Cricket Kanada

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Januar 10, 2016 Kira Perl C 0 6

Cricket Canada, die kanadische Cricket Association bekannt, bis November 2007 ist der Dachverband der Cricket in Kanada. Es wurde 1892 gegründet und hat ihren derzeitigen Hauptsitz in Toronto, Ontario. Es verwaltet die nationalen Männer-und Frauen-Teams sowie einige Jugendmannschaften in verschiedenen Altersstufen. Neben Cricket Kanada und seine verbundenen Unternehmen laufen mehrere Basis und Entwicklungsprogramme und Ligen im ganzen Land. Cricket Canada ist Kanadas Vertreter bei der International Cricket Council und ist ein assoziiertes Mitglied dieses Gremiums seit 1968. Es liegt in der Region Americas ICC enthalten.

Geschichte

Cricket war einst der beliebteste Sport in Kanada bis zum frühen 20. Jahrhundert, bevor es von hockey überholt. Cricket war so beliebt, es war der Nationalsport von Sir John A. Macdonald, dem ersten Premierminister von Kanada erklärt. Cricket, ist heute ein beliebtes Randsportart in Kanada, auch wenn es wächst. Cricket ist die am schnellsten wachsende Sportart in Kanada. Kanada verfügt über mehr als 40.000 Kricketspieler in ganz Kanada. Während Kanada wird nicht sanktioniert zu spielen Tests übereinstimmt, hat das Team nehmen an One Day International übereinstimmt und auch im erstklassigen Spielen gegen andere nicht-Test spielen Opposition, mit der Rivalität gegenüber den Vereinigten Staaten nicht so stark im Cricket, wie es ist in anderen Mannschaftssportarten. Das Spiel zwischen diesen beiden Nationen ist in der Tat die älteste internationale Größe im Cricket, nachdem sie zuerst in 1844 gespielt worden Dieses Länderspiel outdates sogar die Olympischen Spiele von mehr als 50 Jahren. Es gibt ein paar Gründe in Kanada, die von der ICC sanktioniert zu Host offiziellen ODI sind. Die berühmteste kanadische Cricketspieler ist John Davison, die in Kanada in Australien geboren, sondern erhöht und nahmen an der Cricket World Cup in 2003, 2007 und 2011. Bei der WM 2003, traf Davison die schnellste Jahrhundert in der Turniergeschichte gegen die West Indies in dem, was war letztendlich eine verlorene Sache. In dieser Weltmeisterschaft schlug er auch ein halbes Jahrhundert bei einer Trefferquote von nahezu 200 gegen Neuseeland. Ein Jahr später, im ICC Intercontinental Cup gegen die USA, bewies er den Unterschied zwischen den beiden Seiten unter 17 Pförtchen für 137 Läufe sowie erzielte 84 verläuft von seiner eigenen. In der Cricket-Weltmeisterschaft 2007 in Westindien, erzielte John Davison die zweitschnellste halben Jahrhundert gegen Neuseeland. Kanada hat in den Cricket-Weltmeisterschaften 1979, 2003 und 2007 teil. Kanada hat traditionell eine starke Damenmannschaft. Auch die kanadische U19 Team bei der WM unter 19 bei zwei Gelegenheiten konkurrierten. Im Jahr 2002, sie in der ersten Runde ausgeschieden sind, bedeutet, dass sie in der Platte Wettbewerb, in denen sie nicht ein Spiel zu gewinnen konkurrierten. Sie wiederholte diese Leistung im Wettbewerb 2004.

Anfang der 2000er Jahre

2004 startete schlecht für Kanada, mit einem letzten Platz im Challenge-Six Nations in den Vereinigten Arabischen Emiraten nach Kanada verloren alle ihre Spiele. Sie hatten signifikant durch die Zeit des ICC Americas Championship in Bermuda, die sie gewonnen verbessert. Ebenfalls im Jahr 2004 teilgenommen Kanada im ersten ICC Intercontinental Cup, Finishing als Läufer bis zu Schottland. Der Höhepunkt dieses Turniers war das Spiel gegen die USA in Fort Lauderdale, Florida, als John Davison erfasst die beste Übereinstimmung Bowling Zahlen seit Jim Laker von 19 Wickets gegen Australien im Jahr 1956.

Im Jahr 2005 beendete dritte Kanada wieder im ICC Trophy, die sie offizielle ODI Stand von 2006 bis 2009 ICC World Cup Qualifier als qualifizierte sie für die Weltmeisterschaft 2007 gewonnen, als gut. Ihre Leistung in der Intercontinental Cup in diesem Jahr war nicht so gut wie im Jahr 2004 jedoch, als sie schaffte es nicht die erste Runde.

Im Jahr 2006 legte Kanada bei guten Leistungen in der Vier-Tage-ICC Intercontinental Cup, gegen Kenia von 25 Läufen und Bermuda durch neun Pförtchen, aber ihre 1 Tag Form war eine völlige Umkehr, drei Mal zu verlieren nach Bermuda und Kenia, sowie einem weiteren Verlust nach Simbabwe.

Im August 2006 nahm Kanada an der Division 1 der Americas Championship. Sie schlugen Argentinien und langjährigen Rivalen der USA, verlor aber auf die Cayman Islands und späteren Sieger Bermuda, und den dritten Platz, ihre schlechteste Leistung bisher in diesem Turnier.

2008

Im Juni und Juli 2008, Kanada gehostet Bermuda drei ODIs und Interkontinental-Pokal-Spielen gegen Bermuda und Schottland.

Im August, Kanada nach Irland für die Welt Twenty20 Qualifikation Turnieres. Kanada nicht für die Welt Twenty20 qualifizieren und beendete 5. voraus Bermuda. Die ODIs und ein Intercontinental-Cup-Spiel wurden durch regen behindert.

Im Spätsommer 2008, Westindische Inseln und Bermuda kam nach Kanada, um One-Day Scotia Serie mit Kanada zu spielen. Kanada besiegte Bermuda, den Westindischen Inseln im Finale Gesicht. West Indies Kapitän Chris Gayle zerschlagen seinem sechzehnten ODI Jahrhundert und führte seine Mannschaft zu einem leichten Sieben-Pförtchen-Sieg gegen Kanada im Finale der Scotiabank ODI-Serie in King City.

Während der Scotiabank Series die Talente von Rizwan Cheema entdeckt - er der Star der ersten Al-Barakah T20 Kanada geworden. Das Turnier beteiligten Kanada, Pakistan, Sri Lanka und Simbabwe. Kanada verlor alle drei ihre Spiele, aber der Verlust nach Simbabwe kam in eine Schüssel-out. Sri Lanka waren späteren Sieger, Sieg über Pakistan im Finale. Das Turnier wird voraussichtlich jährlich für die nächsten vier Jahre gespielt werden.

Ende November 2008 nahmen Kanada im Americas Championship in Florida, USA. Die Vereinigten Staaten, nach Jahren der Verwirrung, zusammengezogen und die Meisterschaft gewonnen. Kanada beendete 3. on Net Run Rate hinter Bermuda, als ihr Match wurde wegen regen gewaschen.

2009

Kanada begann seine Innings im Jahr 2009 durch das Pflanzen von seinem vorderen Fuß nach vorne.

Bold Managemententscheidungen erlaubt Cricket Kanada zu sieben Spieler an zentrale Verträge im Jahr 2008 zu unterzeichnen und erhöhte ICC Finanzierung im Jahr 2009 erlaubt dies als Bewegung entwickelt, um Trainingseinheiten mit einer Kerngruppe von Kricketspieler regularisieren fortsetzen. Für die Gleichen von Rizwan Cheema, der in einem Fastfood-Restaurant namens Popeyes Chicken and Biscuits gearbeitet hatte, den Austritt aus der Job um Kricket zu spielen war eine leichte Entscheidung; andere, wie Investmentbanker Ashish Bagai, musste es grübeln vor der Unterzeichnung, auch mit der globalen Finanzkrise tobt.

Im Anschluss daran ging das Team nach Sri Lanka zu einem Trainingslager, die das Gesicht der kanadischen Cricket für immer verändern sollte. Zum ersten Mal in ihrer Geschichte wurden die Spieler zu einer erstklassigen Umgebung ausgesetzt, und sie durch dominieren die Anfangsphase von den 2009 Cricket World Cup Qualifier reagiert. Dies führte zu einem zweiten Platz und eine Einladung an den Cricket World Cup 2011

2010

Ende Januar die kanadische Mannschaft begann für Sri Lanka zu spielen einige Warm-up vor den Welt Twenty20-Qualifikation in den VAE, die durch zwei ODIs beachten waren und ein Vier-Tage-Intercontinental-Cup-Spiel gegen Afghanistan übereinstimmt. Im Januar 2010, Kanadas U19-Team machte auch die Geschichte, wie sie umkippen stark im ersten Spiel der 2010 U19 Cricket World Cup in Neuseeland begünstigt Simbabwe. Die von diesem rundum verärgert gebaut Kanadier, ein best ever 11. Platz bei dem Turnier zu beenden.

Ebenfalls im Januar 2010, Kanadas Männerteam nach Sri Lanka, um an der Sri Lanka Cricket Vier-Nationen-Cup mit Sri Lanka 'A', Irland und in Afghanistan zu nehmen. Kanada wieder Geschichte gemacht, indem die erste Live-Übertragung eines assoziierten Cricket-Match. Die Produktion wurde gut aufgenommen und hat den Weg für mehr solcher Sendungen in die Zukunft geebnet.

Im Februar 2010 Kanada nahmen an der 2010 ICC T20 Cricket World Cup Qualifikationsturnier, in dem sie nicht zu einer win registrieren Sie sich und wurden nach der ersten Runde ausgeschieden.

Im März 2010 Cricket Kanada Directors zum ersten Mal stimmte Präsident Ranjit Saini.

Im April 2010 erklärte Cricket Kanada seine Unfähigkeit, die U19-Cricket World Cup 2012, die es um Hosting im Jahr 2007 begangen hatten, zu hosten.

Kanada entstanden winless von einem April Tour durch die Karibik Jamaika in einem 50-over und Twenty20 Spiel, West Indies XI in einem Twenty20 Spiel und den Westindischen Inseln spielen in einem Ein-Tages-international.

Präsenz Kanadas in die Amerikas zu einer Beziehung lassen sich auch mit den Westindischen Inseln Cricket Board entwickelt. Dies beinhaltete eine Einladung von WICB für Kanada in der Karibik T20 Turnier teilnehmen. Obwohl nicht ein Spiel, das Turnier zu gewinnen war ein Erfolg für Kanada als eine Beziehung mit der Canadian Broadcasting Corporation erstellt. CBC Webcast alle Kanadas Spielen und hatte stärkere Zuschauer dafür.

Im Juni 2010, gestempelt Kanada ihre Autorität in der Region Amerika mit dem Gewinn alle Spiele am Americas Cup-Turnier in Bermuda und Finishing-Finalisten mit Gewinnern USA im Americas Twenty20. Kanada spielte auch Irland in einem gezogenen Testspiel in den Niederlanden vor dem Start der World Cricket Liga Div 1.

Canada beenden das Jahr mit etwas Energie die 4-Tage-Spiel zu Hause gegen Simbabwe und Irland zu verlieren, aber das Besiegen bestplatzierten Irland in einem ODI vor einem ausverkauftem Haus an der Toronto Cricket Club. Cricket war wieder fest in der Stadt Toronto und das Team reagiert.

Das Jahr schloss mit dem Cricket Kanada Sommerfest stattfind Malton Cricket Club. Ein starkes West Indies High Performance Teams teilen ihre Begegnungen mit Kanada in zwei hart umkämpften Wettbewerben.

Das November entschied die Kammer, um das Team auf die World Cricket Academy in Indien zu schicken. Der 4-Wochen-Reise enthalten Spiele in 4 Städten für die Vorbereitung vor dem Cricket World Cup 2011

2011

Kanada spielte zwei großen Turnieren in der ersten Hälfte des Jahres 2011, zunächst in der Karibik T20 Turnier. Teilnehmende zum zweiten Mal in Westindien heimischen T20 Wettbewerb, besiegte Kanada stark, bevor kämpfen Trinidad und Tobago bis zum letzten Ball in den ersten beiden Partien des Turniers begünstigt Hampshire.

Von der Westindischen Inseln, Kanada reisten nach Dubai Aufspaltung Matches mit Niederlande und in Afghanistan, bevor an der Cricket World Cup 2011 anreisen. Bei diesem Turnier aufgenommen Canada tolle Leistungen von Skipper Ashish Bagai, Henry Osinde, Jimmy Hansra, WD Balaji Rao, Hiral Patel und andere, wie sie gewannen sie nur zweite jemals an einem Cricket World Cup entsprechen. Die Aufführung war ein stetiger einem von einem jungen kanadischen Team und hat den Tisch für eine spannende Zukunft. Hansra hieß Kapitän der Mannschaft folgenden Bagai den Ruhestand

Kanada beendete 2011 mit einer Reihe von Verlusten sowohl ODI und Interkontinental-Pokal Spiele nach Afghanistan und Irland. T und in Afghanistan an der Etihad Airways Sommer Cricket Festival, Kanada fertig für die erste mit T & amp gebunden

2012

Kanada nahmen an der Karibik T20-Turnier 2012 wieder zu verlieren, alle 4 Begegnungen. Tausende von Kanadiers beobachtete die Spiele am Rogers Sportsnet ONE gibt dem Team beispiellosen Inlands Exposition.

Nach dem Turnier teilgenommen Kanada in der 2012 T20 Cricket World Cup Qualifikationsturnier in den VAE. Kanada wurde 6. in das Turnier und nicht für die T20 Cricket World Cup 2012 zu qualifizieren.

Im April wurde Ravin Moorthy den neuen Präsidenten des Cricket Kanada nachfolgenden Ranjit Saini gewählt. Moorthy wurde auf dem Board von Vimal Hardat, Amit Joshi, Charles Pais und Calvin Clarke trat. In dieser Sitzung Neufundland wurden zur Familie Cricket Kanada im 10. Provinz Mitglied der Organisation zugelassen.

Kanadas Frauen-Team gewann den ICC Amerikas Division 1 T20 Turnier im April 2012. Dieses Turnier diente als der Vorrunde der ICC T20 Frauen-Cricket World Cup, die im Jahr 2014 in Indien gespielt werden. Kanada hat die nächste Runde der Qualifikation vorgeschoben.

Canada engagiert ehemaligen West Indian Cricketer Gus Logie als Landestrainer Mai 2012.

Im November 2012 wird Kanadas Herren-Team in die USA reisen, um die Vereinigten Staaten in der KA spielen Auty Cup. Die Trophäe wurde zwischen Kanada und den USA seit 1844 bestritten worden, und es bleibt die weltweit älteste laufende internationale Sportbefestigung

Internationale Beteiligung

Kanada ist eines der Top-Sechs Mitarbeiter des ICC. Seit dem Jahr 2008 eine Menge von Cricket in Kanada gespielt wurde unter Beteiligung von internationalen Cricket-Teams aus Indien, Westindien, Pakistan, Sri Lanka und Simbabwe. Abgesehen von diesem Canada hat regelmäßigen Zeitplan der Wettbewerbe mit anderen assoziierten Mitgliedern. In Zukunft gibt es einen großen Spielraum für den wurde ein internationaler Treffpunkt für ICC und andere Veranstaltungen.

Kanada hat viele Indien und Pakistan Eines Tages Cricket-Matches in Toronto, die sehr erfolgreich waren in der Vergangenheit gehostet. Cricket Kanada vor kurzem angekündigt, dass sie bereit sind, internationale Spiele als neutralen Ort zu hosten, wenn es irgendwelche Situationen, die Spiele nicht an beliebigen Orten geplant durchgeführt werden kann. Diese Ankündigung kam nach Australien zurück zu reisen, um Pakistan Cricket, nachdem Sicherheitsbedenken in Pakistan zu spielen.

Namensänderungen

Cricket Kanada hat zwei verschiedene Namen seit ihrer Gründung hatte. Sie sind:

  • Canadian Cricket Association
  • Cricket Kanada

Wettbewerbe

Sowie die Verantwortung für die Canadian International Seiten organisiert Cricket Kanada Inlands zwischen den Provinzen Cricket in Kanada. Im Jahr 2008 hat Cricket Kanada zwei nationalen Wettbewerben, die Scotia Schild U-19 und T20 Nationale Meisterschaft eingeführt werden. Nationale Meisterschaft T20 ist ein Twenty20 Format Wettbewerb mit acht heimischen Teams. Bis 2006 wurde die U18-Meisterschaft in Kanada Kanada Cup genannt.

Cricket Kanadas Wettbewerbe:

  • Scotiabank Nationale T20 Championship
  • Scotia Schild U-19

Frauen-Cricket

Die kanadische Frauen Cricket-Team machte ihr internationales Debüt im September 2006 in einem drei Match Reihe von eintägigen Spiele gegen Bermuda zu entscheiden, welches Team die Region Americas in der Frauen-Cricket World Cup Qualifier in Irland darstellen würde im Jahr 2007. Kanada begann gut, mit ein Fünf-Pförtchen-Gewinn in den ersten Sieg, aber Bermuda kam mit 24 Laufsieg in der zweiten. Das dritte Spiel ging hinunter, um den Draht, mit Bermuda triumphiert nach nur 3 läuft.

Regionalstruktur

Cricket Kanada verfügt über fünf Regionen, die alle 10 der kanadischen Provinzen umfassen:

  • Atlantic -
  • Central -
  • Prairies -
  • West -
  • Pacific -

Vorstand / Principals

Cricket Kanada wird durch die folgenden Schlüsselpersonen geregelt:

  • Präsident: Ravin Moorthy
  • General Manager: Ingleton Liburd
  • Generalsekretär: Calvin Clarke

Patenschaft

Im Jahr 2010 unterzeichnete Reebok ein Mehrjahresvertrag mit Cricket Kanada die offizielle Kleidung Zulieferer von Cricket Kanada sein. das Geschäft beginnt im Jahr 2011 und wird auch die Cricket World Cup 2011. Cricket Kanada hat auch wichtige Sponsoring-Vereinbarungen mit Mercury Communications Group, Sports Performance Centres, Accent Impressionen, Amino Vital, TitanGS.

Auch im Jahr 2010 zu Ende ging, Etihad Airways beigetreten Cricket Canada als Sponsor. Die Vereinbarung erstreckt sich über mehrere Programme, sondern soll auf Cricket-Entwicklungsinitiativen konzentrieren. Lehrer Whisky trat auch Cricket Kanada im Jahr 2010 und wurde prominent in der Karibik T20 Turnier sowie die Etihad Summer Festival vorgestellt. Im Jahr 2011 trat Reebok Cricket Kanada als Bekleidungssponsor.

Cricket Kanada hat derzeit Sponsorenverträge mit CIBC, Admiral, Bühne und Film,

  0   0
Vorherige Artikel Federico Vilar
Nächster Artikel Botanic Gardens St. Vincent

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha