Cris Judd

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Dezember 25, 2015 Wim Benz C 0 56

Cristan Leenon "Cris" Judd ist ein amerikanischer Schauspieler und Choreograph für seine kurze Ehe mit Jennifer Lopez bekannt.

Frühen Lebensjahren

Bevor Hollywood verbrachte Judd seine frühen Jahre aufgewachsen auf Luftwaffenbasen in Angeles City auf den Philippinen und Hawaii. Seine Mutter ist Filipina, seinem Vater Larry ist Portugiesisch. Die Air Force dann zog seine Familie nach Niceville, Florida, wo er Niceville Gymnasium besucht. Während in Florida, Judd, ein begeisterter Sportler, verbrachte viel Zeit Surfen und Golfen. Mit einem Golf-Handicap von vier, er einmal in Erwägung gezogen werde nach dem Studium pro, sondern beschlossen, aufs College zu gehen. Während in der Schule, landete er seinen ersten Job in Disney World mit Freund und Kollegen, Wayne Brady.

Tanzkarriere

Mit 21 Jahren wurde Judd interessiert an Tanz. Innerhalb eines Jahres wechselte er Arbeitsplätze und begann professionell tanzen mit Disney. Er wurde beauftragt, mit Michael Jackson für die 1995 MTV Video Music Awards zu tanzen und dann tanzte mit Jackson auf der History Tour, schließlich zum Blei-Tänzerin für die Tour. Im Jahr 1999 in den Billboard Music Awards mit Celine Dion, den MTV Music Awards mit N'SYNC er durchgeführt, und im Jahr 2000 bei den American Music Awards mit Enrique Iglesias und Brian McKnight und für "Best Song" nominiert That Thing You Do an der 69. Oscar-Verleihung. Judd zusammengetan, auch zum ersten Mal mit dem Choreographen Eddie Garcia, eine Zusammenarbeit, die bis heute andauert, um die 2000-Tour für Jordan Knight choreographieren.

Judd choreographierte zahlreiche Musikvideos, einschließlich My Way für Usher, Jump, Jive, & amp; Jammern für die Brian Setzer Orchestra, If I Could Angie Martinez und Tango für Julio Iglesias gehen. Er leitete auch die Musik-Video, ist es nicht lustig-Remix mit Ja Rule. Judd wurde dann Creative Director für Handprint Entertainment, die Aufsicht über eine $ 5 Millionen Budget und liefert dann Frau Jennifer Lopez 'NBC Konzert Sonder Lassen Sie Get Loud, die an der Roberto Clemente Coliseum in San Juan, Puerto Rico gedreht wurde.

Judd erschien als Back-up-Tänzer für Ex-Frau, Jennifer Lopez Musikvideos Liebe kosten, kein Ding, Spielen, und ich bin ein Real, und erschien in ihr, ich bin Gonna Be Okay Video.

Judd und sein ehemaliger Geschäftspartner Eddie Garcia produziert eine interaktive Tanz DVD im Sommer 2005 veröffentlicht und hat die Mitternachts Fantasie Musical für die Luxor Resort in Las Vegas vorbereitet.

Im Jahr 2009 nahm Judd an den MTV Video Music Awards 2009 Eröffnungstanz Hommage an den späten King of Pop und ehemaligen Mentor Michael Jackson. Judd in der Tanz-Performance von "Scream", das Duett Zahl zwischen Michael und Michael Schwester Janet Jackson, wo Janet tanzten neben Judd und anderen berühmten Tanz Choreographen wie Travis Payne, Tina Landon, Brian Friedman, und Wade Robson denen alle beteiligten sowohl mit Michael und Janet Jackson arbeitete. Tanz-Performance enthalten Laurie Ann Gibson und Tyce Diorio.

Acting

Judd Gastrollen auf Unfabulous mit Emma Roberts, hat Eve, Half and Half erschienen, und Alle lieben Raymond und in Bringing Down the House, wo er auch als Choreograph für Steve Martins Tanzszenen.

Judd erschien als Elliot in dem Film Goyband.Template: fadt

Reality-TV-

Judds TV-Debüt war in der ersten Staffel der US-Serie von Ich bin ein Star - holt mich hier raus. Er schlug alle anderen Kandidaten, verdienen $ 200.000 für die Make-A-Wish Foundation, als er in einem Viewer Abstimmung gekrönt wurde "König des Dschungels".

Im Jahr 2006 veranstaltete Judd die Realität Version von Dirty Dancing, und im Jahr 2008 war ein Richter auf Lebenszeit Ihres Mama Do not Dance.

Im Jahr 2008 erschien Judd in einer Episode von Keeping Up with the Kardashians als Choreograph / Freund von Kris Jenner.

Im Jahr 2009 erschien Judd an der Reality-TV-Serie Bad Girls Club, wo er ihre Öffnungstanzperformance für FANTASY, einem Erwachsenen Tanzrevue im Luxor Hotel choreographiert.

Im Jahr 2012 erschien Judd in The Real Housewives of New Jersey, als Choreograf von Melissa Gorga angeheuert.

Im Jahr 2013 wurde Judd als einer der Richter in der dritten Reihe von Neuseeland 's Got Talent angekündigt.

Privatleben

Judd trafen Jennifer Lopez in Spanien Ende 2000.when wurde er engagiert, um ihr Musikvideo zu lenken "Love Kosten Sie kein Thing". Sie wurden am 29. September 2001. Die Ehe endete im Juni 2002. Er komponierte den Song "Alive", das als Titelsong für den Film genug gewählt wurde geheiratet.

Judd heiratete Kelly A. Wolfe in Laguna Beach, Kalifornien im November 2009.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha