Cutter

In Baseball, einem Cutter oder schneiden Fastball, ist eine Art von Fastball, die in Richtung Handschuhseite des Werfers leicht bricht, wie es die Home-Plate erreicht. Dieses Pech ist irgendwo zwischen einem Schieber und einem fast, da es in der Regel schneller als ein Schieber, aber mit mehr Bewegung als eine typische fast geworfen. Einige Kannen mit einem Cutter als eine Möglichkeit, Jungs vom erwarten ihr regelmäßige Fastballs zu verhindern. Eine übliche Technik verwendet, um eine Messerwurf ist es, ein vier-Naht-Fastball Grip mit dem Baseball gesetzt etwas außerhalb der Mitte in der Hand zu benutzen. Wenn ein Batter in der Lage ist, eine Messerabstand zu schlagen, es führt oft zu weichen Kontakt und eine einfache aus, aufgrund der Bewegung der Tonhöhe der den Ball zu halten von Sweet Spot der Fledermaus. Der Cutter ist in der Regel 2-5 mph langsamer als ein Krug vier-Naht-Fastball. Im Jahr 2010, die durchschnittliche Steigung als Cutter von PITCHf klassifiziert / x durch einen Rechtshänder Pitcher geworfen war 88,6 Stundenmeilen; die durchschnittliche vierNäher 92,1 Meilen pro Stunde.

Professionelle Praktiker

Die New York Yankees 'ehemaligen näher Mariano Rivera, einer der führenden Praktikern des Schneiders, machte die Teilung berühmten wenn die Tonhöhe selbst gibt es schon seit mindestens den 1950er Jahren.

Wenn der Schnitt Fastball richtig funktioniert, vor allem gegen die gegenübergeben Teige, kann die Tonhöhe bersten ein hitter bat daher der Tonhöhe gelegentliche Spitznamen "der Buzzsaw." Ryan Klesko, dann der Atlanta Braves, brachen drei Fledermäuse in einer einzigen Platte Erscheinung während der World Series 1999, während vor Mariano Rivera. Ein paar Schalter Jungs haben sogar zum Hieb gegen den Rechtshänder Rivera Rechtshänder bekannt.

Im Jahr 2011 führte Dan Haren alle Major-League-Starting-Pitcher mit fast 48% seines Stellplätze durch PITCHf / x als Schneider eingestuft. Roy Halladay war dicht hinter bei 45%. Andere Krüge, die stark auf einen Schnitt fastball verlassen gehören Jon Lester, James Shields, Josh Tomlin, Jaime Garcia, Kenley Jansen, und Andy Pettitte.

Popularität und Grenzen

Der Cutter hat einen Schub in der Popularität in den letzten Jahren durch seine Verwendung von bestimmten Krüge, wie Dan Haren erreicht, als eine Möglichkeit, für sinkende vier-Naht-Fastball Geschwindigkeit wie die Kannen Alter auszugleichen. Braves dritte Baseman Chipper Jones schrieb den erhöhten Dominanz Kannen vom 2010-2011 zu einem produktiven Einsatz des Pitch, ebenso wie Cleveland Indians Krug Chris Perez. Bis 2011 wurde es allgemein genannt die "pitch du jour" in der Baseball-Presse.

Eine Gegenreaktion nach Gebrauch des Cutters entwickelt wurde weiter verbreitet, aufgrund von Bedenken, dass ein Krug Übernutzung der Tonhöhe könnte Arm Müdigkeit zu entwickeln. Baltimore Orioles General Manager Dan Duquette angewiesen vollsten Aussicht Dylan Bundy nicht auf das Spielfeld in den unteren Ligen zu werfen, zu glauben, dass diese Übernahme bei seinen Fastball zu machen und curveball weniger effektiv.

  0   0
Vorherige Artikel Eastern Creek, New South Wales
Nächster Artikel Dominica State College

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha