Chôros

Chôros ist der Titel einer Reihe von Kompositionen des brasilianischen Komponisten Heitor Villa-Lobos, zwischen 1920 und 1929 zusammen.

Herkunft und Konzeption

Das Wort Chôro ist portugiesisch für "weinen", "weinen", und kam zu den Namen für Musik von einem Ensemble von brasilianischen Straßenmusiker sowohl mit afrikanischen und europäischen Instrumenten, die in einer freien und oft dissonant Art Kontra genannt improvisieren spielte verwendet werden contracanto. In diesem Zusammenhang bedeutet der Begriff nicht auf eine bestimmte Form der Zusammensetzung beziehen, sondern umfasst eine Vielzahl von brasilianischen Typen. Villa-Lobos beschrieben das Grundkonzept seines Chôros als "brasilofonia" eine Erweiterung der beliebten Straße-Musiker Chôro zu einem pan-brasilianischen Synthese von einheimischen Folklore, indische und beliebt.

Der zehnte Arbeit in der Serie ist für gemischten Chor und großes Orchester, und zitiert ausführlich aus einem Volkslied, das ursprünglich als Instrumental schottische, Yara, 1896 von Anacleto de Medeiros zusammen. Im Jahr 1907 Catullo da Paixão Cearense verwandelte es in einem Volkslied durch Hinzufügen von Wörtern zu der Melodie, retitling es "Rasga o Coração". Die Villa-Lobos Werk trägt diesen Satz als Untertitel.

Geschichte

Die Reihe der Chôros wurde zwischen 1920 und 1929 komponiert, aber die Stücke sind nicht alle in numerischer Reihenfolge zusammengesetzt. Manchmal, wenn Villa-Lobos wurde an einem Stück in der Reihe arbeiten, eine Idee wäre, um ihn für eine andere, die ihm schien viel weiter angehören auftreten, und so er einen neuen Chôros um diesen Rhythmus oder Thema zu komponieren und weisen Sie ihm einen würde höhere Anzahl, in der Erwartung, das Schreiben Stücke zu gehen dazwischen. Während beispielsweise Chôros Nr. 7 wurde 1924 geschrieben, die Chôros 3, 4, 5 und 6 wurden erst 1925 und 1926 zusammengesetzt ist, und die Einführung in die Chôros wurde erst im Jahre 1929 geschrieben.

Die Chôros Serie

  • Introduction aux Chôros: Ouverture, für Gitarre und Orchester oder
  • No. 1 für Gitarre
  • No. 2 für Flöte & amp; Klarinette
  • No. 3 für Männerchor oder sieben Blasinstrumente, oder beide zusammen "Pica-PAO"
  • No. 7 für Bläser, Violine & amp; Cello "Settimino"
  • No. 8 für großes Orchester & amp; 2 Klaviere "Dance Chôro"
  • No. 9 für Orchester
  • No. 10 für Chor & amp; Orchester "Rasga o Coração"
  • No. 11 für Klavier & amp; Orchester
  • No. 12 für Orchester
  • No. 13 für Band & amp; 2 Orchester - Partitur Passwort
  • No. 14 für Orchester, Band, & amp; Chorus - Punkte verloren
  • Choros Bis, für Violine & amp; Cello
  0   0

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha