Coca-Cola C2

Coca Cola C2 war eine Cola-Getränks von The Coca-Cola Company zuerst in Japan eingeführt, später dann am 7. Juni 2004 in den Vereinigten Staaten, in Reaktion auf die Low-Carb-Trend. Diese Coke Produkt wurde als mit der Hälfte der Kohlenhydrate, Zucker und Kalorien im Vergleich zu Standard-Cola vermarktet. Es enthält Aspartam, Acesulfam-Kalium, Sucralose und neben dem High Fructose Corn Sirup typischerweise in Colagetränke in Amerika verteilt gefunden. Abgesehen von der High Fructose Corn Sirup, Dose Coca Cola C2 enthält 19 mg Aspartam, 4 mg von Sucralose und 19 mg Acesulfam-Kalium einen 12-Unzen. Das Verpackungsdesign unterscheidet sich von anderen Coca-Cola-Produkte, dass die Logos sind in schwarz gedruckt. Für Marketing im Radio und Fernsehen und Kinos der Königin Song "I Want to Break Free" verwendet wurde. Als es zuerst eingeführt wurde, obwohl, The Rolling Stones Song "Man kann nicht immer bekommen, was Sie wollen" verwendet wurde.

Amerikanische Verkäufe nicht leben bis zu frühen Erwartungen vor allem auf Kunden Desinteresse an einer Mitte der Kalorien Soda, und zum Teil auf dem Erfolg von Coca-Cola Zero, einem Null-Kalorien-Version von Coca-Cola; sagte jedoch, dass Coca Cola die Marke würde in seiner Aufstellung bleiben, auch während Pepsi eingestellt sein Äquivalent Produkt, Pepsi Rand, Ende 2005, nur ein Jahr nach seiner Einführung. Viele Regalen des Produkts mit Coca-Cola Zero komplett ersetzt durch Display, Regale und Speicherbeschränkungen, und mit der Einführung von Coca-Cola Kirsche Zero, verschwand das Produkt aus allen Regalen, wo sie zuvor angehört hätte.

  0   0
Vorherige Artikel El Oro Sittich

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha