Cronobacter sakazakii

Cronobacter ist die offiziell anerkannte Bakteriengattung Namen für den Organismus, der vor 2007 hieß Enterobacter sakazakii. Der Name E. sakazakii sollte nicht länger als Gattungsname Cronobacter hat im International Journal Systematik und Evolutions Mikrobiologie akzeptiert worden verwendet werden, zusammen mit der Beschreibung der neuen Arten .. Es ist ein Gram-negative, stäbchenförmige, pathogene Bakterium. Die Mehrheit der Cronobacter Fälle sind bei Erwachsenen, und zusätzlich mit einem seltene Ursache für invasive Infektion von Säuglingen mit historisch hohen Letalität assoziiert ist.

Bei Säuglingen kann es zu Bakteriämie, Meningitis und nekrotisierende Enterokolitis. Einige Neugeborenen Cronobacter Infektionen wurden bei der Verwendung von pulverförmigen Säuglingsnahrung mit einigen Stämmen in der Lage, in einem trockenen Zustand für mehr als zwei Jahre überlebt in Verbindung gebracht. Jedoch nicht in allen Fällen haben, kontaminierte Babynahrung in Verbindung gebracht worden. Im November 2011 wurden mehrere Sendungen Kotex Tampons wegen eines Cronobacter Verschmutzung zurückgerufen.

Alle Cronobacter Arten, außer C. condimenti wurden rückwirkend auf klinische Fälle von Infektionen entweder Erwachsene oder Säuglinge .. Allerdings Multilocus Sequenz Typisierung hat gezeigt, dass die Mehrheit der Neugeborenen-Meningitis Fällen in den vergangenen 30 Jahren, die sich auf 6 Länder haben zugeordnete Verbindung gebracht worden mit nur einem genetischen Abstammungslinie der Spezies Cronobacter sakazakii genannten "Sequence Type 4" oder "ST4", und damit dieser Klon scheint der größte Sorge mit Säuglings Infektionen.

Das Bakterium ist ubiquitär aus einer Reihe von Umgebungen und Lebensmittel isoliert, und die Mehrheit der Cronobacter Fälle sind in der erwachsenen Bevölkerung. Allerdings ist der Verein mit eigen oder extrinsisch kontaminiert pulverisierte Formel, die die Haupt attention.According zu Multilocus Sequenzanalyse der Gattung stammt ~ 40 MYA angezogen hat, und die meisten klinisch relevanten Spezies, C. sakazakii war unterscheidbar ~ 15-23 MYA. .

Taxonomy

E. sakazakii wurde als Spezies 1980 von Bauer et al .. definierten DNA-DNA-Hybridisierung zeigten, dass E. sakazakii war 53-54% der Arten in zwei verschiedenen Gattungen, Enterobacter und Citrobacter verwandt. Allerdings wurden diverse Biogruppen innerhalb von E. sakazakii beschrieben und Farmer et al. schlug diese können verschiedene Arten und benötigt weitere Untersuchungen zur Klärung zu vertreten.

Die taxonomische Beziehung zwischen E. sakazakii-Stämmen wurde unter Verwendung von Volllängen-16S-rRNA-Gen-Sequenzierung, DNA-DNA-Hybridisierung, Multilocus Sequenz Typisierung, f-AFLP, automatisierte Ribotypisierung sucht. Dies resultierte in der Klassifizierung von E. sakazakii als neue Gattung Cronobacter innerhalb der Enterobacteriaceae, zunächst mit vier genannte Art 2007. Die Taxonomie wurde zu fünf genannten Arten 2008 erweitert, und in jüngerer Zeit von sieben namentlich Spezies.

Die ersten vier genannten Arten im Jahr 2007 waren Cronobacter sakazakii, C. turicensis, C. muytjensii und C. dublinensis zuzüglich einer als Cronobacter genomospecies I. Die Taxonomie wurde 2008 überarbeitet, um eine fünfte genannten Arten C. malonaticus gehören bezeichnet unbenannte Arten, die im Jahr 2007 hatte als Unterart von C. sakazakii angesehen worden. Im Jahr 2012 Cronobacter genomospecies Ich wurde offiziell umbenannt Cronobacter universalis, und einen siebten Spezies wurde beschrieben aufgerufen Cronobacter condimenti.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha