Cindy Herron

Cindy Herron, ist eine US-amerikanische Sängerin und Schauspielerin, die am besten als ein Gründungsmitglied der R & amp bekannt ist; B / Pop-Quartett En Vogue.

Frühen Lebensjahren

Herron wurde in San Francisco, Kalifornien zu einer afroamerikanischen Vaters und einer deutschen / schweizerischen Mutter geboren. Herron begann ihre musikalische Karriere in der Kleinkunstszene in San Francisco, in den 1980er Jahren. Herron arbeitete auch als Backgroundsängerin für die lokalen San Francisco Bay Area wirkt wie Tiggi Clay. Sie erschien auch in der ursprünglichen Unternehmen der Jerry Herman musikalische Revue Showtune.

Schönheitswettbewerbe

Cindy war genannt 'Miss San Francisco 1986 "und den 2. Platz-Vizemeister in der 1986 Miss California Pageant. Sie ist auch eine ehemalige Miss Black Kalifornien.

En Vogue

Im Jahr 1988 wurde Herron zusammen mit Dawn Robinson und Maxine Jones ausgewählt, um in einem Drei-Frau Mädchen Gruppe von Erzeugern Denzil Foster und Thomas McElroy sein. Nach der Zugabe von Terry Ellis an die Line-Up, die Gruppe zu einem Quartett und wählte den Namen En Vogue. Im Jahr 2004 wählte Herron nicht mit En Vogue Tour, aber kehrte zu der Gruppe im folgenden Jahr. Herron und Ellis sind die einzigen Mitglieder der En Vogue, um auf jedem Album die Gruppe machte erschienen.

Stimmumfang

Herron ist eine klassisch ausgebildete Sopranistin. In der Gruppe Harmonien, wechselt Herron singt das erste Sopranpartie, in den meisten Fällen mit Dawn Robinson. Herron hat die Fähigkeit, in der Pfeifregister in Live-Performances und eine Solo-Song "Feel The Regen" singen demonstriert.

Leads / Gemeinsame Leads

  • 1990 - "Hold On"
  • 1990 - "Lies"
  • 1991 - "Sie haben keine Sorgen zu machen"
  • 1992 - "Free Your Mind"
  • 1993 - "Die Liebe liebe dich nicht"
  • 1993 - "Runaway Love"
  • 1994 - "Whatta Man"
  • 1996 - "Do not Let Go"
  • 1997 - "Was auch immer"
  • 1997 - "Too Gone Too Long"
  • 2000 - "Riddle"

Acting

Herron arbeitete auch als Schauspielerin, beginnend im Jahr 1980 als Darsteller des PBS-TV-Drama um ihn zu sehen. Sie erschien später in Filmen wie Saft, Batman Forever und Lexie. Im Jahr 2007 spielte Herron Deena Jones in der Bühnenversion von Dreamgirls.

  0   0
Vorherige Artikel Schönheit Rival im Palace
Nächster Artikel Abteilungen von Gabun

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha