Craigdarroch

Craigdarroch ist der Name eines Hauses in der Nähe Moniaive, Dumfries and Galloway, Schottland. Es war der Sitz des Chefs der Dumfriesshire Fergussons seit 600 Jahren. Von William Adam im Jahre 1729 über das alte Haus aus dem frühesten Aufzeichnungen gebaut.

Die Hochzeit Home of Annie Laurie, die Alexander Fergusson, 14. Laird of Craigdarroch, am 29. August 1709 verheiratet und lebte dort 33 Jahre lang.

Die erste Fergusson von Craigdarroch auf Rekord war Jonkyne, der im 14. Jahrhundert blühte. Robert, sein Nachkomme in der 6. Generation, heiratete Lady Janet Cunningham, der Tochter des 4. Earl of Glencairn der Maxwelton, im Jahre 1537 und ihre Ehe Stein, mit dem shakefork der Cunninghams ist, mit den anderen behauene Steine ​​auf der Basis gesehen werden der alte Turm von Craigdarroch. Der obere Teil des Turms wurde abgerissen, wenn der gegenwärtige Gebäude aus dem frühen 18. Jahrhundert erbaut wurde.

Ihr ältester Enkel, Thomas, 1609 heiratete, starb aber bald nach, ohne zu erben. Sein jüngerer Bruder, Robert, verheiratet Katherine, die Tochter des 6. Earl of Cunningham, und ihr Sohn hatte William Fergusson einen Ehevertrag mit Sara Grierson, der am 9. Mai 1621, die Tochter von Sir William Grierson von Lag, 9. Lord of unterzeichnet wurde Lag und ihre Ehe Stein, mit den drei Kissen und Star der Griersons, ist auch zu sehen. Robert war M.P. für Dumfriesshire, ebenso wie auch sein Sohn, sein Enkel und sein Urenkel.

Sein Enkel, John, Oberst eines Regiment zu Fuß, ritt von Craigdarroch zu Killiecrankie im Jahre 1689, wo er in der Schlacht getötet. Sein Diener kehrte mit Pferd und Sattel seines Herrn und der Sattel wurde an der Spitze der Treppe hielt bis 1918, wenn es ging zu Caprington Castle, wo es immer noch. Die Geschichte geht, dass seine Frau, Elizabeth, weigerte sich zu glauben, ihr Mann war tot, und sehnte ihre Tage weg und wartet auf seine Rückkehr, und anschließend verfolgt den Sattel rechts bis 1920, als der Geist wurde von einem Jesuiten mit Bell, Book and Candle gelegt. Es besteht kein Zweifel über den Geist, und kein Zweifel an der Verlegung von es, aber die Geschichte Datensätze, die Elizabeth heiratete zweimal danach, und der Geist war wahrscheinlich Elizabeth Maxwell, Johns Mutter.

Sein Sohn Alexander, im Jahre 1685 geboren, König Wilhelm gegen die Stuarts aktiv unterstützt. Im Jahre 1710 heiratete er Anna Laurie oder Annie Laurie, Tochter von Sir Robert Laurie, Bt., Von Maxwelton House, in der Nähe von Moniaive, die Annie Laurie des Songs. Im Jahre 1726 beauftragte sie William Adam, dem Vater von Robert Adam, Schottlands berühmtester Architekt, um das neue Haus zu bauen. Die Schätzung für die Arbeit in der Handschrift William Adams kam zu dem dann stolze Summe von £ 526 2s 9d. Es wurde abgeschlossen, so wie es heute ist, im Jahre 1729, dem Tag vor der vorliegenden Haustür. Robert Adam, dann unter Unterricht seines Vaters, entworfen und hergestellt den Kamin in der Halle. "Annie Laurie" lebte in Craigdarroch seit über 50 Jahren und starb im Friars 'Carse, in der Nähe von Auldgirth, 1763 Einige Quellen deuten darauf hin, sie können zu Craigdarroch begraben worden, aber als sie eine lebenslange Verehrer bei Kirkland Church war, kann ihr Grab sein dort, aber es wurde nicht gefunden worden.

Ihr Sohn James, Chamberlain zu der 3. Herzog von Queensberry, lebte sein ganzes Leben in Drumlanrig Castle und war dabei, als "Bonnie Prince Charlie" kam mit seiner Highland-Armee im Dezember 1745. Die Highland-Armee war im Bezirk beliebt und hat erhebliche Schäden wie es durchgeleitet. Bei Craigdarroch die Fergussons und Mitarbeiter mit Bedacht beschlossen, das Haus zu fliehen, wenn sie aufgefordert wurden, um Gastfreundschaft zu dem Prätendenten bereitzustellen. Wenn die Luft rein war sie zurückkehrten, nur zu finden, das Haus durchsucht und ein Großteil der Möbel als Brennstoff verbrannt.

Sein Sohn Alexander war der Sieger im Wettbewerb für die Pfeife, feierte in Robert Burns 'Gedicht. Die eigentliche Pfiff ist ein Erbstück, auch Caprington Castle

Alexanders Sohn, Robert, 17. Laird, war vielleicht der bedeutendste Mitglied der Familie. Er war ein Rechtsanwalt, Generalstaatsanwalt von Bengalen, später MP für die Stewartry von Kirkcudbright, Judge Advocate General und ein Geheimrat. Er baute das "Absetzteich", wandte sich den Verlauf der Craigdarroch Wasser, viel legte die Politik, wie sie jetzt sind, und bauten den Westflügel.

Sein Enkel, Robert, 1904 starb, ohne Nachkommen - zum ersten Mal in der 600 Jahre - aber Zwillingstöchter, der ältere von ihnen, Ella heiratete William Cunninghame, 14. Laird of Caprington, Nachkomme der Grafen von Glencairn, im Jahre 1918 , und ihre beiden Söhne, Robert und John Fergusson-Cuninghame, leben jetzt in Caprington, Robert, der ältere, erbt das Schloss und Anwesen.

Nach 1904 wurde das Haus gelegentlich von Clare Dubs, die es im Jahr 1923 gekauft, die dort leben, bis er im Jahre 1943 starb, als er an seinen Neffen, Robert Sinclair Scott, der sie im Jahr 1957 mit Adam Dalzell, der im Jahr 1961 starb, verkauften weitergegeben vermietet.

Im Jahr 1962 wurde es von der vorliegenden Insassen erworben hat inzwischen verstorbenen Vater-in-law, dessen Onkel der Frau war ein Fergusson, Verwandter der Fergussons von Craigdarroch.

Während des 19. Jahrhunderts wurden verschiedene Änderungen und Ergänzungen vorgenommen - die Oriel Fenster in den Salon; Die Kapelle, die im Jahre 1889 aus Eiche und Stein aus dem Nachlass gebaut; und später das Billardzimmer Flügel ersetzt ehemaligen Wintergärten, und im Jahr 1932 als die vorliegende Studie wieder aufgebaut. In der Kapelle gibt es Fotos von den 50 oder so estate Arbeitnehmer und ihre Familien alle zusammen in ihrem Sonntagsstaat an der Wende des 20. Jahrhunderts. Einige von ihnen würden in der großen ummauerten Garten und Gewächshäuser, nun verlassenen gearbeitet haben, um Produkte für das Haus zu schaffen. Andere würden auf den lokalen vermietet Farmen und in der Forstwirtschaft auf dem Gut gearbeitet haben.

Während des letzten Krieges wurde das Haus, da, wenn es wurde in für kurze Zeit lebte nur bis zum heutigen Besetzung mit einer Spezialeinheit der norwegischen Armee zugeordnet. Modernen Bedingungen nicht Entwicklungen und Verbesserungen zu fördern, aber sie langsam weiter. In den letzten Jahren hat das Haus für Veranstaltungen und Tagungen genutzt und Pläne sind im Gange, um es als eine Hochzeit und Veranstaltungszentrum zu nutzen.

Craigdarroch House ist offen für die Öffentlichkeit im Juli jedes Jahr von 14.00 bis 4.00 Uhr. Es liegt 2 Meilen westlich von Moniaive auf der B729 entfernt.

Koordinaten: 55 ° 11'46 "N 3 ° 58'45" W / 55,1961 ° N ° 3,9792 W / 55,1961; -3,9792

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha