Cindai

Cindai ist das dritte Album von Malaysian Popsängerin Siti Nurhaliza 1997 veröffentlicht Dies ist das zweite Album sie im selben Jahr veröffentlicht.

Cindai wäre der erste Versuch von Siti zu traditionellen malaysischen Volkslieder zu singen. Es wurde in den 90er Jahren für seine Auswirkungen in der malaysischen Musikindustrie war der denkwürdigste Album. Der Song namens Cindai hat für den besten Song in den 90er Jahren nominiert.

Nach dem erfolgreichen Debüt in ihrem zweiten Album sie später auf der Aufnahme einer voll traditionellen malaysischen Album verpflichtet. Obwohl die gesamten Songs des Albums sind nicht vollständig Zusammensetzung, aber ihre atemberaubende Stimme machte die Songs ihren eigenen Song. Es gab nur zwei Songs, die vollständig Zusammensetzung gewesen "Cindai" und "Joget Berhibur".

Tracklist

Credits und Personal

Gutschriften aus Cindai Booklet Liner Notes angepasst.

Auszeichnungen

  • 5 Platinum Album "Cindai"

Trivia

  • Einige Malaysier behauptet, dass, wann immer sie dieses Lied singen in der Nacht gibt es eine Gänsehaut und gruselige Gefühle.
  • Andere behaupteten, Geister der Banshee gesehen haben, während das Lied.
  • Der Song erhielt positive Reaktionen aus der ganzen Land für seine poetische und ganz unverständlich lyrischen
  • Am 1. April 2005, gesungen sie Cindai als Teil eines Mischmasch von Spesen Songs zusammen mit Mahligai Permata und Ya Maulai am Ende Irama Malaysia Segmente ihre Solokonzert in der Royal Albert Hall, London.
  • Cindai wurde in die chinesische Sprache, die von Chien Bai Hui China mit einigen der Texte gesungen übersetzt blieb nicht übersetzten. Bai Hui behauptete, dass sie die ursprüngliche Lyrik nicht ändern konnte wegen seiner schönen und poetischen Komposition.
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha