Coventry Kreuz

Coventry Kreuz ist ein wichtiger Meilenstein in der Domstadt von Coventry, England. Stehend zwischen Cuckoo Lane und Holy Trinity Church und in der Gasse, wie Trinity Church bekannt, es ist eine moderne Version des historischen Marktkreuz, wie war in vielen mittelalterlichen Marktflecken gemeinsam.

Geschichte

Frühmittelalter Kreuz

Aus dem Mittelalter stand ein Kreuz am südlichen Ende des Kreuz Cheaping, wo es Broadgate, etwa 100 Meter von dem die neue man steht erfüllt. Dies war der Marktplatz, und Ort der Hinrichtungen und die früheste Hinweis auf ein Kreuz ist hier in einem Dokument vom 1300. Dieses Kreuz hätte wahrscheinlich von lokalen rotem Sandstein in der Form einer hohen Welle geschnitzt gekrönt mit einem einfachen Kreuz, wie war der Stil in den Rest der Stadt und Umgebung.

Dem fünfzehnten Jahrhundert Kreuz

Am 24. Mai 1423 hat der Gerichtshof-leet ordnete an, dass ein neues Kreuz gemacht werden und am Donnerstag, nachdem Matthias Tag im Jahre 1423 der Bürgermeister, Henry Peyto, ein Treffen in St. Marys Halle, die offiziell sanktionierte den Bau einer grenz in Cross Cheaping. Die Leet beigetragen £ 50 und der Bürgermeister auch einen persönlichen Beitrag dafür zu zahlen hat. Die Stadt Annals beschreiben dieses Kreuz als stehend auf acht Säulen, und es stand für mehr als hundert Jahren, bevor es zu unsicher und Teil des oberen Abschnitts musste sich im Jahre 1537 genommen werden.

Tudor Kreuz

Von 1506 Gesprächen bereits über das Ersetzen es begonnen, und ein Fonds gestartet. Im Jahre 1541, ein ehemaliger Bürgermeister von London, Sir William Hollyes, die in Stoke, Coventry geboren worden war, verließ £ 200 in seinem Testament für ein neues Kreuz und Gebäude begann im selben Jahr.

Ein Lehrvertrag im Detail, wie das Kreuz gemacht werden, auf der Grundlage eines in Abingdon, Berkshire, und der "jahresFreiStein der Steinbrüche von Attleborough und Rowington 'gemacht. Es war an der gleichen Stelle wie das alte Kreuz und auf jedem Höhepunkt im Untergeschoss gebaut haben "ein Tier oder Geflügel hält ein Fan" werden. Auf jeder Zinne des zweiten Stock gab es zu "das Bild eines nackten Jungen mit einem Ziel und hält ein Fan" zu sein. Das Kreuz war 57 Meter hoch, in vier Abschnitte, mit Statuen in den ersten drei Stockwerken: Je niedriger dieser Halte Statuen von Henry VI, König John, Edward I., Heinrich II, Richard I. und Heinrich. Oben waren Edward III, Heinrich II, Richard III, St. Michael and St. George. Das oberste Stockwerk gehalten Statuen von St. Peter, St. James, St. Christoph und zwei Mönche, mit Darstellungen von Freiheit und Gerechtigkeit auf dem höchsten Punkt. Einige dieser Statuen wurden angeblich aus Whitefriars getroffen worden und in der Quer eingestellt haben. Die neue Coventry Kreuz wurde 1544 fertig gestellt wurde bunt bemalten und mit Gold überzogen. Die Stadtkämmerer Accounts von 1545 beinhalten den Eintrag 'To Matthew Gilder für gildyng die crosse £ 8 6s. 8p. " Die nahe gelegene Golden Cross öffentlichen Haus, rund 40 Jahre später auf 8 Hay Lane errichtet, wurde vermutlich nach ihm benannt, ebenso wie die Coventry-Kreuz Gasthaus aus dem 16. Jahrhundert auf 29 Kreuz Cheaping.

Die Stadt durchgeführte Reparaturen am Kreuz in 1608-9, und ersetzt eine Abbildung von Jesus mit einem von Lady Godiva.

Während des Commonwealth, als Folge der puritanischen Einwände, sechs Sätze von königlichen Wappen wurden vom Kreuz im Dezember 1650 entfernt Nach dem Tagebucheintrag von John Evelyn am 3. August 1654, war das Kreuz noch in gutem Zustand. 1688 Generalsanierung inklusive Re-Vergoldung der meisten des Kreuzes, und es war zu der Zeit, an einem sonnigen Tag Leute konnten es kaum ertragen, um direkt es zu betrachten, sagte.

Die 1544 Kreuz stand seit zwei Jahrhunderten, aber dann Verfall war wieder Einstellung in. Eine Karte von Samuel Bradford in 1748/9 gezeichnet zeigt den Quer im Detail. Aber im Jahre 1753 und 1755 die beiden oberen Stufen wurden entfernt, um Einsturzgefahr zu vermeiden.

Im Jahre 1771 genehmigte Coventry Rat den Abriss des Kreuzes, obwohl einige Überreste waren noch da nach 1778, wenn ein Besucher auf Coventry schrieb, dass die verfallene Kreuz "... hat nichts mehr zu gefallen". Das Kreuz wurde dann vollständig entfernt und seine Teile wiederverwendet. Drei der Statuen noch überleben: zwei befinden sich in St. Mary Guildhall, während eine Statue von Heinrich VI ist in der Herbert Art Gallery and Museum.

Heinrich VI

Heinrich VI war eine Figur, von besonderer Bedeutung in der Coventry-Bereich. Ein Lancastrian König, wurde er zum Tode in den Turm gesetzt. Ein Kult der Verehrung wuchs dann zu "Henry der Märtyrer", und trotz der frühen Versuche, es zu verbieten, setzte sie zu wachsen, von Henry VII gefördert. Im Jahre 1494 Papst Alexander VI, eine Untersuchungskommission eingerichtet, um in Wundern zugeschrieben ihn schauen und von 1499 sein Kult war noch größer als die des Thomas Becket. Es war besonders stark in Coventry, die das Haus von Lancaster während der Kriege der Rosen unterstützt und die im Jahre 1456 war die Heimat von Königin Margaret, die Ehefrau von Henry VI, der den Hof zog es nach London wurde immer Yorkist in Sympathie. Die Verehrung von Henry VI nur kam zu einem Ende mit der Auflösung der Klöster.

Zwanzigsten Jahrhunderts

In den 1930er Jahren wurde vorgeschlagen, eine Replik des 1544 Quer bauen, aber die Arbeit nicht bis in die 1960er zu beginnen, mit dem Kreuz Wesen schließlich im Jahr 1976 von der ursprünglichen Position enthüllt, 100 Meter. Auf der Grundlage seiner mittelalterlichen Vorläufer, hat es vier Stufen und ist von einem Flug der vier Schritte entfernt.

Im Jahr 2007 als der Stadtrat die Verlagerung des Kreuzes, um das Herzstück eines neuen öffentlichen Platz an Ironmonger Row und dem Burges zu bilden, sondern eine öffentliche Konsultation an, dass es sollte nicht bewegt werden.

  0   0
Vorherige Artikel College of Saint Mary
Nächster Artikel 1996 in Schottland

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha