Cornell NYC Tech

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Juni 25, 2016 Kira Perl C 0 9

Cornell NYC Tech ist eine geplante Universitätscampus, auf Roosevelt Island aufgebaut werden, in den East River von New York City. Das Projekt umfasst eine Partnerschaft zwischen der Cornell University und dem Technion - Israel Institute of Technology.

Geschichte

Am 19. Dezember 2011 kündigte New Yorks Bürgermeister Michael Bloomberg, dass der Cornell University und sein Partner, das Technion - Israel Institute of Technology, hatte ein Angebot für eine neue angewandte Wissenschaft und Technologie-Campus gewonnen, um auf Manhattans Roosevelt Island in New York gebaut werden Stadt. Der Wettbewerb wurde von New York City Bürgermeister Michael Bloomberg, um Unternehmertum und Beschäftigungswachstum im Technologiesektor der Stadt zu erhöhen gegründet. Der Zuschlag bestand aus einem 2,1 Millionen Quadratfuß state-of-the-Art-Tech-Campus auf Roosevelt Island gebaut, die haben ihre ersten Phase bis 2017 abgeschlossen ist, mit einer temporären Off-Site-Campus-Eröffnung im Jahr 2012. Ein Teil der neuen "School of Genius" in New York City wurde dem Namen der Technion Cornell Innovation Institute.

Das New York City Economic Development Corporation ausgezeichnet mit dem Projekt zur Cornell NYC Tech und nicht an der Stanford University, in potenziellen Partnerschaft mit dem City College of New York, wobei nach der Stanford von Verhandlungen in letzter Minute, in Erwartung der Cornell gezogen, wie der ausgewählte Gebot. Cornell NYC Tech begann Klassen im Januar 2013 in provisorischen Klassenzimmern durch Google in seinem Bürogebäude bei 111 Eighth Avenue New York Stadtteil Chelsea befindet geliefert.

Das College nach Gaben von $ 350 Millionen von Duty Free Shops Gründer Charles Feeney durch seine Atlantic Philanthropies und ein Geschenk von Qualcomm-Gründer Irwin M. Jacobs und seine Frau Joan 133.000.000 $ gestartet.

Das Mittelstück Programms ist es, die Joan und Irwin Jacobs Technion-Cornell Innovation Institute sein.

Construction

Der Bau des Campus wird Abriss des Campus Süd der Coler-Goldwater Specialty Hospital erfordern, und die Patienten werden an anderer Stelle bewegt werden. Stadt Beamten sagen, sie haben keine Pläne, den Campus Nord zu schließen.

Bau des ersten akademischen Gebäudes begann im Januar 2014 mit der Ankunft der Ausrüstung auf Roosevelt Island zum Bau eines Zauns rund um die Baustelle und für den Abriss der bestehenden Strukturen. Demolition begann im März 2014 Debris wird von Barge entfernt.

Im Dezember 2013 wurde bekannt, dass Cornell NYC Tech würde mit dem Hudson Firmen und der verbundenen Unternehmen zusammen, um die erste Wohngebäude auf dem Campus zu bauen. Das Gebäude wird rund 350 Wohneinheiten für Studierende, Mitarbeiter und Dozenten haben und wird eine Mischung aus Studios und Apartments mit einem, zwei oder drei Schlafzimmer, enthalten. Baubeginn ist im Jahr 2015 beginnen.

Kontroverse

Der Campus, und insbesondere die Zusammenarbeit mit dem israelischen Universität Technion hat Opposition und Proteste gezogen. Die Gegner der Cornell Partnerschaft mit Technion, einschließlich Dozenten und Studenten an der Cornell sowie Aktivisten in New York City, zeigen Sie auf Technion angebliche stillschweigend mit der israelischen Besetzung Palästinas als auch auf einen angeblichen Mangel an Verfahrenstransparenz in der Planung des Projekts.

New Yorker gegen die Cornell-Technion Partnerschaft oder NYACT, wurde im Februar 2012 als Antwort auf die palästinensische Forderung nach Boykott, Desinvestition und Sanktionen sowie für einen akademischen Boykott gegen Israel gebildet. Die Gruppe kritisiert Technion wegen ihrer angeblichen Beteiligung an der israelischen Besetzung von Palästina und in den Bau von israelischen Siedlungen im palästinensischen Westjordanland. Beteiligung Technion mit der israelischen Armee im besetzten Westjordanland wird auch von der Gruppe als ein Fall für Boykott, zitiert. Das Ziel ist es, NYACT Cornell Tech Partnerschaft mit Technion beenden. Ab 2014 ist die Gruppe aktiv ist, protestiert gegen die Einbeziehung von Google in Cornell-Technion und der Verteidigung in lokale Gemeinschaft Vorstandssitzungen gegen Technion.

Andere, wie Autor und Journalist Max Blumenthal haben ebenfalls ihren Widerstand gegen die Partnerschaft mit Technion und sagte: "Wir finden, Roosevelt Island - eine der wichtigsten Institutionen, von diesem Prozess der Besetzung und Enteignung zu entwickeln - wird eine führende Institution errichten ... zwischen Cornell und Technion, die nur die Nachhaltigkeit der Besatzung und der israelischen Apartheid vertreten wird;. die Rentabilität der Apartheid "

Design

The New Yorker nannte das Projekt "Silicon-Insel" und "Silicon Alley - East".

Cornell NYC Tech wird schließlich auf Roosevelt Island im East River befinden. Die Universität wird von den Büros von Google bis zum Jahr 2017, wenn der erste "Netto-Null-Energie" den Bau des neuen Campus, der von Thom Mayne von Morphosis Architects entworfen werden, zu betreiben, wird geöffnet. Der vollständige Campus aufgrund in 2037 abgeschlossen werden, wird 12 Morgen, oder 2,1 Millionen Quadratfuß umfassen. Der Komplex wird Ihnen Blick auf den Manhattan und Queens.

Skidmore, Owings & amp; Merrill ist die Gestaltung des Masterplans und James Corner ist dabei die Landschaftsgestaltung.

Die Konstruktion ist auf der Website der Coler-Goldwater Specialty Hospital am südlichen Ende der Insel, wo 800 Patienten werden in andere Einrichtungen verlegt werden. Das Krankenhaus plant noch seinen Betrieb auf der Nordseite der Insel fortgesetzt.

Kosten

Cornell NYC Tech letztlich kosten Entwickler 2000000000 $, einschließlich 350 Mio. $ in Start-up-Kosten von der Cornell Alumnus Charles Feeney, einer wohlhabenden Philanthrop zugeführt wird, und $ 100 Millionen von Bürgermeister Bloomberg zugeordnet. Das Technion ist nicht finanziellen Beitrag zu dem Projekt, dessen Initiatoren erhalten ein niedriges Profil auf der Technion-Cornell Gebot bis zehn Tage vor der New Yorker Frist für die Einreichung von Vorschlägen. Gewinner des Nobelpreise und Inkubator von High-Tech-Unternehmen - Erfolg des Angebots wurde weit in die Partnerschaft mit Technion-Israel Institute of Technology gutgeschrieben.

Am 22. April 2013 wurde bekannt, dass Qualcomm Mitbegründer und ehemaliger CEO Irwin M. Jacobs und seine Frau Joan, beide Absolventen der Cornell University, würde einen Beitrag von 133 Mio. $ in die Schule, um die Joan und Irwin Jacobs Technion-Cornell Innovation erstellen Institute.

Studiengänge

  • MEng in Informatik
  • FRAU. in Connective Medien
  • Johnson Cornell Tech MBA

Lehrplan

Der Lehrplan, der für die Schule geplant wird gesagt, einzigartig zu sein, die mit technologischen Problemen und Herausforderungen zu tun haben wird. Der Fortschritt wird von sowohl einem akademischen Berater und einer Industrie-Berater übersehen werden.

Nach Fertigstellung wird die Campus Klassenräume mit Bürogebäude von High-Tech-Unternehmen durchsetzen. Es wird auch eine Weiterbildungszentrum mit Hotelanlagen, Wohngebäude sowohl für Studenten und Mitarbeiter, aber auch mehr als ein Acre Freiland Raum.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha