CIIT-DT

CIIT-DT, UHF-Kanal 35, ist eine religiöse Fernsehsender in Winnipeg, Manitoba, Kanada. Die Station wird von ZoomerMedia Besitz. CIIT Studios sind auf Osborne Street Wardlaw Avenue in der Innenstadt Winnipeg, und seine Sender in der Nähe Courchaine Road in südliche Winnipeg.

Diese Station kann auch auf Shaw Cable und MTS-TV-Kanal 11 und Bell-TV-Kanal 591 zu sehen.

Geschichte

Im Februar 2002 wurde Trinity Television Inc. eine Lizenz für eine religiöse Fernsehsender in Winnipeg gewährt. Die Station wurde eingestellt, um im September 2004 als "NowTV" ins Leben gerufen werden, um die zweite Station mit dieser Marke, die zuvor auf Vancouver Station Trinity, CHNU-TV verwendet wird. Allerdings hat die Station nicht starten zu diesem Zeitpunkt.

Im Jahr 2004, vor dem Start dieser Station, Rogers Media gekauft Trinity Fernsehen und übernahm die Kontrolle des CIIT Führerschein. Unter Rogers Kontrolle wurde die Station gesetzt, wieder am 14. November 2005 als viertes Omni Fernsehsender ins Leben gerufen werden, es wurde später wieder eingestellt und am 6. Februar 2006 gestartet als "Omni 11". Die Verwendung von Kanal 35 Mark CIIT als erste UHF-Station Winnipeg.

Am 28. September 2007 Rogers 'CRTC-Anwendung, um die Citytv Stationen, einschließlich CHMI in Winnipeg zu erwerben, wurde angenommen. Als Bedingung für die Anerkennung, hatte Rogers zu CIIT und CHNU in Vancouver zu verkaufen, um mit CRTC Beschränkungen für den Besitz mehrerer Stationen in derselben Sprache in demselben Markt entsprechen. Rogers hatte eine einjährige Schonfrist an neue Eigentümer für beide Stationen zu finden.

Am 6. November 2007 Rogers Media angekündigt, den Verkauf von CIIT und CHNU zur S-VOX. Die Transaktion wurde von der CRTC am 31. März genehmigt, 2008. Der Verkauf wurde am 30. April 2008 und S-VOX finalisiert die Kontrolle über die Station am 30. Juni desselben Jahres. Kurz nach der S-VOX nahm die Kontrolle über die Station, im Juli 2008 disaffiliated CIIT von der Omni-TV-System und wurde in der Folge als "CIIT11" umbenannt. S-VOX bald bekannt, dass sowohl CIIT und CHNU würde unter einer neu geschaffenen Fernseh Marke Joytv Rebranding. CIIT wurde erneut auf 1. September 2008 mit der On-Air-Marke "Joytv 11" umbenannt.

Im Juni 2009 kündigte S-VOX es seine Ausstrahlung Vermögenswerte ZoomerMedia, ein Unternehmen von Moses Znaimer gesteuert verkaufen. Der Verkauf wurde von der CRTC am 30. März genehmigt, 2010. ZoomerMedia die Kontrolle über die S-VOX Sendevermögen am 30. Juni 2010.

Im späten August 2013, CIIT wie "Hope TV"-re startete, ließ die Joytv Format und alle weltlichen Programme zugunsten einer traditionellen religiösen Format.

Programmierung

Als Teil des Omni Fernsehen und Joytv, ausgestrahlt CIIT eine Formation, die hauptsächlich aus Glaubens-basierte Programmierung, syndizierten Sitcoms und Dramen, und left over US Primetime-Programme, die nicht von anderen kanadischen Netzwerke gerichtet. Nach dem Relaunch als Hope TV, war alles allgemeine Unterhaltungsprogramme für eine Formation, die nur aus religiösen Programme fallen gelassen.

Kanal-Platzierung

Auf Shaw und MTS-TV, lüftet CIIT auf Kanal 11, Verschieben des langjährigen früheren Insassen Community Zugangskanal Shaw TV vor seiner Shaw Übernahme). Shaw hat ihren Dienst zog nach 9. CIIT Kanal ist auch auf Rogers Digitalkabel zur Verfügung für die Zuschauer in Ontario.

Digitalfernseh

Digitalkanal

Analog-Digital-Umwandlung

Am 31. August 2011, als kanadische Fernsehstationen in CRTC-bezeichnet Pflicht Märkte umgestellt von der analogen zur digitalen Sendungen, CIIT-TV Flash senkte ihre digitalen Signals in Betrieb auf UHF-Kanal 35.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha