Credit Union Centre

Credit Union Centre ist eine Arena in der Agriplace Industrial Park, Saskatoon, Saskatchewan, Kanada. In der Nähe von Nordeingang der Stadt, eröffnet die Anlage im Februar 1988 mit einer Kapazität von rund 7.800. Es wurde auf 11.330 für die World Junior Hockey-Meisterschaften im Jahr 1990. Weitere zusätzliche ständige Sitz erweitert wurde 2008 und 2009 aufgenommen Die Strombelastbarkeit ist jetzt 15.190 für Hockey. Es ist das Haus Schauplatz des Saskatoon Blades Hockey-Team. Es verfügt über kostenlose Parkplätze am Hotel mit Parkplatz für 4.000 Autos auf seinem Grundstück. Für die meisten öffentlich besuchten Veranstaltungen ist Transit-Service von der Innenstadt angeboten. Für hohe Präsenzveranstaltungen zusätzliche Transit Links werden von Einkaufszentren und an anderen Standorten angeboten. Es hat Aufführungen von vielen führenden Handlungen gehostet und hat die Website von zahlreichen nationalen und internationalen Veranstaltungen. Im Jahr 2005 war es der Ort der Hauptkonzert feiert Saskatchewan 100. Geburtstag als eine Provinz von Kanada. Die Leistung wurde von Queen Elizabeth II, Königin von Kanada und der Herzog von Edinburgh besucht. Im September 2008 wurde bekannt, dass 2981 Sitze würden zu der offenen West-Ende des Stadions hinzugefügt werden, womit sich die Gesamtkapazität auf 14.311 und 12.000 für volle Konzerte. Wie gut, wird 1.000 temporäre Sitze für die 2010 World Junior Hockey-Meisterschaften hinzugefügt werden.

Frühe Vorschläge

SaskPlace wurde als Ersatz für die Saskatoon Arena, einem in Saskatoon Kern der Innenstadt in den 1930er Jahren gebaut Betongebäude errichtet und die im Einsatz war bis 1988, Hosting seiner endgültigen Eishockey-Spiel nur eine Woche vor SaskPlace eröffnet. Spitznamen "The Barn", die Anlage war seine Nützlichkeit rund 20 Jahre zuvor überlebt und war für undichte Dächer und minderwertige Annehmlichkeiten berüchtigt geworden, dennoch Saskatonians zögerten, das Wahrzeichen und eine Reihe von Jahren zwischen 1970 Vorschlag übergeben zu verlieren, um die Struktur zu ersetzen, und die letztendliche Zerstörung der Arena und die Öffnung der SaskPlace.

Im Jahr 1982, Bill Hunter, einem lokalen Sport-Promotor, versucht, die St. Louis Blues NHL-Team zu erwerben und ihn nach Saskatoon. Teil seines Plans inklusive Aufbau einer 18.000 Zuschauer fassende Arena. Zwei Standorte wurden vorgeschlagen: das Gelände einer stillgelegten Kraftwerk im Stadtzentrum, direkt westlich von der damals vorliegenden Saskatoon Arena und andere Website östlich von Flughafen der Stadt im Norden Industriegebiet. Trotz aller Bemühungen des Jägers lehnte der NHL sein Angebot und Jäger Pläne, eine NHL-Team zu verlagern und bauen eine neue Arena zusammengebrochen.

Die schließlich für Credit Union Centre gewählten Standort war zunächst, und ist immer noch unbeliebt bei einigen Saskatoon Einwohnern. Das Hotel liegt in der Remote-Industriepark Agri Platz am nördlichen Ende der Stadt, nur erreichbar über die Autobahnen 11 und 16 und Marquis Drive, SaskPlace wurde des Seins zu unbequem für Senioren und Menschen mit begrenzter Transport den Zugriff beschuldigt, im Gegensatz zu der ursprünglichen Innenstadt arena-Website, die Nähe zu den meisten Buslinien war. Ursprüngliche Plan der Stadt war nach Saskatoon Messegelände neben SaskPlace sowie verlagern, aber dieser Vorschlag wurde in einer bürgerlichen Volksabstimmung folgenden öffentlichen Protest über den Zugang und Sicherheitsbedenken abgelehnt. Pläne für den Bau Anschlussstellen an den beiden Hauptverkehrsadern in die Anlage waren bald bekannt gegeben, nachdem die Arena eröffnet, aber ab 2010 Bau ist noch nicht auf. Doch in den letzten zwanzig Jahren hat sich die Stadt zum Norden gewachsen, so dass, während zu der Zeit seiner Konstruktion es nichts um die Arena, wird nun von anderen Gebäuden.

In den frühen 2000er Jahren, Saunders Avenue, die eine Straße, die auf den Parkplatz des Credit Union Centre ist, wurde zu Ehren von Bill Hunter, der im Jahr 2002 starb Dies wurde von vielen Saskatonians als ironische umbenannt Bill Hunter Avenue, Lobbyarbeit gegeben Hunter für die Anlage an einem anderen Ort errichtet werden. Die Stadt übergeben Sie den Namen 'Saunders' auf eine neue Straße im River Landing Sanierungsgebiet durch das ehemalige Gelände der Arena Saskatoon läuft.

Erweiterung für 2010 World Juniors

In 2008/2009 wurde die Arena für die World Juniors renoviert. Es gab 2.981 Sitzplätzen auf das Oberdeck am westlichen Ende der Arena die Erhöhung der Kapazität der Arena bei mehr als 15.000 aufgenommen. Die Kosten für den Ausbau wurde auf C $ 6,7 M. C $ 2 M wurde als Darlehen von der Innenstadt von Saskatoon und C $ 3 M von einem Provinz beantragte Finanzhilfe gekoppelt. Hockey Canada kann auch über C $ 500.000 beigetragen haben. Die Erweiterung beinhaltet auch zusätzliche Waschräume und Zugeständnisse. Die Erweiterung beinhaltete auch die Zugabe von 14 weitere Unternehmens Logen, womit die Gesamtzahl auf 44 und vergrößerte und verbesserte Player Einrichtungen wie Umkleidekabinen, Gewicht Zimmer, coach`s Raum, Geräteraum, Spieler `s Lounge und Arztzimmer.

Zu dieser Zeit gab es einen Vorschlag Ice Edge Holdings, die Phoenix Coyotes kaufen und beginnen zu spielen fünf der Coyotes 'Heimspiele pro Saison in Credit Union Centre Beginn im Dezember 2009 die Logik hinter der Bewegung, die die Rechnungen Toronto Series Parallelen in der NFL, war, dass, obwohl Saskatoon wahrscheinlich war zu klein, um ein NHL-Team für sich zu unterstützen, wäre es leicht in der Lage, für ein Spiel jeden Monat Ausverkauf des Credit Union Center sein. Bis Mai 2011, Ice Edge Holdings von seinem Vorhaben ab, um das Team zu kaufen. Obwohl einige Mitglieder der Eis-Rand Gruppe, die später beigetreten IceArizona, die Gruppe, die letztlich in den Kauf des Teams erfolgreich war, hat IceArizona nicht den früheren Vorschlag, alle Heimspiele außerhalb von Arizona zu spielen verfolgen.

Die Credit Union Centre Gastgeber einer NHL Ausstellung Spiel im Jahr 2011, als die Edmonton Oilers Gastgeber eines ihrer Spiele gibt. Im Jahr 2012 die Winnipeg Jets wurden festgelegt, um eine Ausstellung Spiel zu spielen, wurde aber aufgrund der NHL Lockout abgesagt. Stattdessen werden sie am 27. September 2013 gegen die Boston Bruins spielen. Die Ottawa Senators und Calgary Flames auch am 16. September 2013 zu spielen.

Wichtige Veranstaltungen

Am 9. Februar 1988, Saskatchewan Platz geöffnet wurde, seine erste Veranstaltung ausrichten; a Western Hockey League Spiel gewonnen von der Heimmannschaft Saskatoon Blades 4-3 über den Besuch Brandon Wheat Kings. Buffalo Sabres Draft-Pick Statt Tkachuk erzielte den ersten Treffer von Saskatchewan Ort Eis schlagen Brandon Torwart George Maneluk um 12:35 Uhr von der ersten Periode.

Am 12. Oktober 1992 Canadian Wrestling-Legende Bret Hart besiegte Ric Flair, seinen ersten WWF Championship zu erfassen. Bret Vater, legendären Hart Familienoberhaupt Stu, geboren wurde und in Saskatoon angehoben.

Im Jahr 1995 machte Billy Graham eine Überraschung Auftritt bei einem Festival in Franklin Graham SaskPlace und brachte George Beverly Shea mit ihm.

Im Jahr 2005 veranstaltete die Anlage ein Gala-Befehl Leistungskonzert für Queen Elizabeth zu Ehren der Hundertjahrfeier Saskatchewan und im Jahre 2007 war der Austragungsort für die 2007 Juno Awards. Beide Veranstaltungen wurden landesweit ausgestrahlt.

Am 29. Oktober 2011, Cirque du Soleil geführt Michael Jackson: The Immortal World Tour für über 10.000 Menschen, um den King of Pop, Michael Jackson zu ehren.

Am 28. September 2014, den Chicago Blackhawks face-off gegen die Edmonton Oilers in der National Hockey League Vorsaison Match-up.

Anwesenheitslisten

  • Die größte Menge für ein Hockey-Spiel in der Arena war 15.171, am 31. Dezember 2009 für einen Round-Robin-Spiel von den 2010 World Juniors zwischen Kanada und den Vereinigten Staaten festgelegt. Es wurde am 5. Januar 2010 für das Finale der 2010 World Juniors zwischen Kanada und den Vereinigten Staaten gebunden.
  • Die größte Menge für ein Konzert in der Arena war 14.605, am 14. August 1996 für einen Garth Brooks Tourstopp gesetzt.
  • Die größte Menge für eine Saskatoon Blades Spiel, war 12.588, am 9. Februar 2013 in einem Spiel gegen die Lethbridge Hurricanes gesetzt.

Mieter

Großen Turnieren und Events veranstaltet

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha