Crossocheilus

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
März 30, 2016 Moritz Benz C 0 2

Crossocheilus ist eine Gattung der Fische in der Familie Cyprinidae, den Karpfen und Elritzen. Es wird in Asien vertrieben, darunter Indien, China, Thailand, Indonesien und Malaysia.

Ein Fisch dieser Gattung hat eine große rostral Kappe auf seine Schnauze mit einer Franse der Quaste artige Risse für den Oberkiefer, einen Mund in einer untergeordneten Position an der Schnauze, und ein oder zwei Paar Barteln.

Diese Fische kommen in verschiedene Arten von Lebensräumen, die oft schnell fließenden Flüssen mit felsigen Böden.

Spezies

Es gibt etwa 16 Arten:

  • Crossocheilus atrilimes Kottelat 2000
  • Crossocheilus burmanicus Hora, 1936 - Burmese Latia
  • Crossocheilus caudomaculatus
  • Crossocheilus Cobitis
  • Crossocheilus diplochilus
  • Crossocheilus elegans Kottelat & amp; Tan 2011
  • Crossocheilus gnathopogon M. C. W. Weber & amp; de Beaufort 1916
  • Crossocheilus klatti - Isparta Elritze
  • Crossocheilus langei Bleeker, 1860
  • Crossocheilus latius - Ganges Latia
  • Crossocheilus nigriloba Popta 1904
  • Crossocheilus oblongus Kuhl & amp; van Hasselt, 1823 - Siamese Flying Fox
  • Crossocheilus obscurus Tan & amp; Kottelat 2009
  • Crossocheilus periyarensis Menon & amp; P. C. Jacob, 1996 - Periyar Latia
  • Crossocheilus pseudobagroides Duncker 1904
  • Crossocheilus reticulatus
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha