Craig Abaya

Craig Abaya ist ein unabhängiger Künstler aus San Francisco, Kalifornien. In der Musik, er ist ein preisgekrönter Songwriter, Sänger, Musiker, Produzent und Ingenieur. In Film, lenkt er Musik- und Interview-Videos von musikalischen Berühmtheiten wie auch seine eigene Musik-Videos. Als Konzertfotograf, umfasst sein Portfolio ein wahres Who is Who der Popmusik. Er ist auch ein Designer und Pädagoge, als Director of Digital Media & amp dient; Unterhaltungsprogramme für San Francisco State University in San Francisco State University Erweiterte Learning.

Frühen Lebensjahren

Aufgewachsen in San Francisco Bernal Heights und Mission Districts wurde Craig zu einer Vielzahl von Kulturen und Perspektiven ausgesetzt. Sein Kindermädchen, Margie Williams, eine kreolische, ist der Grund für seine leichten Südstaatenakzent im Alter von vier Jahren. In erster Linie Filipino Erbe umfasst Craigs Blutlinie auch Spanisch, Deutsch, Chinesisch und Inder. Growing up, nur seine Eltern sprachen Englisch, um Craig und sein Bruder und Englisch und Ilokano zueinander.

Craig erzählt von seinen musikalischen Hintergrund wie "Guitar bei 12, Schlagzeug zu 11, Klavier zu 6, Stimme bei der Geburt." Er spielte mit Nachbarschaft Bands ab dem Alter von neun und ging auf die Hard-Rock-Trio "Apparition" Gesang bilden, Leadgitarre und Schreiben der Songs. Zur gleichen Zeit, schrieb er und spielte vor allem Klavier-basierte, Songs für die lokale Jugendchor.

Als Craig war neun Jahre alt, er und seine Freunde aus den 8-minütigen Kriegskomödie, "der Kampf von McLaren Park" Schuss über zwei Tage in San Francisco McLaren Park. Etwa zur gleichen Zeit seinen Bruder Robert, dann ein Jahrbuch der Fotograf an der University of San Francisco, gab ihm seine erste Kompaktkamera. Bemerkenswerte Bilder von dieser Kamera waren eine lokale Polizei Verfolgungsjagd und Drogenrazzia und ein Live-Konzert mit den Rohren und Eddie Money.

Mit zwölf Jahren machte er sich ein paar vintage comics kaufte er billig aus dem lokalen Mom und Pop, um Mittel für seine erste Filmkamera zu erhöhen hausieren. Als er mit der Musik hat, lud er seine Freunde zu beteiligen. Diese Zeit, die Schaffung kurzen humorvollen Filme und Animationen.

Mit siebzehn Jahren, schrieb Craig an der San Francisco State University. Da er stets eine optimale Leistung mit seiner Band und mit dem Jugendchor war er ambivalent verdiente seinen Junggesellen. Zunächst wird ein Psychologie-Dur, gelernt Craig, dass er eine besondere Haupt vorschlagen. Er hatte über die Forschung in der digitalen Technologien für die Aufnahme und Video gelesen. Mit Beratung durch American Zoetrope Filmproduzent, Fred Roos und sein Assistent, schlug Craig eine große Multimedia. Dazu wählte er Kurse aus den Abteilungen von Kino, Fernsehen und elektronische Kommunikation Kunst, Design & amp; Industrie und Informatik. Allerdings, da es keinen Lehrplan in digitales Video und Audio, lernte er viel über persönliche Forschung.

Bildungsarbeit

Craig erhielt seinen ersten Lehrerfahrung an Graduate School SFSU Film, während er war noch ein undergrad. Die Abteilung Vorsitzender kannte ihn als das Kind, das rund um den Campus laufen suchte die Unterschriften von verschiedenen Abteilungsvorsitzenden für seine vorgeschlagenen großen und bot ihm Absolvent Kredite im Austausch für die Lehre. Craig fand die Erfahrung lohnend und nahm eine Vollzeitstelle Lehre an Silicon Valley College in Fremont, Kalifornien schließlich.

Im Jahr 1999, während des Unterrichts an der Schule, begann Craig periodisch SFSU Corporate Ausbildung und Multimedia Studies Programme Vorträge und die Möglichkeit hatte, ein intensives Programm in Web-Entwicklung starten angeboten. Während seiner ersten Semester vorgestellten Apple Computer eine 2-seitige Geschichte über das Programm und im Jahr 2001 stellte Craig um die Entwicklung eines Web-Entwicklung Lehrplan für Florida Miami-Dade Schulbezirk. Sie zeigte auch Videos von Craig Vorlesungen über ihre internen Ressourcen-Site: "Apple-Learning Institute".

Im Zuge der den Erfolg des Web Design Intensive, akzeptiert SFSU Craigs Vorschlag zur ersten digitalen Filmprogramm der Bay Area, die Digital Video Intensive starten. Er wurde von Kollegen aus den Bereichen Film, Fernsehen und Multimedia-Branchen, darunter Blei Lehrer, Philip J. Gallegos und Emmy-preisgekrönten Produzenten, Mark DeVito beigetreten. Sie starteten das DVI im Frühjahr 2002, zeitgleich mit der Produktion des ersten volldigitalen Spielfilm: Star Wars Episode II: Angriff der Klonkrieger.

Neben der Ausführung des DVI, schließlich über die Richtung des übergeordneten, Multimedia Studies Program und dem Musik / Recording Industry Programm nahm Craig.

Zurück zur Filmmaking

Während der Einnahme von Kursen, die er in seinem Sonderhaupt Vorschlag aufgeführt, Craig weiterhin Filme und Multimedia-Präsentationen für Spaß und verschiedene Kunden zu machen. Allerdings wurde er mit traditionellen Filmemachen während der Postproduktion seines 16mm Sci-Fi Kurz "zwei der letzten." Entmutigt, Durch technische Probleme und Kosten er in Equipment-Verleih, Laborkosten und Garderobe entstanden entmutigt, er das Projekt auf Eis gelegt. Seine persönliche und berufliche Arbeit in Film und Video abgenommen, als er für die Technologie gewartet, um aufzuholen und Kosten zu senken. Sein persönliches Forschungs Allerdings fuhr er in den neuesten Technologien und schließlich landete seinen Vollzeitlehrtätigkeit an Silicon Valley College. Neben anderen Multimedia-Themen unterrichtet Craig Studenten, wie man analoge Video in die Mac mit Adobe Premiere und spezialisierte Capture-Karten digitalisieren. Er sagte zu seinen Schülern, "Digital Filmemachen ist immer noch in den Kinderschuhen. Aber eines Tages werden wir in der Lage, digital auf dem Desktop zu schießen, bearbeiten und exportieren Sie es für die große Leinwand oder in den Medien zu sein."

Alles, was im Jahr 2002. Bewaffnet mit mehreren digitalen Videokameras und einem Raum voller Macs mit Final Cut Pro geladen verändert, Craig und Phil startete SFSU Digital Video Intensivprogramm. Es war eine lohnende Meilenstein für Craig, obwohl er eigentlich nicht, Filme zu machen, sich selbst. Dann, aus heiterem Himmel, erhielt er einen Anruf. Nachdem über den DVI zu hören, Apple Computer angesprochen Craig die Möglichkeit, einen Spielfilm mit seinem Schüler Crew zu machen. Mit einem Team von DVI Studenten und 13 Sponsoren, inszenierte er "Bruce Hornsby Live at Villa Montalvo" für DIRECTV. Begierig, eines der ersten Bücher über digitale Video zu veröffentlichen, Autoren Peter Shaner und Gerald Everett Jones interviewt Craig und umfasste Video von ihm beschreibt den Prozess in dem Buch und DVD "Real World Digital Video."

Im folgenden Jahr wurde von Craig musikalischer Künstler, Joan Armatrading, aufgefordert, eine Kamera-Crew für einen Film wollte sie von einem ihrer Auftritte zu machen zubauen. Herausgegeben von Joan, selbst, wurde der Film mit dem Titel "Joan Armatrading, den ganzen Weg von Amerika."

Ein DIY Filmemacher seit seiner Kindheit, war Craig von seinen jüngsten Erfahrungen, in denen die Technologie brachen die Barrieren von Budget und Lernkurve inspiriert. Im Jahr 2005, näherte sich Craig San Franciscos legendäre Stern Grove Festival bietet, um ihre jährliche Konzertreihe zu filmen. Es war eine Gelegenheit, um zusätzliche Hand-on Erfahrung, um seinen Absolventen bieten und gleichzeitig die gemeinnützige, kostenlose Konzerthalle mit Filmen ihrer Darbietungen und Interviews Filme für die ihre YouTube-Kanal.

Im Jahr 2008 wurde Craig von The Bridge School, der suchte einen Personal Video-Produzent kontaktiert. Die Schule, und seine globale Initiativen Kinder mit schweren Sprach und körperlichen Beeinträchtigungen zu kommunizieren, zu helfen, wurde von Singer / Songwriter / Filmemacher, Neil Young und seine Frau Pegi gegründet. Craig hatte eine langjährige Beziehung mit der Schule hatte und diente als offizielle Konzert Fotografen an ihren Benefizkonzerte. Er schlug vor, dass er die Rolle in The Bridge School nehmen unter Beibehaltung seiner Position als Director of Digital Media & amp; Unterhaltungsprogramm an der Universität. Auf Anfrage Neils, schuf er die Bridge School News Network, eine Web-Nachrichtensendung von Bridge School Studenten verankert. Der Großteil der Programmierung umfasst exklusive Backstage-Interviews von The Bridge School Benefit. Im selben Jahr, Regie Craig sein erstes Musik-Video, "Dumme Sentimental Fool" in erster Linie für den überseeischen Märkten, um seine 2.009 Musikveröffentlichung zu begleiten, "Die Kunst der Politik."

Unabhängige Musical Artist

Geboren in einem Haushalt, der ein Klavier, analogen Bandmaschinen und einen Plattenspieler vorgestellten, war es nicht lange, bis Craig begann das Erstellen und das Lernen auf eigene Faust. Er verdrahtet Kassettendecks zusammen und nutzte seine Eltern 2-Spur-Aufnahmegerät, um Mehrspuraufnahmen zu produzieren. Er begann zu komponieren Songs auf dem Klavier bei 9 und auf seine erste Gitarre bei 12. Dies führte zu einem Verklemmen mit Freunden aus Bernal Heights und Umgebung Inneren und Äußeren Mission Bezirken.

Während seiner Teenager gründete er seine erste professionelle Band, die Grunge / Metall-trio "Apparition" in Daly City, Kalifornien. Hier spielte er sengenden Gitarre und Gesang für junge Fans in der Bay Area. Zu dieser Zeit war er auch der Singer / Songwriter / Musiker für die örtliche Kirche Jugendgruppe, die Durchführung meist am Klavier.

Nach aufzulösen "Apparition" Craig erworbenen eigenen Aufnahmegeräte und gründete die 4-teilige Gruppe "Die Grundlagen" und später "Abaya", in einem Versuch, die Extreme seiner beiden divergierenden musikalischen Bestrebungen zusammenzuführen. Beide Bands beträchtliche Aufmerksamkeit von der philippinischen Presse mit der philippinischen Nachrichten und Filipinas Magazine und ein völlig neues folgenden entwickelt. Zu dieser Zeit erhielt seinen unveröffentlichten Aufnahmen ihre erste Bewertung ab Recording Magazin, wo sie schrieb: "Alles rund um die Songs und die Aufnahme sind groß!"

Im Jahr 2009 Craig veröffentlichte sein erstes Solo-Album, die hohe Kunst der Politik, der Aufnahme und Mischung auf seinem Mac-Laptop, spielt mehrere Instrumente und mit vielen Bay Area Honoratioren wie Myron Dove, Eric McCann und Kenney Dale Johnson. Auch auf Backing Vocals für das Lied "Wenn ändern Comes" ist Cousin ersten Grades Craigs, JoAnne Lorenzana, die philippinische Pop / Jazzgesang-Star, der in die USA im Jahr 2005. Die Aufnahmen wandert wurden von Bay Area Mastering Engineer, Michael Romanowski gemeistert, ein alter Freund, der kurz als Bassist serviert "Abaya". Craig auch Regie und hat sein erstes Musikvideo des Songs "Dumme Sentimental Fool" für die Freigabe im Jahr 2010.

Ein früher Vorläufer zu diesen Sitzungen enthalten, den Song "This Jail ich gemacht habe." Obwohl es nicht auf dem Album enthalten ist, erhielt er begeisterte Kritiken von den Recording Magazine Editor und TAXI Gründer, Michael Laskow, der schrieb: "Dieser Kerl hat sein ganzes Enten in einer Reihe!" Die Songs, die es auf das Album gemacht erhielt viel Lob, Verankerung Auszeichnungen im Songwriting, darunter mehrere von Billboard Magazine. Bay Area Radio-Persönlichkeit, Dave Sholin, beim Hören eine grobe Version von "Touch Me" mit den Worten reagiert: "Das Sängerin hat eine Menge auf die Kugel." und "Sie schreiben eine große Geschichte, jetzt machen es zu einem großen Roman!" Songs aus dem Album haben Airplay auf Alternative-Rock-Stationen auf den Philippinen und Hochschule und lokalen Radio in den USA erhalten

Craig ist ein Grammy stimmberechtigtes Mitglied der National Association of Recording Arts and Science und einem Verleger / Schreiber Mitglied der American Society of Composers, Authors and Publishers.

Veröffentlichungen

  • Young, Neil. "Waging Schwer Peace". Bildnachweis
  • Jones, Gerald. Real World Digital Video. Craig Abaya interviewt auf Begleit-DVD, Kapitel Beitragszahler.
  • Garvey, Mark. Come Together: The Official John Lennon Educational Tour Bus Leitfaden für Musik und Video. Bildnachweis
  0   0
Vorherige Artikel Zenana
Nächster Artikel Allach

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha