Constanţa Süd Container Terminal

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Februar 28, 2016 Kira Perl C 0 4

Constanţa Süd Container Terminal befindet sich im Hafen von Constanta, 170 nautische Meilen vom Bosporus und 250 Kilometer von Rumäniens Hauptstadt Bukarest. Es ist die größte Containerterminal in der Schwarzmeerregion, die eine jährliche Verkehrsleistung von 1.500.000 twenty-foot equivalent unit. Das Hotel liegt auf einem Grundstück von 31 Hektar das Terminal über eine zusätzliche 39 Hektar für die Erweiterung, die den Verkehr von bis zu 4.500.000 TEU erhöhen würde. Der Container-Terminal befindet sich derzeit im Ausbau ab August 2009. Die Erweiterung wird weitere 10 Hektar großen Lagerraum steigern und die Kailänge von 510 Metern. Nach der Erweiterung wird das Terminal der Lage Umgang mit rund 1,7 Millionen TEU sein. Das Terminal ist durch die in Dubai ansässige Unternehmen Dubai Ports World gehört.

Terminalanlagen

Die CSCT hat eine Verkehrsleistung von 1,5 Mio. TEU und einen verfügbaren Lagerfläche von 31 Hektar und einer Kailänge von 1.045 Metern in zwei Kojen unterteilt: das Hauptanlegeplatz hat 634 Meter in der Länge und der Feeder-Anlegeplatz hat 411 Meter. Die Liegeplätze sind mit einer Tiefe zwischen 14,5 m und 16,5 m und sind mit 5 Post-Panamax-Kräne und 3 Hafenmobilkranen ausgestattet.

Die CSCT hat auch ein Bahnterminal mit 3 Linien, die jeweils 600 Meter lang der Lage Umgang mit 3 kompletten 30 Güterzüge auf einmal und mit 2 Schienen Brücken und einer Lagerfläche von 5.000 Quadratmetern ausgestattet.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha