Cosiri Rodríguez

Cosiri Rodríguez Andino de Dionicio ist ein weiblicher Volleyball-Spieler aus der Dominikanischen Republik, die nach ihrem Heimatland an den Olympischen Sommerspielen 2004 in Athen, Griechenland teilgenommen, trägt die Nummer # 15 Jersey. Es landete sie auf dem elften Platz mit der Dominikanischen Republik Frauen-Nationalmannschaft.

Werdegang

Sie fing an, die ihre Heimat in den 1993 zentralamerikanischen und karibischen Spiele in Ponce, Puerto Rico.

Bei der 2000 USA Open Championships gewann ihr Team die Meisterschaft, und sie wurde gewählt, All-Turnier MVP.

Das Spiel mit dem spanischen Club Hotel Cantur Costa Mogán, Rodriguez gewann 2003 den spanischen Superliga-Meisterschaft und den zweiten Platz in der 2003 CEV Cup.

Rodríguez beansprucht die Goldmedaille mit der Nationalmannschaft an den Pan American Games 2003. Sie hat auch beste Digger und beste Receiver gewählt. Später in diesem Jahr, mit ihrem Team behauptete sie die Bronzemedaille und die Besten Receiver award 2003 bei den NORCECA Championship.

Cosiri gewann den "Most Valuable Player" auf der 2004 National District Superior-Turnier in der Dominikanischen Republik. Sie half Mirador, um die aufeinanderfolgenden 9. und 23. Meisterschaft zu gewinnen und besiegte Los Cachorros im 7. Spiel der Finalserie.

Ende 2004 Rodríguez trat dem spanischen Club Tenerife Marichal, gewinnen mit diesem Team die spanische Superliga-Meisterschaft und die Queens Tasse.

Rodríguez spielte mehr als 300 Treffern für ihre Nationalmannschaft.

Für die Saison der spanischen Superliga 2010-2011 unterzeichnete Rodríguez mit Cantabria Infinita, nachdem einige ihrer Spieler beschlossen, nicht nach der Ferienzeit zurück.

Clubs

  •  San Cristóbal
  •  Mirador
  •  Conquistadoras de Guaynabo
  •  Los Prados
  •  CD Universidad de Granada
  •  Construcciones DAMESA de Burgos
  •  Hotel Cantur Costa Mogán
  •  Mirador
  •  Kab Halten Sassuolo
  •  Tenerife Marichal
  •  Los Cachorros
  •  Hotel Cantur Las Palmas
  •  Voley Sanse Mepaban
  •  Mets de Guaynabo
  •  San Cristóbal
  •  Criollas de Caguas
  •  Cantabria Infinita
  •  Voley Playa Madrid

Auszeichnungen

Menschen

  • 1997 Puerto Rican League "Top Scorer"
  • 2000 USA Open Championships "MVP"
  • 2003 Pan-American Games "Beste Receiver"
  • 2003 Pan-American Games "Beste Defender"
  • 2003 NORCECA Championship "Beste Receiver"
  • 2004 Pan-American Cup "Beste Receiver"
  • 2008 Dominikanische Volleyball Liga "Bestes Server"

Clubs

  • 2001 spanischen Superliga - Runner-Up, mit CD Universidad de Granada
  • 2002 Spanish Queen Cup - Runner-Up, mit Construcciones DAMESA de Burgos
  • 2003 CEV Cup - Runner-Up, mit Hotel Cantur Costa Mogán
  • 2003 spanischen Superliga - Meister, Hotel Cantur Costa Mogán
  • 2004 Dominikanische Republik Distrito Nacional Superior-Turnier - Meister mit Mirador
  • 2004 spanischen Supercup - Champion mit Tenerife Marichal
  • 2005 spanischen Superliga - Champion mit Tenerife Marichal
  • 2005 spanischen Supercup - Runner-Up, mit Hotel Cantur
  • 2005 Spanish Queen Cup - Champion mit Tenerife Marichal
  • 2005 Dominikanische Republik Distrito Nacional Superior-Turnier - Runner-Up, mit Los Cachorros
  • 2006 spanischen Superliga - Runner-Up, mit Hotel Cantur
  • 2006 Spanish Queen Cup - Runner-Up, mit Hotel Cantur
  • 2008 Dominikanische Republik Volleyball League - Runner-Up, mit San Cristóbal
  0   0
Vorherige Artikel Acadians
Nächster Artikel Treiber Rehabilitation

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha