CU Micaelense

Clube União Micaelense, ist ein portugiesischer Fußballverein in Ponta Delgada, Azoren, basierend auf der Insel São Miguel auf den Azoren.

Hintergrund

CU Micaelense spielt derzeit in der AF Ponta Delgada 1ª Divisão, die auf der fünften Stufe des portugiesischen Fussballs ist. Der Club wurde 1911 gegründet und sie derzeit spielen ihre Heimspiele auf dem Campo Municipal Jácome Correia in Ponta Delgada. Das Stadion ist in der Lage, 1.500 Zuschauer.

Der Club ist mit Associação de Futebol de Ponta Delgada angeschlossen und hat in der AF Ponta Delgada Taça konkurrierten. Der Club hat auch den nationalen Pokalwettbewerb als Taça de Portugal bei vielen Gelegenheiten bekannt eingetragen.

Geschichte

Clube União Micaelense wurde Ende 1911 gegründet, aber es hat Verbindungen zu der Sociedade Promotora da Agricultura Micaelense und Sociedade dos Amigos das Letras e Artes, die am 9. September 1848 von António Feliciano de Castilho gegründet wurde. Die neue Clube União Micaelense spezialisiert in einer Reihe von Sportarten wie Fußball und nutzten einem Feld bei Mercado Agrícola in São Gonçalo.

Der Club gewann die Campeonato de Ponta Delgada in 1928-1929, 1945-1946, 1946-1947, 1947-1948, 1955-1956, 1958-1959, 1959-1969, 1960-1961, 1961-1962, 1962-1963, 1963 -64, 1964-65, 1965-66, 1966-67 und 1967-68, sondern zum ersten Mal zum nationalen Vorsprung in 1961-1962, wenn sie das Viertelfinale des Taca de Portugal verlief vor dem Ausgehen 2-1 und 8- 1 mehr als zwei Beine nach Vitoria Guimaraes. Auf diese Bühne zu bekommen Micaelense gewann ein Qualifikationsturnier auf Kosten der Angústias Atlético Horta, SC Lusitânia und schließlich CS Marítimo Madeira. Die Ergebnisse der Qualifikationsturnier waren:

18. März 1962: Clube União Micaelense 4 Angústias Atlético Clube 1
20. März 1962: Clube União Micaelense 2 Sport Clube Lusitânia 2

6. April 1962: Clube União Micaelense 2 Clube Sport Marítimo 0
8. April 1962: Clube União Micaelense 1 Clube Sport Marítimo 2

Die Zuschauerzahlen bei diesen Spielen und der Reise nach Vitoria Guimaraes spielt auf dem Festland vertreten eine riesige Veranstaltung in dieser Zeit. Micaelense wurden von João Maciel, Tibério AM Ribeiro, João MR Carroca, José T. Amorim, João M. Arruda, Rui S. Martins, Fernando C. Raposo, Miguel C. Dias, Manuel V. Félix, José da Silva, DA vertreten Santos Pereira, Manuel Luís da MJ Costa, Octávio MF Pacheco und Eugénio R. Oliveira und der Cheftrainer war Henrique Ben David.

Micaelense habe noch nie in der Lage, ihren Viertelfinal-Auftritt in der von 1961 bis 1962 Taça de Portugal Spiel gewesen, aber in den Jahren 2002-03 hat die fünfte Runde des Wettbewerbs nach Siegen gegen Casa Pia, Esposende, Sp.Pombal, bevor sie schließlich Verbeugung 4- erreichen 1 auswärts zu Académica.

In Bezug auf die Ligaerfolg Micaelense ersten Beförderung gewann mit dem Terceira Divisão am Ende der Saison 1993-94. In ihrer ersten Saison in der Serie E der Terceira Divisão der Verein auf Platz 15 beendet und sollte verbannt haben. Aber sie eine Gnadenfrist mit der Bildung des Terceira Divisão Série Açores angeboten wurden. Der Club hatte eine erfolgreiche Zeit in diesem neuen Wettbewerb, der in sie kulminiert Gewinn der Meisterschaft in der Saison 1999-2000.

In 2000-01 Micaelense spielte in der Segunda Divisão Série Sul zum ersten Mal wurden aber am Ende der Saison abgestiegen. Sie kehrten ein Jahr später und spielte dritten Ebene Fußball für die nächsten 4 Jahreszeiten, die erfolgreichste Befinden in 2003-04, als der Klub beendete an dritter Stelle. Relegation entstand Ende des 2005-06 gefolgt von sechs Spielzeiten wieder in das Terceira Divisão Série Açores, in denen gab es einen allmählichen Rückgang der Vermögen des Vereins. Der Abstieg gipfelte in einer weiteren Klassenerhalt am Ende der Saison 2011/12, und sie befinden sich nun wieder in der Campeonato de Ponta Delgada, wo sie zuvor bis 1993 bis 1994 spielte.

Der bekannteste Name in den Club gebunden ist Pauleta, Gegenwart Star seiner Französisch-Club Paris Saint-Germain. Allerdings verließ er die Inseln bereits im Alter von 16, und erst gelernt, seine grundlegenden Fähigkeiten bei U. Micaelense.

Der Club der Derby Rivalen für eine Reihe von Jahren waren CD Operário aus der benachbarten Stadt von Lagoa. Auch das Team von FC Madalena, der Hauptstadt der Insel Pico, wurde als ein Teil des lokalen Rivalität.

Der Klub zuvor bei Campo da Grotinha gespielt.

Saison zu Saison

Ehrungen

  • Portugiesisch Third Division: 1999-1900

Bemerkenswerte ehemalige Spieler

  •  Hugo Nunes Coelho
  •  Pauleta
  •  Nuno Sociedade
  •  Tininho

Bemerkenswerte ehemalige manaers

  •  Quim

Fußnoten

  • ^ "Clube União Micaelense - ForaDeJogo - foradejogo.net". ForaDeJogo. Abgerufen 2012.06.28.
  • ^ "Clube União Micaelense - Portugal - footballzz.co.uk". Zerozero. Abgerufen 2012.06.28.
  • ^ "Clube União Micaelense - O Clube". Clube União Micaelense. 2012-06-29 abgerufen.
  • ^ "Portugal Cup vollständigen Ergebnisse 1938-1990 - RSSSF". RSSSF. 2012-06-29 abgerufen.
  • ^ "Portugal Cup 2002/03 - RSSSF". RSSSF. 2012-06-29 abgerufen.
  • ^ "Portugal - Table of Honor - soccerlibrary.free.fr". Fußball-Bibliothek. Abgerufen 2012.06.28.
  • ^ "Wettbewerbe - Portugal - footballzz.co.uk". Zerozero. Abgerufen 2012.06.26.
  • ^ "Wettbewerbe - ForaDeJogo - foradejogo.net". ForaDeJogo. Abgerufen 2012.06.28.
  • ^ "AF Ponta Delgada - Futebol Total". Futebol insgesamt. Abgerufen 2012.06.28.
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha