Collybia

Collybia ist eine Gattung der Pilze in der Familie Tricholomataceae. Die Gattung hat eine weit verbreitete, aber seltene Verteilung im nördlichen gemäßigten Zonen, und enthält drei Arten, die auf der Zersetzung wachsen bleibt von anderen Pilzen.

Bis vor kurzem war eine große Anzahl von anderen weißen spored Arten, einige sehr häufig, wurden zu dieser Gattung zugeordnet, sondern sind mehrheitlich in anderen Gattungen getrennt worden: Gymnopus, Rhodocollybia und Dendrocollybia.

Collybia sensu lato

Collybia sensu lato ist eine der Gruppen von Pilzen der Agaricales Ordnung, die taxonomische Meinungsverschiedenheiten in der wissenschaftlichen Gemeinschaft geschaffen hat. Der generische Name Collybia ist auf Elias Magnus Fries und erschien zuerst 1821 Collybia war ursprünglich ein Stamm von einem Agaricus Klassifizierung. Im Jahre 1857 Friedrich Staude erkannt Collybia als Gattung. Der Name Collybia bedeutet "kleine Münze". Später in seiner systematischen Arbeit von 1838 gekennzeichnet Fries Collybia als dieser Arten mit

  • weißen Sporen,
  • incurved Kappenrand,
  • Zentralknorpel Stiel und
  • Fruchtkörper, die leicht zerfallen.

Das letzte Kriterium unterteilt diese Pilze aus denen der Marasmius, die die Eigenschaft der Lage zu sein, nachdem er ausgetrocknet wieder zu beleben musste. Obwohl Fries hielt dies ein wichtiges Merkmal, hat einige spätere Autoren wie Charles Horton Peck und Henry Calvin Kauffmann nicht mit Fischrogen der Kriterien für die Einstufung einverstanden und Gilliam verworfen marcescence als Merkmal für die Identifizierung und Differenzierung dieser Gattungen.

An diesem Punkt die sehr abwechslungsreich Gattung umfasste die modernen Gattungen Oudemansiella, Crinipellis, Flammulina, Calocybe, Lyophyllum, Tephrocybe, Strobilurus und andere.

Im Jahr 1993, Antonín und Noordeloos veröffentlicht den ersten Teil einer Monographie der Gattungen Marasmius und Collybia, nachdem eine Umfrage dieser Gattungen in Europa. 1997 veröffentlichte sie den zweiten Teil der Monographie, die alle Collybia Arten enthalten. Im Jahr 1997, Antonín und Kollegen veröffentlichten einen Gattungsbegriff innerhalb dieser beiden Gattungen und organisiert die Nomenklatur um eine neue Kombination von Gattungen bieten: Gymnopus, Collybia, Dendrocollybia, Rhodocollybia und Marasmiellus. Die Nomenklatur und Umgliederung wurde inzwischen durch anschließende molekulare Analyse unterstützt. Die meisten dieser Pilze gehören zu der Familie Schwindlingsverwandte und haben niedrige konvexe Kappen und weißen Kiemen, mit adnate Befestigung an dem Stiel. Diese allgemeine Form hat zu dem Begriff collybioid, die noch in Gebrauch ist, diese Art von Fruchtkörper beschreiben, gegeben.

Collybia sensu stricto

Die Art Spezies für Collybia ist C. tuberosa, ein kleiner weißer parasitären Pilz), die von einem schwarzen sclerotium auf faul Pilze entwickelt.

Die drei in der Gattung übrigen Arten sind klein). Die Kappen sind weißlich und oft radial faltig. Alle drei Arten sind Saprobie und wachsen auf den zerfallenden Überreste von anderen Pilzen. Wenn der Gattung wurde aufgeteilt wurde das sehr reduzierte Gattung von Schwindlingsverwandte zu Tricholomataceae bewegt.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha