, warum der Herr der Decepticons eher gut Cyclonus angeordnet ist, trotz seiner häufigen Patzer und Fehler.

Cyclonus 'Mini-Con, benannt Crumplezone, verwandelt sich in einen Tank und kann mit ihm als Cockpit-Erweiterung für seine Hubschraubermodus, der ihn zusätzliche Feuerkraft gibt zu kombinieren.

Cyclonus Spielzeug erhielt einen grünen, schwarzen und grauen "Powerlinx" redeco, obwohl dieses Upgrade nicht in der Zeichentrickserie wider. Per die Gestaltung Cyclonus 'Spielzeug, die Hände bleiben sichtbar und nutzbar im Hubschraubermodus, er nutzte sie einmal, um Demolishor zu einem Showdown zwischen Megatron und Starscream zu vermitteln.

Transformers: Energon

Armada schloss mit der scheinbaren Tod von Megatron, und in der zehnjährigen Übergangs zwischen den Ereignissen der Serie und seine 2004 Fortsetzung, Transformers: Energon, Cyclonus und den anderen Decepticons in ein Bündnis mit den Autobots und Menschen eingegeben in einem gemeinsamen Programm Mine für die energiereichen Mineral, Energon, auf der Erde und in der Sol-System. Sporting eine neue schwarze, weiße und graue Camouflage-Farbschema wurde Cyclonus auf Lunar Stadt auf dem Mond der Erde stationiert. Als die Stadt wurde von Alpha Q Terrorcons angegriffen wurde Cyclonus glaubten zerstört, war aber bald in der Lage, seinen Weg für ein glückliches Wiedersehen mit Demolishor zurück zur Erde zu machen. Das Paar wurden wieder auseinandergerissen, aber durch das Auftreten von Scorponok, ein Schwert schwingend von Megatron Funken geschmiedet; Das war genug, um Cyclonus von seiner Führer Fortbestand zu überzeugen, und er wandte sich sofort auf die Autobots und die Seite Scorponok und Tidal Wave an Energon Megatron zur Wiederbelebung zu erwerben.

Eine kurze Zeit später, nach Megatron hatte wieder zum Leben erweckt wurde, erlitten Cyclonus lähmenden Schäden während einer Schlacht auf dem Mond, und Megatron verwendet die Macht der Unicron zu seiner Verfügung, um Cyclonus Körper völlig neu zu formatieren und verwandeln ihn in Schnee-Katze. In dieser neuen Form verwandelt Cyclonus in eine Polarforschung Fahrzeug, mit Hypermacht Kanonen und einsetzbaren Ski, die bald gab ihm eine Vorliebe für Jodeln anstelle seines vertrauten gackern Lachen, als er slalomed die Spaceways bewaffnet. Wieder einmal Beibehaltung regelmäßige Auftritte auf dem Schlachtfeld, die oft von Mirage in den Kampf gezogen war Schnee-Katze zu erzählen Sechs Schuss, der Optimus Prime hatte seinen Bruder, Shockblast getötet verantwortlich, aber, wenn Galvatron stürzte sich in einen Energon Sonne zum Sieg Unicron zu verhindern, Schnee-Katze und Demolishor waren selbsterhalt genug, um zurück zu halten und am Leben bleiben, während ihr Anführer, Starscream und Mirage offenbar umkamen.

Dreamwave Produktion

In Dreamwave Produktion 'Transformers: Armada Comic, Cyclonus spielte eine ähnliche Rolle wie seine Comic-Gegenstück, und lernte ins Rampenlicht zu treten, nachdem die Decepticons die Mini-Con Zerstörung Teams erfolgreich erfasst. Wenn die Mannschaftsführer, Dualor bot Megatron eine Risiko-freie Probe der wahre Macht des Teams, war Cyclonus zwangsweise "freiwillig" für den Prozess, und aufgewickelt durch die große Überlast, seine Systeme in eine Raserei getrieben, was ihn eine Bedrohung für die Autobot und Decepticon gleichermaßen. Mit der ganzen Kraft seiner Mini-Con, Sparkplug erhoben, Optimus Prime besiegt Cyclonus. Er repariert wurde, wurde aber später wieder von Generation 1 Galvatrons gemacht.

Schnee-Katze erschien auch etwas später, in Dreamwave Transformers Energon comic, Targeting und schließlich durch die Omnicons im Yukon besiegt, aber keinen Hinweis darauf gegeben, dass er in irgendeiner Weise zu Cyclonus in der Comic-Kontinuität bezogen war. Er war auch geplant, um wieder in der Ausgabe # 31 erscheinen, aber die Aufhebung der Comic auf # 30 verhindert dies.

Er erschien auch in der Dreamwave Summer Special. In Zukunft hatte Megatron das Kommando über die Decepticons wieder eingenommen, und schickte Schnee-Katze, Slugslinger und Sharkticon jede Missionen, Kopien der Pläne für Omega Supreme von der Autobot Ocean City zu stehlen. Jede der drei versucht, in zu brechen - aber jeder besiegt wurden. Die drei je erfunden Geschichten, um ihr Versagen und Megatron ernannt Slugslinger als sein Leutnant, wie seine Lüge war der eindrucksvollste.

Transformers: Universe

Präsentiert als dasselbe Zeichen von der Unicron Trilogie Universums, hatte Schnee-Katze in das Verstecken in den Ruinen der Decepticon Stadt Kaon, von den Autobots für tot gegangen. Wahnsinn getrieben von seinem Verlust der Zweck von Megatron Verschwinden verursacht, durchstreifte er die Polarregionen der Erde, nach dem Zufallsprinzip angreifen wem er begegnet, und der Flucht vor der Vergeltung.

Videospiele

Cyclonus gehört zu den Zeichen in der 2004 Transformers Videospiel erscheint für die PlayStation 2.

Spielzeug

  • Armada Cyclonus
  • Armada McDonalds Cyclonus
  • Armada PowerLynx Cyclonus
  • Gebaut, um Cyclonus Artikel
  • Energon Cyclonus
  • Energon Schnee-Katze
  • Universe Schnee-Katze

Transformers: Timelines

Diese Cyclonus ist eine alternative Version der Generation 1 Zeichen aus dem BotCon exklusiven "Shattered Glass" comic, in der die Decepticons sind auf der Seitef gut und die Autobots auf der Seite des Bösen.

Während mächtig ist, ist Cyclonus ein bisschen Wischiwaschi nie das Festhalten an einer Sache sehr lang. Er hasst ultra Magnus und hat eine Targetpartner benannt Krunix.

Fun Veröffentlichungen

In "Shattered Glass" ist Cyclonus unter den Truppen von Megatron.

In Wiedervereinigung versucht Cyclonus um Megatron auf Befehl des Alpha Trion töten, offenbart sich ein Verräter an den Decepticons zu sein. Nach ihm erfolgreich zu töten, Nexus Prime auferstehen Megatron als Galvatron. Galvatron besiegt ihn dann.

Cyclonus erscheint auch in einer Rückblende in "The Coming Storm".

Spielzeug

  • Timelines Deluxe Cyclonus mit Krunix

Transformers Animated

Cyclonus ist ein Saboteur und eine Hommage an die Generation 1 Zeichen.

Zeichentrickserie

In der dritten Staffel Episode "Transwarped", erschien er als Mitglied der Strika Team Chaar. Er wurde gesehen, schwingt ein Paar von Schwertern, die er verwendet, um schnell dahin Ironhide und Brawn aus der Kommission. Er hatte keinen Dialog.

Fun Veröffentlichungen

Cyclonus Biographie wurde in der Ausgabe # 24 des Transformers Collectors Club Magazin gedruckt. Er gilt als einer rauen, nihilistische Wesen, das für nichts interessiert, weil er behauptet, das Ende nahe ist erläutert. Seine Ursprünge sind unbekannt, nachdem er einfach in New Kaon während der Ende des letzten Krieges erschienen. Cyclonus selbst sagt, er kam auf der Suche nach jemandem namens Galvatron. Er wollte bekannt, ob Galvatron verzieh ihm für etwas, was er getan hat. Auf ihn zu studieren, fand das Decepticon heraus, er hatte einige Starscream Zellen in ihm. Er schwor alligance um Megatron und schloss sich mit dem Team Strika. Wenn er zu glauben ist, in der Zukunft, Megatron würde Galvatron zu werden und zu töten Ölpest.

Transformers: War for Cybertron

In Transformers: War for Cybertron ist Cyclonus in einem Stil ähnlich wie sein Gegenstück G1 dargestellt, jedoch ist er auch kneifen bekannt, wenn etwas schief geht.

Videospiele

In der Nintendo DS-Version von War for Cybertron können Cyclonus für Arena und Geschichte-Modus, indem Sie das "Streets 6" Ebene entriegelt werden. Hier einen seiner Verbündeten fordert er auf eine doppelte, aber wird schließlich besiegt. In der Autobot-Kampagne, in der Ebene "an Stärke", wo er über zwei Autobots der Spieler die Wahl, die auf der Suche nach ihren vermissten Kameraden Swoop kommt er erscheint. Cyclonus sendet ein Schwarm von Schergen auf die Autobots, aber sobald sie geschlagen werden, wird Cyclonus Angst und lässt sie kampflos übergeben. Aber später, wenn die Autobots Rettungs Swoop, Bohrgeräte Cyclonus den Ort zu explodieren. Die Autobots jedoch zu entkommen, so dass Cyclonus Schicksal unbekannt.

Transformers Filmreihe

Cyclonus ist ein Decepticon in der Live-Action-Version von Transformers.

Filmreihe

Cyclonus wurde ursprünglich bestätigt in Age of Extinction als primäre Antagonist zu erscheinen, wurde aber entfernt wird, seine Rolle von Standbildaufnahme in den letzten Schnitt des Films ersetzt. Es ist möglich, er wird in Transformers 5 erscheinen neben Galvatron.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha