Chuck Lorre

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
März 30, 2016 Ben Klinger C 0 15

Chuck Lorre ist eine amerikanische TV-Autor, Regisseur, Produzent und Komponist. Lorre hat viele erfolgreiche Sitcoms seit den 1990er Jahren auch Grace, Cybill, Dharma & amp erstellt; Greg, Two and a Half Men, The Big Bang Theory, und Mom. Lorre diente auch als Executive Producer von Roseanne und Mike & amp; Molly.

Frühen Lebensjahren

Lorre wurde Chaim Michael Levine in Bethpage, Long Island, New York in einer jüdischen Familie geboren.

Nach Lorre der Website auf "Vanity-Karte # 119", änderte er seinen Namen aus Levine zu Lorre im Alter von sechsundzwanzig. Seine Website erklärt, warum er seinen Namen geändert:

Nach seinem Abschluss an der High School, Lorre besuchten State University of New York in Potsdam, ein Herausfallen nach zwei Jahren, um eine Karriere als Songwriter zu verfolgen. Während seiner zwei Jahre am College er "studierte Rock 'n' Roll und Topf und in LSD minored." Er räumt auch viel getrunken in seiner Vergangenheit, erzählt EW: "Ich führte ein ausschweifendes Jugend bis 47." Er ist jetzt in der Wiederaufnahme.

Werdegang

Nach dem Abitur reiste Lorre in den Vereinigten Staaten als Gitarrist und Songschreiber. Er schrieb Deborah Harry Funk Hitsingle "Französisch Kissin 'in den USA" für ihre 1986 Rockbird Album. Lorre komponierte den Soundtrack zu der 1987 TV-Serie Teenage Mutant Ninja Turtles mit Dennis Challen Brown. Lorre verlagert in das Schreiben, ein Schriftsteller in der Serie Roseanne.

Lorre erste Show als Schöpfer war Grace, mit Komikerin Brett Butler. Die Premiere auf ABC im Jahr 1993 und wurde auf der 52. Golden Globe Awards für die beste TV-Serie nominiert - Musical oder Komödie. Lorre zweit Show war Cybill, mit Cybill Shepherd. Die Show für vier Jahreszeiten auf CBS ausgestrahlt und erhielt Kritikerlob und gewann einen Primetime Emmy Award im Jahr 1995 für die Beste Nebendarstellerin in einer Comedy-Serie für die Co-star Christine Baranski. Die Show gewann zwei Golden Globe Awards 1996 für die beste TV-Serie - Komödie oder Musical und Beste Schauspielerin in einer TV-Serie - Musical oder Komödie für Cybill Shepherd.

Lorre dritt Show war Dharma & amp; Greg, die ein Jahr im Jahr 1997 uraufgeführt wurde vor dem Ende der Cybill Die Show spielte Jenna Elfman und Thomas Gibson, wie die Titel Charaktere, deren Charaktere waren komplette Gegensätze: Weltsicht Dharma als geistiger "freien Geist" Art von "Hippie eingeflößt "Eltern, mit Weltbild der Struktur der gesellschaftlichen Anforderungen Status Gregs gegenübergestellt, und" white collar Pflicht "von seinem Generationen von wohlhabenden Eltern / Ahnen eingeflößt. Wie die "Yin / Yang" -Symbol in jeder Episode, jeweils einer der "polaren Gegensätze", die scheinen würde, zurückzuschlagen, aber irgendwie stark anzuziehen, um das harmonische "ganz" zu erstellen. Diese Komödie zeigt durch Metapher angesichts des täglichen Lebens Kämpfe, die tiefer Herausforderungen des Lebens / Existenz, für die jeder Mensch ist seit Generationen gekämpft. Die Show verdient acht Golden Globe-Nominierungen, sechs Emmy-Nominierungen und sechs Satellite Awards Nominierungen. Elfman erwarb einen Golden Globe im Jahr 1999 für die beste Darstellerin.

Lorre viert Show war Two and a Half Men with Co-Lee Aronsohn creater. Die Ausstellung konzentriert sich auf zwei Harper-Brüder, Charlie und Alan. Charlie ist ein reicher, erfolgreicher Hollywood-Komponist / Produzent und Frauenheld, ein Strandhaus in Malibu besitzt. Als Alan bekommt eine Scheidung, ist er gezwungen, ins Charlies Haus zu bewegen. Alan hat auch eine wachsende Sohn Jake, die "halb", die Charlie und Alan am Wochenende besuchen kommt. Die Show Premiere auf CBS im Jahr 2003 und hat sich die am höchsten bewerteten Sitcom in Amerika. Doch kurz CBS annulliert die Show bis zu seiner achten Saison nach mehreren Vorfällen von Produktionsstillstände angeblich wegen Sheens schwerwiegende Probleme zu Drogen- und Alkoholmissbrauch, die in seinem verbalen Attacken auf Lorre in einem Radio-Interview Regie führten. Sheen wurde offiziell von der Show gefeuert, später reichte eine $ 100 Millionen Klage gegen Lorre und Warner Bros. Television für unrechtmäßige Kündigung. Danach CBS und Warner Bros. angeheuert Ashton Kutcher als Sheens Ersatz.

Lorre fünfte Show war The Big Bang Theory mit Co-Schöpfer Bill Prady. Die Show folgt zwei Physiker mit Genie IQs und eine sehr geringe soziale Fähigkeiten, die ihre Nachbarn, eine attraktive junge Frau mit einem durchschnittlichen IQ, ohne College-Ausbildung anzufreunden, und sehr hohe soziale Kompetenz. Jede Episode der Regel konzentriert sich auf das tägliche Leben der Männer und zwei ihrer gleichermaßen sozial schwachen, aber sehr brillante Freunden, mit einer Dosis der Absurdität aus der Beziehung zu ihren ungebildeten, aber sozial brillant, Nachbar. Die beiden Hauptprotagonisten, Sheldon und Leonard, werden nach dem Schauspieler und TV-Produzent Sheldon Leonard benannt. Die Show Premiere auf CBS im Jahr 2007 und ist der höchste bewertet Comedy-Serie in Amerika.

Mike & amp; Molly Premiere auf CBS im September 2010 Lorre produziert Mom mit Anna Faris. Die Show Premiere auf CBS am 23. September 2013.

Vanity-Karten

Auf der Eitelkeit Karte für Chuck Lorre Productions am Ende jeder Folge von Dharma & amp; Greg, Two and a Half Men, The Big Bang Theory, Mike & amp; Molly und Mom, umfasst Lorre eine Nachricht, die in der Regel liest sich wie ein Editorial, Essay, oder Beobachtung auf das Leben. Ein typisches Karten könnten gehören eine Reihe von Themen so vielfältig wie das, was die Bee Gees nie gelernt, die Aufhebung des Dharma & amp; Greg, die Kompetenz der AOL Time Warner-Management, und die Entstehung von Two and a Half Men.

Die Karte ist für nur ein paar Sekunden höchstens angezeigt, so dass längere Nachrichten nicht lesen können, es sei denn aufgezeichnet und angehalten werden, obwohl Lorre Beiträge jetzt die Karten auf seiner Website. CBS hat Lorre Eitelkeit Karten mehrfach zensiert; Lorre Beiträge sowohl die zensierte und unzensierte Versionen der Karten.

Einige der Karten wurden angenommen, dass rechtliche Konsequenzen für Lorre Vertragsbeziehungen mit Charlie Sheen haben.

Die Eitelkeit Karte auf Grace und Cybill verwendet featured eine Holz-Schreibtisch mit einem Apple Macintosh SE.

Die Waschtisch-Karten sind oft unapologetically stütz von Präsident Obama, und gelegentlich enthalten sehr anti-Unternehmens-oder Anti-Kriegsstimmung.

Lorre gesammelt seine Eitelkeit Karten in einem Bildband mit dem Titel "Was uns nicht umbringt, macht uns Bitter", am 16. Oktober veröffentlicht, erfolgt 2012. Das Buch seinen Titel von Vanity-Karte # 1, der ersten ausgestrahlt im Anschluss an die erste Folge der Dharma & amp; Greg.

Während der Big Bang Theory Episode mit dem Titel "The Hook-Up Nachhall" Vanity Karte # 463 angezeigt wurde. Vanity-Karte # 463 diskutiert Chucks verlorene oder gereift angst zusammen mit der Nachricht, dass er stoppt das Schreiben der Eitelkeit Karten. Vanity-Karte # 464 wurde in der nächsten Folge dem Hinweis, sie war sein letzter angezeigt und, dass er das Gefühl, dass sie sich nicht entgehen lassen. Am 20. Oktober 2014 wurde Vanity Karte # 464 nach dem Big Bang Theory ein zweites Mal angezeigt.

Ausgewählte Credits

  • Roseanne, 1990-1992,
  • Grace, 1993-1998
  • Cybill, 1995-1998
  • Dharma & amp; Greg, 1997-2002
  • Two and a Half Men, 2003-2015
  • The Big Bang Theory, 2007 bis heute
  • Mike & amp; Molly 2010-heute
  • Mom 2013-heute

Frequenzweichen anzeigen

Two and a Half Men und The Big Bang Theory beide an der Warner Brothers viel geklebt, in benachbarten Stufen; die Shows haben mehrere Schriftsteller und Gewerke. The Big Bang Theory hat eine Reihe von Alumni aus Lorre Vergangenheit der Besetzung der Serie, beginnend mit Johnny Galecki von Roseanne. Sara Gilbert, der Darlene auf Roseanne gespielt, war Leslie Winkle auf The Big Bang Theory. Laurie Metcalf, der Jackie in Roseanne gespielt, spielt Sheldons Mutter Maria. Christine Baranski, Absolventin der Cybill, wurde als Leonards Mutter Beverly gegossen.

Auch auf der Urknalltheorie, Sheldon, Leonard und Penny gesehen beobachtete Oshikuru: Dämon Samurai. Oshikuru war die Show, für die der Charakter Charlie Harper schrieb den Titelsong zum Two and a Half Men. Charlie Sheen hat einen Cameo-Auftritt in der Big Bang Theory Episode "The Griffin Gleichwertigkeit".

Jon Cryer von Two and a Half Men erschien in einer Episode von Dharma & amp; Greg. Jenna Elfman, Susan Sullivan, und Joel Murray von Dharma & amp; Greg auch in verschiedenen Episoden von Two and a Half Men erschienen. In der achten Episode der fünften Staffel von Two and a Half Men "Gibt es eine Frau Waffles?", Charlie schaut eine Episode von Dharma & amp; Greg, nachdem ich den ersten kommerziellen für seine CD. In der ersten Episode der neunten Staffel, nachdem Charlie Sheen wurde von der Show gefeuert, Dharma & amp; Greg waren eines der Paare, die sich über Charlies Haus, das zum Verkauf war. Cryer erschien auch in der Serie Premiere Episode von Mom.

In der Spielzeit 6 Big Bang Theory Episode "Holographic Anregung" werden Sheldon und Amy auf welche Paar als zu einer Halloween-Party zu gehen kämpfen. Zu ihren Vorschlägen auf einem Whiteboard zu sehen sind Blossom & amp; Joey und Dharma & amp; Greg.

Katy Mixon, die sich Victoria auf Mike & Amp spielt; Molly, hatte auch eine wiederkehrende Rolle als Charakter, Betsy, auf Two and a Half Men.

Auszeichnungen und Anerkennungen

Lorre gewann BMI Television Music Awards 2004, 2005, 2008 und 2009 für Two and a Half Men.

Am 12. März 2009 erhielt Lorre einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame, bei 7021 Hollywood Boulevard.

Drei Monate später erhielt Lorre die Ehrendoktorwürde der State University of New York in Potsdam und hielt eine Grundsatzrede bei der Abschluss.

Lorre wurde März 2012 in die Television Academy Hall of Fame aufgenommen.

Privatleben

Lorre wurde zunächst auf sein Geschäftspartner, Paula Smith verheiratet, im Jahr 1979. Die Business-Partnerschaft und Ehe wurden nach 13 Jahren und der Geburt ihrer beiden Kinder aufgelöst. Lorre wurde für 10 Jahre mit der Schauspielerin und 1980er Jahren Playboy Playmate, Karen Witter verheiratet, aber im Juli 2010 geschieden.

Er hat auch öffentlich zugegeben, seiner jahrzehntelangen Kampf mit der Autoimmunerkrankung Colitis ulcerosa und andere milde Gesundheits Kämpfe mit Depressionen, Angst, Ärger / Wut. Erklärte Lorre in einem Interview: "Setzen Sie mich im Paradies, und ich werde auf die eine Sache, die mich wütend machen wird zu konzentrieren." Da sagte er zu Entertainment Weekly: "Ich bin auf einem tiefen Niveau verdrahtet zu suchen, etwas besorgt zu sein und besessen zu."

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha