Clarkson-Legg Covered Bridge

Der Clarkson-Legg-überdachte Brücke, mehr einfach bekannt als Clarkson Covered Bridge, ist eine Grafschaft im Besitz überdachter Holzbrücke, die Crooked Creek überspannt in Cullman County, Alabama, USA. Es befindet sich auf Clarkson Covered Bridge Park am Central Road off US Route 278 in der Nähe der Gemeinde Bethel, etwa 15 Meilen westlich von Cullman entfernt.

Ursprünglich im Jahre 1904 erbaut, ist das 270-Fuß-Brücke eine Stadt Lattice Fachwerkkonstruktion auf vier Spannweiten. Der Clarkson-Legg-überdachte Brücke wurde auf dem National Register of Historic Places am 25. Juni aufgeführt, 1974. Es ist derzeit der zweitlängste bestehende überdachte Brücke in Alabama und eine der längsten in den Vereinigten Staaten. Die Brücke wird von der Cullman County Kommission gehalten.

Geschichte

Der Clarkson-Legg-überdachte Brücke wurde über Crooked Creek im Jahre 1904 auf dem Gelände durch lokale Mail-Träger James W. Legg auf Kosten von $ 1.500 im Besitz gebaut. Es wurde ursprünglich nach der Grundbesitzer, die die Notwendigkeit für den Transport Verbesserung im Bereich sah, und noch viel der Materialien geliefert nannte die Legg-überdachte Brücke. Eine Flut zerstört Hälfte der Brücke im Jahr 1921. Die meisten der Stücke wurden abwärts zurückgewonnen, und die Brücke konnte im folgenden Jahr wieder aufgebaut werden, mit Hilfe von einem Vertragspartner von Cullman County angestellt, auch zu einem Preis von $ 1.500. Die überdachte Brücke blieb im Dienst für den Autoverkehr bis 1962, als es von einem nahe gelegenen Betonbrücke umgangen. Als Teil der amerikanischen Bicentennial Projekt wurde der Clarkson-Legg-überdachte Brücke von der Cullman County Kommission im Jahr 1975 restauriert, zusammen mit einem gristmill und Blockhaus auch Clarkson Covered Bridge Park befindet. Eine Reihe von Aktivitäten werden nun im Park statt, darunter eine jährliche Veranstaltung durch den Landkreis genannt Old-Fashioned Tage.

Civil War Ereignisse

Während des amerikanischen Bürgerkrieges, Scharmützel am Crooked Creek und Hog Berg ereignete sich am 30. April 1863, in der Nähe, wo der Clarkson-Legg-überdachte Brücke noch steht. Es war Teil einer Reihe von Verpflichtungen, die im ganzen Ort, Cullman County diesen Tag als eine Gruppe von Männern von Unionsarmee Colonel Abel Streight führte nahmen wurden von Kräften, die durch Bundesarmee General Nathan Bedford Forrest führte verfolgt. Grund dafür war ein Ergebnis einer gescheiterten Versuch von Oberst Streight Gruppe zum Abschalten der Western & amp; Atlantic Railroad, in Middle Tennessee, der Konföderierten Armee Kräfte von General Braxton Bragg geboten Versorgung wurde.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha