Clifford Meth

Clifford Lawrence Meth ist ein US-amerikanischer Schriftsteller und Redakteur für seine dunklen Fiktion bekannt. Er hat gesagt, dass seine Arbeit ist oft "selbstbewusst jüdisch."

Frühen Lebensjahren

Clifford Meth besuchte Rutgers University und Fairleigh Dickinson University in den USA, und Wroxton College in Großbritannien

Werdegang

Im Verlagswesen

In den frühen 1980er Jahren arbeitete Meth als Personal-Editor für Electronic Design, während freiberuflich für die Los Angeles Times Entertainment Newswire, Fangoria, Starlog, Billboard und anderen Zeitschriften.

Durch die Mitte der 1980er Jahre Meth lernte Chabad-Lubavitch Jeschiwas beteiligt, aber im Jahr 1994 Reaktion der Gruppe auf den Tod ihres Führers Der Lubawitscher Rebbe, Menachem Mendel Schneerson, führte zu Meth Desillusionierung mit der Bewegung. Meth begann eine fiction-Karriere als Schriftsteller. Eine seiner ersten veröffentlichten Arbeiten war: "Ich, Gezheh", die mit Korruption in Chabad behandelt. Autor Robert Bloch vorgesehen ein Nachwort für die Geschichte, die von Dave Cockrum veranschaulicht wurde.

Mit Hilfe Cockrum und Fantasiekünstler Grau Morrow, Meth Mitbegründer Aardwolf Publishing zusammen mit Partner Jim Reeber 1994 veröffentlichte das Unternehmen eine Reihe von Comic-Bücher, Kunst Portfolios und Sammlungen der dargestellten Fiktion.

Im Jahr 2004 trat Meth Creative Development Team IDT Entertainment. und arbeitete an Masters of Horror Serie Showtime und Masters of Science Fiction ABC. Im Jahr 2004 war er Dramaturg für Gene Roddenberrys Starpoint Academy, einem Animationsfilm Drehbuch IDT eingestellt Peter David zum Skript. Meth links IDT Entertainment im Jahr 2006, wenn die Teilung wurde auf Liberty Media verkauft. Im Jahr 2007 war er für die Übernahme von IDW Publishing von IDT Corporation und trat IDW als Executive Vice President, Redaktion / Strategien. Das folgende Jahr, optioniert Produzent Richard Saperstein Filmrechte an Meth des IDW Horror Comic-Serie, schlängelte, mit Meth als Drehbuchautor und ausführender Produzent.

Im Jahr 2008 startete Meth IDW Publishing "New Classics der Fantastic series", die out-of-print Hugo und Nebula Ausgezeichnete Bücher, beginnend mit Robert Silverbergs Nightwings veröffentlicht.

Wohltätigkeitsarbeit

Im Jahr 2008 gegründet Meth die Dave & amp; Paty Cockrum Stipendium an der Joe Kubert School of Cartoon und Grafik-Design. Im Jahr 2010 gegründet, die Meth Kars4Kids Bildungsgrad-Programm, die bedeutende Beiträge zu solchen Universitäten als der Seton Hall University gemacht hat.

Bei zahlreichen Gelegenheiten hat Meth Kampagnen, um Geld und Aufmerksamkeit für die finanziell angefochten comics 'Schöpfer, darunter Gene Colan, William Messner-Loebs und Dave Simons erhöhen angeführt.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha