Clarksville Iron Furnace

Clarksville Iron Furnace war ein Holzkohle eisernen Ofen in Unicoi County, Tennessee, im Jahre 1833 gebaut und betrieben bis 1844. Seine Ruinen sind in Cherokee National Forest und sind auf dem National Register of Historic Places gelistet.

Clarksville Iron Furnace wurde 1833 von Edward West & amp gebaut; Co., ein Business-Venture von Edward West, Elijah Embree und Montgomery Stuart gebildet. Elijah Embree Besitz eines Eisenerzlagerstätte in Bumpass Cove und Hardware in Embreeville. Der Ofen wurde auf roch Eisenerz in Bumpass Cove zusammen mit Holzkohle aus dem Holz aus Wäldern in der Nähe des Ofens geschnittene Bäume produziert abgebaut gebaut. Der Ofen Installation enthalten einen Ofen-Stack und einen Balg, der von einem Wasserrad angetrieben wurde. Der Standort wurde gewählt, weil Clark Creek könnte für Wasserkraft verwendet werden; Bumpass Cove fehlte eine geeignete Wasserstromquelle. Eine Straße wurde gebaut, um Erz aus Bumpass Cove, tragen etwa 2,5 Meilen entfernt auf der anderen Seite von einem Bergrücken.

Der Ofen in Betrieb genommen im Jahre 1833 oder 1834. Anfangs war es ziemlich erfolgreich, Herstellung von Eisen für die Herstellung von Nägeln und Schmiedeeisen in Embree die Eisenwerke in Embreeville sowie Gussteile, die lokal und verkauft Materials wurden, die aus dem Bereich auf ausgeliefert wurde Fluss flatboats. Innerhalb weniger Jahre entstanden Unterschiede zwischen den Geschäftspartnern. Im Jahr 1837, West verkaufte seinen Anteil des Geschäfts zu den beiden anderen Partnern und im Jahre 1841 Westen und Stuart eine Klage gegen Embree. Die Produktion endete abrupt im Jahr 1844, wenn der Mühlgraben, die Wasser auf die Wasserrad geleitet gescheitert, was zu Wasser auf dem Ofen Website zu verschütten. Die daraus resultierende Flut löschten das Feuer im Ofen und gekühlt das Material, das zu der Zeit verhüttet wurde. Um den Ofen neu zu starten, wäre es notwendig gewesen, um den Stapel zu demontieren und bauen sie zu haben; die Eigentümer beschlossen, den Betrieb anstatt des Wiederaufbaus zu verzichten.

Die Ruinen des Ofens sind am einfachsten zu finden und zu beobachten, im Winter, nach der die umliegenden Bäume und Sträucher ihre Blätter verloren.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha