Collegiate evangelisch-reformierten Kirche Dutch

Die Stifts evangelisch-reformierten niederländischen Kirche bezieht sich auf eine niederländische reformierte Gemeinde in Manhattan, New York City, die eine Vielzahl von Kirchengebäuden hatte und existiert in Form von vier Teilkörper jetzt: der Marmor, Mitte, West End und Fort Washington Stiftskirchen , die alle Teil der evangelisch-reformierten niederländischen Kirchen von New York. Die ursprüngliche Gemeinde wurde 1628 gegründet.

Geschichte

Peter Minuit "hatte Kryn Frederick, Ingenieur des Unternehmens, eine solide Festung ... genannt Fort Amsterdam. Es wurde von Zeder Palisaden umgeben und war groß genug, um Schutz aller Menschen in der kleinen Kolonie im Gefahrenfall. Im Inneren dieser Festung gab es ein Haus für den Gouverneur, und außerhalb der Mauern war ein Lager für Pelze, und eine Mühle, die durch Pferdekraft betrieben wurde, mit einem großen Raum im zweiten Stock, um als Kirche genutzt werden. "

Erste Kirchenbau der Versammlung, an der heutigen Pearl Street in New York City mit Blick auf den East River, um Dienstleistungen in Lofts statt ersetzen gebaut, war eine einfache Holzkonstruktion mit einem Mansarddach und ohne Spitze. Die wohl beschrieben Lofts geben die Räumlichkeiten durch Kryn Frederick vorgesehen.

Andere Quellen behaupten, eine "zweite Kirche" gebaut wurde, wurde vor den Toren der Festung entfernt. In diesen Quellen, dies beansprucht wie die Kirche, die Gouverneur Van Twiller gebaut, die wie beschrieben wurde "etwas besser als einer Scheune." Dies ist wahrscheinlich der Beschreibung der Pearl Street Räumlichkeiten 1633. "Zu dieser Zeit Negersklaven wurden in die Kolonie aus Afrika. Sie haben die Hausarbeit, während die Kolonisten kultiviert die Felder. Diese Sklaven die meiste Arbeit getan auf einem neuen Holz Kirche, die sich vor den Toren der Festung gegründet wurde, für den neuen Minister "

Von 1638, wenn Willem Kieft wurde Direktor, "das Fort war fast in Ruinen von Vernachlässigung. Die Kirche in etwas besser Zustand war. Die Mühlen waren so aus der Reparatur, die, auch wenn der Wind sie erreicht haben, konnten sie nicht gemacht wurden, tun ihre Arbeit ordentlich. "

Die zweite Kirche wurde im Fort Amsterdam Mauern entfernt. Die Steinkirche noch über einen Turm mit Wetterhahn und war das höchste Gebäude in der Stadt. Nach dem Fall von New Amsterdam zu den Briten, wurde die Struktur als Militärgarnisonskirche für den anglikanischen Glauben wiederverwendet.

Diese Kirche war der Ort, wo der Rev. Everardus Bogardus denunziert Generaldirektor der Neuen Niederlande Willem Kieft-Administration während Kieft Krieg - was wahrscheinlich der Grund, wurde die Kirche in den ersten Platz in der Festung bewegt war - und wo der verbannte Schiffbrüchigen Cornelis Melyn zurückgeführt und führte zu einer Gerichtsurkunde von der Generalstaaten zu Petrus Stuyvesant am 8. März 1649 vorgelegt werden Als Burton beschreibt die Konfrontation:

The Garden Street Church, auf das, was ist jetzt Exchange Place gelegen, wurde gebaut, um die Garnisonskirche nach der Aneignung von den Briten zu ersetzen. Die Gemeinde wurde eine Vollcharter, wie die niederländische Kirche in Amerika von König William III von England am 19. Mai 1696 erteilt.

Die ursprüngliche Mittelstiftskirche war Nassau Street in der Nähe von Cedar Street, und wurde 1731 während des Unabhängigkeitskrieges gebaut, wurde es von den Briten, die es als Gefängnis, einem Krankenhaus und einer Reitschule verwendet, zu verschiedenen Zeiten besetzt. Er kehrte zum Sein eine Kirche nach dem Krieg. Von 1844 bis 1875 war das Gebäude Hauptpostamt der Stadt. Sie wurde im Jahre 1882 abgerissen.

Im Jahre 1769, um den Bedürfnissen einer wachsenden Gemeinde, die Nordkirche gegründet wurde.

Der Mittlere niederländische Kirche oder Middle Stiftskirche, die von 1836-1839 gebaut wurde, wurde am Lafayette Platz, jetzt Lafayette Street, in der Nähe von La Grange Terrasse. Es wurde gebaut, als die zweite Stiftskirche Gemeinde weiter uptown mit der Bevölkerung zu bewegen. Nathan Silber in Lost New York beschreibt diese Struktur als "zielstrebig klassischen griechischen Revival Kirche durch Isaiah Rogers, vielleicht seine beste Arbeit." Diese Kirche wurde im Jahre 1887 verlassen und ist nicht mehr existent. Seine Glocke wurde auf die Stiftskirche St. Nicholas verlegt und ging dann in die Neue Mittelstiftskirche bei St. Nikolaus wurde abgerissen.

The Marble Collegiate Church wurde 1854 an der Ecke Fifth Avenue und West 29th Street gebaut. Ursprünglich hieß die Fifth Avenue Stiftskirche und manchmal als der 29th Street Church, erhielt die Kirche den Namen "Marble" im Jahre 1906, nach seiner Fassade Tuckahoe Marmor. Der Pfarrer war für viele Jahre Norman Vincent Peale, bekannt für sein Buch Die Kraft des positiven Denkens bekannt.

Die St.-Nikolaus-Stiftskirche bei 600 Fifth Avenue at 48th Street wurde von 1869 bis 1872 erbaut, von W. Wheeler Smith im neugotischen Stil, die Kritiker Montgomery Schuyler als "Gothic gegangen tosenden mad" gestaltet. Bevor er nach St. Nikolaus genannt, wurde es als der Fifth Avenue Kirche und der Achtundvierzigste Street Church bekannt. Die Kirche wurde im Jahre 1949 abgerissen.

Die neue Mittelstiftskirche, in der von 1891 bis 1892 gebaut und von SB ausgelegt Reed, auf der Second Avenue zwischen 6th und 7th Street. Wenn zunächst gebaut, hatte die Kirche Lesesäle eine eine Turnhalle. Die Buntglasfenster des Heiligtums sind von Tiffany-Glas. Es wird in der East Village / Lower East Side Historic District, im Oktober 2012 erstellt entfernt.

Das West End Stiftskirche, an der nordöstlichen Ecke der West End Avenue und West 77th Street wurde gebaut von 1891 bis 1892, um das Design von Robert W. Gibson. Komplex der Kirche gehören die Stiftsschule, die im Jahre 1628 gegründet wurde.

Das Fort Washington Stiftskirche bei 470 Fort Washington Avenue begann als einer Ausladung von der West End Stiftskirche. Die Kirche wurde 1908 bis 1909 erbaut und wurde von der Firma Nelson & amp ausgelegt; Van Wagenen im Land gotischen Stil. Im Jahr 1916 wurde es zu einem Vollmitglied der Stifts Reformierten niederländische Kirche, zusammen mit dem Marmor, Mitte und West End Stiftskirchen. Es umfasst die Gemeinde des Hamilton Grange Reformierten Kirche und ehemalige Mitglieder des Harlem reformierten niederländischen Kirche.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha