Chucky Atkins

Kenneth Lavon "Chucky" Atkins ist ein ehemaliger US-amerikanischer Basketballspieler.

Basketball-Karriere

Nach dem Spielen vierjährige College-Basketball an der University of South Florida, war er in der 1996 NBA Draft undrafted. In 1996 bis 1997, mit dem heute nicht mehr existierenden LaCrosse Bobcats in der CBA spielte er, bevor er in Übersee für die Cibona Zagreb Club in Kroatien von 1997 bis 1999 zu spielen.

Atkins begann seine NBA-Karriere im Jahr 1999 mit der Orlando Magic, mit sofortiger Wirkung. Dann spielte er für die Detroit Pistons und Boston Celtics.

Im Jahr 2004 wurde Atkins in einem Multi-Player-Deal, Gary Payton nach Boston und Atkins zu den Los Angeles Lakers geschickt gehandelt. Während 2004-05, registrierte er Karriere-Höhen in den Punkten und Minute zu spielen und ab in allen 82 regulären Saison Wettbewerben.

Atkins wurde zusammen mit Caron Butler zu den Washington Wizards im Austausch für Kwame Brown und Laron Profit in der Nebensaison 2005 gehandelt. Wie Atkins erschienen sparsam in der gesamten Saison, kaufte die Wizards, um den Rest seines Vertrages am 18. Januar, hatten 2006 Atkins stimmhaften Unmut über die Menge an Spielzeit wurde er empfangen, und er und das Team beide das Gefühl, ein Tapetenwechsel nötig war .

Am 23. Januar 2006 unterzeichnete Atkins als Free Agent mit den Memphis Grizzlies und ersetzt den verletzten Damon Stoudamire. Atkins gemittelt im zweistelligen Bereich in seinem Halbzeit Stint in Tennessee.

Atkins als Free Agent unterzeichnete im Juli 2007 mit den Denver Nuggets. Eine Hernie Verletzungen geplagt ihn während des größten Teils des Jahres, und er scheiterte, einen erheblichen Einfluss in den Jahren 2007-08 haben.

Am 7. Januar 2009 hat die Nuggets gehandelt Atkins, zusammen mit ein 2009 ersten Runde Draft-Pick und Cash-Überlegungen, auf die Oklahoma City Thunder für Johan Petro und einer zweiten Runde Draft-Pick 2009.

Am 27. Juli 2009 wurde er an die Minnesota Timberwolves zusammen mit Damien Wilkins für Zentrum Etan Thomas und zwei zukünftige zweiten Runde Draft-Picks gehandelt wurde.

Am 22. September 2009 wurde Chucky Atkins von den Minnesota Timberwolves verzichtet. Er unterzeichnete einen nicht garantierten Vertrag mit den Detroit Pistons am 28. September 2009 in Atkins während der Saison 2009-2010 spielte 40 Spiele für die Kolben in seinem zweiten Stint mit ihnen.

Am 27. September 2010 unterzeichnete Atkins mit den Phoenix Suns. Er wurde am 11. Oktober 2010 aufgehoben.

NBA Karriere Statistiken

Regulären Saison

Playoffs

  0   0
Vorherige Artikel Assassins Creed: Lineage
Nächster Artikel Athetoid Zerebralparese

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha