Cricket in Hong Kong

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Januar 11, 2016 Anne Kurz C 0 2

Cricket in Hongkong mindestens seit 1841. Wie die meisten cricketing Nationen gespielt, es war Teil des britischen Empire. Die Cricket-Nationalmannschaft hat sich aktiv seit 1866, und die Hong Kong Cricket Association wurde als assoziiertes Mitglied des International Cricket Council im Jahr 1969 die Nationalmannschaft haben vier Spiele mit One Day International Status spielte gewährten, aber noch nie Testmatch-Status erteilt. Jedes Jahr, Hong Kong befindet sich die Hong Kong Cricket Sixes, ein ICC-sanktionierten Fall, dass Teams von sechs Spielern in einem Sechs verfügt über Wettbewerb.

Geschichte

Hongkong wurde eine Kolonie des britischen Reiches nach dem Ersten Opiumkrieg, und es war um diese Zeit, dass die erste aufgezeichnete Cricket-Match wurde in der Kolonie spielte; 1841 Zehn Jahre später, die Hong Kong Cricket Club wurde gebildet, während im Jahr 1866, wurden Interport Begegnungen gegen Shanghai gegründet. Im Jahr 1890 wurde eine weitere Reihe von Begegnungen begann, gegen den Geraden und Ceylon. Zwei Jahre danach wurde die Hong Kong-Kricket-Mannschaft von einem solchen Spiel gegen Shanghai zurückkehrt, wenn das Schiff sie reisen, die SS Buchara, wurde in einem Taifun gefangen und sank. Alle bis auf zwei Mitglieder des Cricket-Team, zusammen mit 114 anderen, ertrunken.

Eine organisierte Innenkricket Liga wurde erstmals in der Saison 1903-1904 gegründet, und wurde während seiner ersten Jahr von der Armee-Artillerie-Korps gewonnen. Im Jahr 1966, dem Marylebone Cricket Club besucht Hongkong zum ersten Mal, bei ihrer Rückkehr von einer Tour durch Australien und Neuseeland. Die Hong Kong Cricket Association wurde als assoziiertes Mitglied des International Cricket Council im Jahr 1969 gewährt, und ein paar Jahre später wurde die inländische Struktur verändert, mit der Ersten und der Zweiten Abteilung mit Sonntag und Samstag Ligen ersetzt sind.

Im Jahr 1982 machte die Hong Kong Cricket-Nationalmannschaft sie zum ersten Mal in der ICC Trophy und belegte den fünften Platz in ihrer Gruppe von acht, die Aufnahme zwei Siege, gegen Israel und Gibraltar. Interport Spielen fortgesetzt, bis 1987, als der letzte gespielt wurde, gegen Singapur. Im Jahr 1992 wurde die erste Hong Kong Cricket Sixes Turnier bestritten, und wurde von Pakistan gewonnen. Durch die Erledigung als Vizemeister in der 2000 ACC Trophy qualifiziert Hongkong für den asiatisch-Cup 2004. Beim Wettbewerb 2004 Hong Kong spielten ihr erstes One Day International übereinstimmt, schwere Verluste erlitten nach Bangladesch und Pakistan. Später im Jahr 2004, hatte ein Samstag-League-Spiel abgesagt werden, weil Hussain Hintern kann "eine Gefahr für die Durchgangsverkehr" während Innings von 311 nicht aus, in denen er traf 36 Sechsen aufgeworfen haben. Nach dem Abschluss als Vizemeister in 2006 ACC Trophy, Hongkong noch einmal für den Asien-Cup, in dem in der 2008-Turnier, sie wieder verlor stark zweimal, gegen Pakistan und Indien qualifiziert.

Cricket ist heute einer der am schnellsten wachsenden Sportarten in Hong Kong. Das Spiel wird über den Subkontinent oder englischer Herkunft Bevölkerung verbreitet und viele Chinesen nehmen auch den Sport. In ein paar Jahren wird erwartet, ein paar gute Fortschritte zu machen.

Innenkricket

Typischerweise Cricket ist zwischen September und April in Hongkong während der kühleren Monate des Jahres gespielt. Es gibt nur drei Rasenplätze im Gebiet, mit dem Rest der Anlage mit künstlichen Pforten. Die Top-Level des inländischen Cricket ist der Sonntag League, die von 50 auf Cricket von elf Teams bestritten besteht. A Samstag Liga wird auch gespielt, in der neunzehn Mannschaften spielen 35 Übereinstimmungen.

  0   0

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha