Churapchinsky Bezirk

Churapchinsky Bezirk ist ein Verwaltungs- und Gemeindebezirk, einer der vierunddreißig in der Republik Sacha, Russland. Es befindet sich im Zentrum der Republik und grenzt an Tattinsky Bezirk im Norden, Ust-Maysky Bezirk im Osten und Südosten, Amginsky Bezirk im Süden, Megino-Kangalassky Bezirk im Westen und Ust-Aldansky Viertel im Norden Westen. Das Gebiet des Bezirks ist 12.600 Quadratkilometern. Verwaltungssitz ist die ländliche Ortschaft Churapcha. Bevölkerung:; 19.466;. Die Einwohnerzahl von Churapcha Anteil von 43,0% des Bezirks Gesamtbevölkerung.

Erdkunde

Die Landschaft der Bezirk ist überwiegend flach. Der wichtigste Fluss im Bezirk ist die Amga. Es gibt viele Seen im Bezirk, von denen der größte See Churapcha.

Durchschnittliche Temperatur im Januar ist -42 ° C und die mittlere Julitemperatur ist 16-17 ° C. Der durchschnittliche jährliche Niederschlagsmenge beträgt etwa 200-250 mm.

Geschichte

Der Bezirk wurde am 25. März 1930 gegründet.

Demographische Daten

Als der Volkszählung 1989, die ethnische Zusammensetzung war wie folgt:

  • Jakuten: 97,0%
  • Russen: 1,5%
  • Ewenken: 0,4%
  • Evens: 0,3%
  • andere: 0,8%

Wirtschaftlichkeit

Unternehmen im Bezirk spezialisieren uns vor allem in der Landwirtschaft und der Viehzucht und Pferde.

Bewohnten Ortschaften

Ländliche Gegenden

  • Arylakh
  • Bere
  • Churapcha
  • Chyappara
  • Diring
  • Dyabyla
  • Dyarla
  • Khakhyyakh
  • Kharbala-1
  • Kharbala-2
  • Kilyanki
  • Kyndal
  • Kystyk-Kugda
  • Lebiya
  • Maralayy
  • Myandiye
  • Myndagay
  • Myryla
  • Ogusur
  • Tolon
  • Tuora-Kyuyol
  • Ulakhan-Ebya
  • Ulakhan-Kyuyol
  • Uorga
  • Usun-Kyuyol
  • Vasiliy-Alasa
  • Yuryakh-Kyuyore
  • Yuryung-Kyuyol
(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha