Continental Airlines Flug 12

Continental Airlines Flug 12, ist eine geplante inländische Personen Flug, der am 1. Juli 1965 wurde von einer Boeing 707, Registrierung N70773, Flugzeug von Los Angeles International Airport nach Chicago O'Hare International Airport mit einem Zwischenprodukt bei Kansas City Downtown Airport bedient. Nach einem Routineflug wurde das Flugzeug macht einen Ansatz auf dem Instrumentenlandesystem für die Piste 18. Es gab schwere regen und schlechten Sichtverhältnissen am Flughafen. Der Wind aus dem Osten-Nordosten bei 7 Knoten gemeldet. Auf den meisten Flughäfen würde dies normalerweise der Ansatz, sollte aus der anderen Richtung eingeleitet werden, Start- und Landebahn 36. Qualität Hill, in der Innenstadt von Kansas City mit Blick auf den Flughafen aus dieser Richtung. Es ist so nahe am Ende der Landebahn, die Flugzeuge zu gehen um ihn herum, um sicher bei gutem Wetter zu landen. Dieses Hindernis verhindert die Installation eines Instrumentenlandesystems auf dieser Laufbahn. Es wird in der Regel als sicher entgegengesetzte Richtung in diesen Bedingungen zu landen, aber sie würden mit einem leichten Rückenwind landen. Der Flug ist um gelandet 05.29 CST 1.100 Fuß über den Laufsteg. Umkehrschub und Bremsen wurden eingeleitet, aber nicht das Flugzeug langsamer als erwartet. Es begann zu 30 ° nach links, bevor es lief das Ende der Landebahn einschlagen. Der rechte Flügel beeinflusst eine Explosion Hügel, als das Flugzeug rollte über sie, zur Ruhe kommen in drei Stücke auf dem Perimeter Straße zwischen dem Damm und Fluss Damm. Nach einer Untersuchung, die Ursache des Unfalls war entschlossen, sein "Aquaplaning der Fahrwerksräder, wodurch die Bremsleistung ausgeschlossen."

Zwar gab es keine Todesfälle in den Unfall, markiert es eine Reihe von Mängeln mit Jet-Flugbetrieb in Kansas City Downtown Airport. Bei 7.000 Fuß, Start- und Landebahn 18-36 war kaum lang genug für Boeing 707 Flugzeuge. Der Flughafen konnte nicht erweitert werden, wie es auf drei Seiten von der Missouri-Fluss und einem Rangierbahnhof im Osten umgeben. Im Jahr 1972 wurden Flugbetrieb zum internationalen Flughafen Kansas City bewegt.

Continental weiterhin die "Flight 12" Bezeichnung auf seiner Honolulu nach Los Angeles-Routing verwenden. Nach der Übernahme durch United Airlines, war die Flugnummer für die LAX-HNL-Routing gehalten, aber es ist jetzt auf einer IAH-LGA-Routing verwendet.

Ähnliche Unfälle

  • TAM Linhas Aéreas Flight 3054
  • Southwest Airlines Flug 1455
  • Air-France-Flug 358
  • Southwest Airlines Flug 1248
  0   0
Vorherige Artikel Andhra Patrika
Nächster Artikel Drawing Restraint 9

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha