Club Malvín

Club Malvín ist ein Sportverein aus Montevideo, Uruguay, am 28. Januar 1938 gegründet, in der Wohngegend von Malvín. Der Verein engagiert sich in verschiedenen Sportarten: Futsal, Tennis und Handball, aber Basketball ist bei weitem das wichtigste.

Geschichte

Club Malvín erster Präsident war Alberto Nieto. Im Jahr 1938, dem Gründungsjahr, Malvín begann seine Sportbegriff, Spielen in der Bundes Basketball-Meisterschaft der vierten Abteilung im ersten Hof des Clubs in Amazonas Straße.

Der erste Sitz des Vereins wurden in der Überquerung des Río de la Plata und Orinoco Straßen. Die zweiten Sitz in der Kreuzung der Pilcomayo und Amazonas Straße ubicated. Der dritte Sitz in der Orinoco und Amazonas Straßen. Die vierte Hauptquartier in Michigan Straße zwischen Rambla und Orinoco ubicated,. An diesem Ort zu organisieren gesellschaftliche Veranstaltungen, die der Verein heute begann organisiert, wie Tänze und der Carnaval de Montevideo

Die Entwicklung des Clubs in die institutionellen Aspekte wurde von einem Wachstum in Sport begleitet. Malvín fortgeschritten in der Bundes Basketball-Meisterschaft sehr schnell, gewinnt das Recht vor, in der First Division im Jahr 1942 zu spielen, sich als einer der wichtigsten temas in uruguayischen Basketball-Konsolidierung.

Im Jahre 1947 wurde der Bau des Stadions des Clubs eingeleitet, vor allem, weil das Gericht in Amazonas Straße war nicht fit, um den Anforderungen der Zeit. Der Bau endete am 30. August 1952, mit der Eröffnung des Stadions in der Kreuzung der Straßen Avenida Legrand und Gallinal befindet, mit einer Kapazität von 3.000.

Im Jahr 1975 begann Malvín einen Prozess der Erneuerung, die die Weitergabe vom Amateur bis zum Profi-Basketball und den Bau der Tennisplätze, den Fitnessraum und den offenen Pool inklusive.

In den 90er Jahren, der Verein baute seine Turnhalle, wo die Heimspiele des Basketball-Meisterschaft werden heute gespielt.

Aktuelle Situation

Am Anfang des 21. Jahrhunderts, wird Club-Malvín als eine der wichtigsten Institutionen in Uruguay Sport. Nach den Erfahrungen der Orbita Malvín Projekts, kehrte der Verein seine members' volle Kontrolle nicht nur auf die Bedürfnisse der körperlichen Aktivität der Bevölkerung eine der wichtigsten Zonen von Montevideo zu erfüllen, sondern auch, um wichtige Erfolge im Basketball zu erreichen

Ehrungen

  • Liga Uruguaya de Basketball: 2006/2007
  • Liga Uruguaya de Basketball: 2010/2011

Club Malvín nahmen an 56 uruguayischen Basketball-Meisterschaften der First Division, seit 1942 Neben der Meisterschaft 2006/2007 mit Pablo López als Coach und wichtige Spieler wie Fernando Martínez, Marcelo Pérez und Emilio Taboada erhalten, Malvín erreichte den zweiten Platz in der 1971 Turnier gewonnen und auch mehrere Meisterschaften in der zweiten Liga.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha