Clive Finkelstein

Clive Finkelstein ist ein australischer Computerwissenschaftler, als der "Vater" des Information Engineering bekannt.

Leben und arbeiten

Im Jahr 1961 erhielt Finkelstein seinen Bachelor of Science von der University of New South Wales in Sydney. Nach dem Abitur begann Finkelstein auf dem Gebiet der Datenbankverarbeitung für IBM in Australien und in den USA. Zurück in Australien im Jahr 1976 gründete er das IT-Beratungsunternehmen Infocom Australien.

Im Jahr 1972 wurde Finkelstein Fellow der Australian Computer Society gewählt. Finkelstein war ein angesehenes Mitglied des International Advisory Board der DAMA International, mit John Zachman. 2008 wurde er eine Position in der Pearcey Hall of Fame des ACS in Australien ausgezeichnet.

Von 1976 bis 1980 Finkelstein entwickelte das Konzept der Informationstechnik, basierend auf ursprünglichen Arbeiten von ihm durchgeführten, von strategischen Unternehmensplanung zu Informationssystemen zu überbrücken. Er schrieb die erste Veröffentlichung auf Information Engineering: eine Serie von sechs ausführliche Artikel mit dem gleichen Namen von US-Computerworld veröffentlicht im Mai - Juni 1981 Er hat auch Co-Autor mit James Martin einfluss Savant Institute Bericht mit dem Titel: "Information Engineering" , im November 1981 veröffentlichte, schrieb er auch eine monatliche Kolumne "Die Enterprise" für DM Review Magazins.

Ausgewählte Veröffentlichungen

  • Martin, James, und Clive Finkelstein. Informationstechnik. Savant 1988.
  • Finkelstein, Clive. Eine Einführung in die Informationstechnik: von der strategischen Planung von Informationssystemen. Addison-Wesley Longman Publishing Co., Inc. 1990.
  • Finkelstein, Clive. Informationstechnik: strategische Entwicklung der Systeme. Addison-Wesley Longman Publishing Co., Inc. 1992.
  • Finkelstein, Clive, und Peter Aiken. Aufbauend Unternehmensportale mit XML. McGraw-Hill, Inc., 2000.
  • Clive Finkelstein. Enterprise Architecture für Integration: Schnelle Lieferung Methoden und Technologien, First Edition, Artech House, 2006. Hardcover.
  • Clive Finkelstein. Enterprise Architecture für Integration: Schnelle Lieferung Methoden und Technologien, zweite Auflage, IES, 2011 ebook - Download in PDF aus www.ies.aust.com.
  0   0
Vorherige Artikel Öresund-Linie
Nächster Artikel Liste der A8 Straßen

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha