Christian Medical College & amp; Krankenhaus

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Februar 28, 2016 Tim Leist C 0 15

Christian Medical College and Hospital, Vellore ist ein Bildungs- und Forschungsinstitut und ein Krankenhaus der Maximalversorgung in Vellore, Tamil Nadu, Indien. Es ist einer der führenden und bekanntesten medizinischen Destinationen in Indien, mit Ruf national und international. Es ist auch einer der Top-Platz medizinischen Hochschulen in Indien. Im Jahre 1900 von einem amerikanischen Missionar, Dr Ida S. Scudder gegründet, hat sich das Institut bedeutende Leistungen in der Vergangenheit, wie dem Start der ersten College of Nursing in Indien, Durchführung der ersten Wiederherstellungschirurgie für Lepra in der Welt, die Durchführung der ersten erfolgreichen Open Heart gemacht Chirurgie in Indien, Durchführung der ersten Nierentransplantation in Indien, darstellende erste Knochenmarktransplantation in Indien und der Durchführung der ersten erfolgreichen ABO inkompatiblen Nierentransplantation in Indien.

Geschichte

Das Krankenhaus wurde von Ida Sophia Scudder 1900 Ida Scudder gegründet war die Tochter von einem nordamerikanischen Missionarsehepaar, die in Indien lebten. Sie wurde im Jahre 1870 in Tindivanam, die etwa 60 Meilen von der damaligen Madras war geboren. Als junges Mädchen, bei der Verfolgung Fußstapfen ihrer Eltern in die Missionswerke war sie nicht. Die Familie Scudder ging zurück in Vereinigten Staaten von Amerika im Jahr 1878 und nach ein paar Jahren kehrte nach Indien zurück dann. Aber Ida Scudder war wieder in den USA geblieben. Im Jahre 1890 hatte sie, nach Indien zurückzukehren, um Pflege ihrer kranken Mutter zu nehmen.

Es war an diesem Punkt der Zeit, dass sie Zeuge der pathetischen Zustand der medizinischen Dienstleistungen in Indien, und spürte den dringenden Bedarf an Ärztinnen in Indien. Eines Abends kam ein indischer Mann in ihre Heimat Anfordern medizinische Hilfe für seine Frau, die in der Arbeit war. Aber er wies Dr. John Scudder, der Vater von Ida Scudder das Angebot zu helfen, als indische soziale Bräuche hatte leitende Arbeits männlichen Ärzten 'verflucht. Zwei weitere Männer kamen mit ähnlichen Anfragen Suche nach medizinischer Hilfe für ihre Frauen in den Wehen, aber wieder Umklappen Dr. John Scudder das Angebot. Die drei Frauen starben in Arbeits in dieser Nacht. Der Vorfall erschüttert Ida Scudder zum Kern.

Sie änderte ihre Haltung gegenüber Indien und machte ihren Verstand, um einen medizinischen Grad zu bekommen, so konnte sie eine Hilfe für indische Frauen. Sie ging zurück in die USA und im Jahre 1895, in der Frauen Medical College of Pennsylvania schrieb sie. Sie absolvierte ihr Kurs im Jahr 1899 an der Cornell University Weill Medical College. Sie kam zurück nach Indien mit einem "feurige Leidenschaft, etwas zu verändern."

Sie begann eine kleine Apotheke in Vellore im Jahr 1900. Im Jahr 1902 baute sie ein 40-Betten-Krankenhaus. Ihr Vater starb, kurz nachdem sie in Indien angekommen. Sie setzte ihre Arbeit in der Apotheke und begann auch die Ausbildung der Frauen als Compounder im Jahr 1903. Sie begann die Einrichtung "Roadside" Dispensaries, die erste, im Jahre 1906. Die durchschnittliche Lebenserwartung eines indischen dann war nur 25 Jahren. Sie begann ein Ausbildungsprogramm für Krankenschwestern, die in eine Krankenpflegeschule im Jahr 1909. Sie erweitert auch begann mit der Ausbildung Ärztinnen mit der Union Mission Medical School für Frauen, dass sie begann im Jahr 1918. In 1938 änderte die Regierung ihre Politik erklärt, dass medizinische Grad könnten nur von Universitäten und medizinischen Diplome ansonsten gewährt würden bald ungültig gewährt werden. Ida beschlossen, ihr Medizinstudium an einer medizinischen Hochschule, der Christian Medical College zu aktualisieren. Das College wurde der Madras Universität angeschlossen, und im Jahr 1942 begann mit MBBS Kurse.

Im Jahr 1945 wurde Laboratory Technician Training begonnen. Im Jahre 1946 ein College of Nursing, Indiens erstes wurde gestartet. Im Jahr 1947 wurden erste Charge von Männern Medizinstudenten zugelassen. Medizinische Aufbaustudiengänge wurden 1950 begonnen 1969 Postgraduate-Studiengänge in der Krankenpflege begonnen.

Eine Reihe von anderen Menschen, spielte auch eine wichtige Rolle bei der Entwicklung der Hochschule einschließlich Dr. Theodore Howard Somervell, ein britischer Chirurg, Dr. Paul Brand, einem anderen britischer Chirurg, Dr. Edward Gault, einem australischen Chirurgen und Pathologen, und Dr. Mary Verghese ein Indian Physikalische Medizin und Rehabilitation Spezialist.

Das Krankenhaus hat an verschiedenen Punkten der Zeit von vielen prominenten Persönlichkeiten wie Königin Elizabeth II, Sir Alexander Fleming, Dr. Jonas Salk, Mahatma Gandhi, Präsident Radhakrishnan, Präsident Rajendra Prasad, Premierministerin Indira Gandhi und Präsident Abdul Kalam besucht.

Das College bietet jetzt fast 150 verschiedenen Post-Graduate-Kurse in der medizinischen, pflegerischen und verwandte Gesundheits Disziplinen, einschließlich der PhD-Studiengänge. Insgesamt wurden fast 2000 Studenten werden jedes Jahr eingeschrieben. Das Krankenhaus dient mehr als 2000 Patienten stationär und ambulant 5000 täglich, mit 67 Stationen, 92 Kliniken, jeden Tag und 121 Abteilungen / Einheiten. Jedes Jahr werden 100 Schüler sind für die Undergraduate-medizinische natürlich MBBS zugelassen. Die MBBS Kurs wird von der Ärztekammer von Indien anerkannt.

Administration

Die christliche Medical College ist eine eingetragene freiwillige, gemeinnützige Organisation. Das Krankenhaus befindet sich im Besitz und unter der Vellore Christian Medical College Foundation Inc., einer US-5013 not-for-Profit-Unternehmen im Bundesstaat New York gechartert verabreicht. Katherine D. Günther ist der Präsident der Stiftung derzeit.

Die Stiftung ist eine unabhängige Non-Profit-Fundraising und Alumni-Selbsthilfegruppe in New York. Die christliche Medical College Rat, der aus den Mitgliedern der Stiftung und anderen indischen und ausländischen Organisationen zusammengesetzt ist, regelt das Krankenhaus.

Krankenhausstatistik

  • Gesamtzahl der Betten sind 2.632.
  • Patienten 2.140.000 ambulante und stationäre Patienten 0.129.000 für das Jahr 2012.
  • Geburten insgesamt 17.883 in das Jahr 2012.
  • Tagesstatistik 6957 ambulante Patienten, 2.165 stationäre Patienten werden 161 Operationen durchgeführt, 49 Geburten registriert sind, sind 1.960 radiologische Tests und 34.493 Labortests durchgeführt.
  • Mitarbeiter über 8.100 Mitarbeiter, die 1335 Ärzte umfasst; 1825 Lehre & amp; technisches Personal ; 2364 Krankenschwestern und 813 Verwaltungspersonal.
  • Bildung Mehr als 110 Kurse einschließlich MBBS, Krankenpflege, Allied Health Sciences, viele postgradualen medizinischen Fachrichtungen, Fernstudiengänge und PhD-Programme.
  • Forschung 230 Publikationen in indizierten Fachzeitschriften
  • Wards Insgesamt 95 Stationen, davon 15 Intensivstationen.
  • Bedienung theaters- gibt es 39 Hauptoperationssäle und 18 kleinere.
  • Kosten für Dienstleistungen Laufende Aufwendungen für das Jahr 2012-2013 ist 6.29 Milliarden Rupien.

Statistiken basieren auf das Jahr 2012.

Gesinnung

Motto: Nicht um euch aber dienten diesem Motto minister.- werden wurde die dem Institut von Ida Scudder gegeben und ist auf dem Bibelvers Matthäus 20:28 basiert.

Vision Statement: Die Christian Medical College, Vellore, zielt darauf ab, ein Zeugnis für die heilenden Dienst der Christus, durch Spitzenleistungen in Bildung, Dienstleistung und Forschung.

Das Ziel: Ziel der christlichen medizinischen Hochschule ist Vellore die Einrichtung, Wartung und Entwicklung einer christlichen Medical College and Hospital in Indien, wo Männer und Frauen müssen eine Ausbildung aus den höchsten Grad in der Kunst und Wissenschaft der Medizin, Krankenpflege erhalten oder eine oder andere der verwandten Berufen, um sie in den Geist Christi ausrüsten, für den Dienst bei der Linderung von Leiden und bei der Förderung der Gesundheit.

Leitbild: Das Hauptanliegen des christlichen Medical College ist Vellore, um durch Bildung und Ausbildung, mitfühlend, professionell ausgezeichnet, ethisch einwand Personen, die gehen wird als Diener-Führer des Gesundheitsteams und heilende Gemeinschaften zu entwickeln. Ihren Dienst kann in fördernde, präventive, kurative, rehabilitative und palliative Aspekte der Gesundheitsversorgung zu sein, in der Ausbildung oder in der Forschung. Im Bereich der Forschung, CMC strebt danach, Gottes Absichten und Motive zu verstehen, die Förderung eines Forschungsgeist, Engagement für die Wahrheit und die hohen ethischen Standards. Forschung kann bei Bekanntwerden der Grundlagen von Gesundheit und Krankheit angestrebt werden, die auf die Verbesserung Eingriffen oder bei der Optimierung der Nutzung von Ressourcen. Bei der Bereitstellung von Gesundheitsversorgung, bietet CMC eine Kultur der Fürsorge während der Verfolgung sein Engagement für die professionelle Exzellenz. CMC ist die Innovation und die Einführung neuer, geeigneter, kostengünstiger, Fürsorge Technologie verpflichtet. CMC bekräftigt sein Engagement für die Förderung der Gesundheit und Ganzheit in Individuen und Gemeinschaften und ihre besondere Sorge für die Behinderte, Benachteiligte, Randgruppen und verletzlich. CMC sieht für die Unterstützung und die Teilnahme an den Programmen in den Bereichen Bildung, Service, Öffentlichkeitsarbeit und Forschung, von Freunden und Gleichgesinnten Agenturen in Indien und im Ausland, in einem wahren Geist der Partnerschaft. In seiner Rolle als lebendiges Zeugnis der heilenden Dienst Christi, CMC will in Partnerschaft sowohl mit der Kirche in Indien und der universalen Kirche und ihre Institutionen zu arbeiten.

Ranking

Die CMC wurde konsequent unter den Top-medizinischen Hochschulen in Indien gewählt. India Today Platz CMC am zweiten Position im Jahr 2010, 2012 und 2013 Outlook India Rang CMC an dritte im Jahr 2012.

Anerkennungen

Das Krankenhaus wurde das Nationale Citizens Award als Indiens bester Arbeitgeber im Jahr 2003 gegeben, dem MM Award for Excellence in Healthcare und die Gurukulijyoti Auszeichnung im Jahr 2007. Im Jahr 2011 wurde das Krankenhaus zwei Auszeichnungen von der ICICI Lombard General Insurance Company und CNBC-TV18 vergeben, eine für die beste Multi-Spezialität und die andere für den besten kardiologie in Indien. National Assessment und Akkreditierungsrates, eine autonome Einrichtung der University Grants Commission von der Regierung von Indien laufen, gab ein Fünf-Sterne-Bewertung zu CMC für die Qualität der Bildung durch sie vermittelt. Die Anlageinformationen und Credit Rating Agency Ltd. kategorisiert CMC als Superspeziallehrkrankenhaus von höchster Qualität und gab einen A1 Einstufung. International Living Award wurde von LeBonheur Healthcare im Jahr 2008 verliehen, USA.

Wissenschaftler

Das College bietet MBBS, 66 Postgraduierten-Diplom-und Studien medizinischen Kurse, 35 Allied Health Science Kurse, Super Specialty medizinischen Kurse, Bachelor of Science, Master of Science und Diplom-Studiengänge in der Krankenpflege und anderen Bereichen, Fellowship Kurse und PhD-Studiengänge. Eine Gesamtzahl von etwa 2000 Studenten pro Jahr eingeschrieben.

Die MBBS Kurs besteht aus viereinhalb Jahren von Wissenschaftlern, und ein Jahr CRRI. Ein Blockbuchung in Community Health Center ist ein integraler Bestandteil der medizinischen Ausbildung. Die Studierenden sind in der Mission Krankenhäusern und Sekundärversorgung Stellen gebucht. Die christliche Medical College ist eine der top-platzierten medizinischen Hochschulen in Indien.

Medizinischer Dienst

Es gibt zwei Hauptcampus - eines der Hauptcampus im Herzen der Stadt Vellore, und die andere bei Bagayam, die etwa 7 km vom Hauptcampus ist. CMC hat mehr als 7.600 Mitarbeiter, darunter mehr als 1.200 Ärzte und 2.400 Pflegekräfte. Fast jede klinische Spezialität ist gesorgt, und viele Abteilungen werden in Einheiten von besonderer Expertise in bestimmten Bereichen unterteilt ist, wie in der Abteilung für Chirurgie, die in acht Einheiten, spezialisiert auf Kopf- und Halschirurgie, Endokrine Chirurgie, Gefäßchirurgie, Colorectal Chirurgie gebrochen wird usw. Es gibt insgesamt 121 spezialisierte Abteilungen / Einheiten.

Abteilung für Klinische Immunologie & amp; Rheumatologie richtet sich an mehr als 40.000 Patienten pro Jahr und deckt Erkrankungen wie rheumatoide Arthritis, Spondylarthropathien einschließlich Spondylitis ankylosans und Psoriasis-Arthropathie, Lupus, Primäre Sjögren-Syndrom und Takayasu Arteriitis. Diese Abteilung hat ihre eigenen Ende MRT und Sonographie Dienstleistungen, und wird auch in klinische und translationale Forschung beteiligt.

Die Abteilungen für Geburtshilfe und Gynäkologie, Reproduktionsmedizin, Kindergesundheit, Neonatologie, Kinderchirurgie und Entwicklungs Kinder- und Jugendmedizin in der Ida S.Scudder Centenary Zentrum für Frauen- und Kinderhandels, das über 424 Betten verfügt über untergebracht.

Die Abteilung für Augenheilkunde Funktionen in einem Campus, der getrennt von der Hauptgrund ist. Die Mental Health Center, CMC Abteilung für Psychiatrie Funktionen Bagayam. Dieses Zentrum beherbergt auch die Fakultät für die Bewertung und die Ausbildung von geistig behinderten Kindern, die aufgerufen wird, NAMBIKKAI Nilayam, ein tamilischer Phrasenbedeutung des Centre for Hope. Die physikalische Medizin und Rehabilitation Abteilung funktioniert auch in der Bagayam Campus.

Radiologie-Berichte werden in einen Film losen Digitalsystem Bildarchivierungs- und Kommunikationssystem integriert. Medizinische Fachleute können die Bilder auf jedem Computer, auf dem Krankenhausnetzwerk ist zu sehen. Labor-Testergebnisse sind ebenfalls in das Krankenhaus-Intranet integriert, so dass sie überall im Krankenhaus zu erreichen.

Gemeinschaftsarbeiten

Die Christian Medical College-Community Arbeiten zeichnen sich durch ihre Department of Community Health, die 1957 gegründet wurde organisiert, die Gemeinschaftsprogramme von CMC ausgeführt sind Community Health und Entwicklung des ländlichen Raums Referat für Gesundheit und Soziales, College of Nursing Community Health und Low Cost Effective Care Unit

Gemeinschaft Gesundheit und Entwicklung von Funktionen durch eine Community Hospital in der Bagayam Campus, von der Gemeinschaft Gesundheitsabteilung der CMC verwaltet. Das Programm beinhaltet die öffentliche Gesundheit Teams, die sozioökonomische Entwicklung Arbeiter und Teilzeit-Gesundheitshelfer, und serviert eine ländliche, halbstädtischen und Stammes-Bevölkerung von etwa 2,50,000 um den Bereich der Kaniyambadi, einschließlich der Kaniyambadi Block, Jawadhi Hills, und Stadt Bereiche wie Kansalpet, Saidapet, Sreenivasanagar und Kagithapattarai. CHAD bietet auch Beratungsleistungen zu einer Population von 1,20,000 in Anaicut blockieren.

Rural Stelle für Gesundheit und Soziales bei KV Kuppam Block, ca. 25 km von Vellore entfernt. Es ist ein 70-Betten-Sekundärversorgung Gesundheitszentrum und verfügt über viele periphere Gesundheitszentren in den Block. Er organisiert eine Reihe von Feld-Programme für die ländliche Bevölkerung in der Umgebung und bietet stationäre Pflege, mobile Gesundheitsdienste und Berufsbildungsprogramme und beinhaltet über 100 lokalen Familienpflege Freiwilligen und dient etwa 1,35,000 Menschen in 39 Panchayats. Es wurden Anstrengungen unternommen, die Armut durch die Förderung von Einkommen schaffende Projekte und verbesserten landwirtschaftlichen Praktiken zu lindern.

College of Nursing Community Health, 1987 gegründet, ist eine der primären Gesundheitsversorgung Programm von Krankenschwestern verwaltet. Hausbesuche sind die Basis dieser Outreach-Programm mit Schwerpunkt auf einer Bevölkerung von 63.199 Personen in 22 Dörfern und 23.000 Personen leben auf der städtischen Peripherie der Stadt Vellore. CONCH organisiert auch Gesundheitscamps, Straßentheaterstücke, Filme und Ausstellungen, um das Gesundheitsbewusstsein unter den Menschen zu erzeugen. CONCH arbeitet auch mit der District Health Verwaltung und NGOs bei der Umsetzung der staatlichen Gesundheitsprojekte.

Low Cost Effective Care Unit, 1983 gegründet bietet die gesundheitlichen Bedürfnisse von denen besonders die Menschen in Slums. Das Programm beinhaltet Community Based Rehabilitation und ausgebildete Freiwillige, und bietet kostengünstige Gesundheitsversorgung, ohne übermäßiges Vertrauen auf ausgereifte Technik, doch die umfassende Gesundheitsversorgung.

CMC glaubt, dass "bessere Bildung und wirtschaftliche Entwicklung können einen größeren Einfluss auf die Gesundheit als medizinische Leistungen müssen. Verbesserungen bei der Basisinfrastruktur kann mehr Leben als die Impfung zu retten." CMC organisiert auch Camps für Diabetes-Screening, Krebsvorsorge für Frauen, allgemeine Vorsorgeuntersuchungen und Gesundheitserziehung in Bezug auf Änderungen des Lebensstils, um nicht übertragbare Krankheiten zu verhindern.

Bedeutende Leistungen

CMC ist die Heimat der South Asian Cochrane-Netzwerk und Centre und ist auch ein international anerkannter Infektionskrankheiten Trainings- und Forschungszentrum. Die Schule beherbergt eine Stammzellforschungsstelle, die von der indischen Regierung finanziert wird. Eine Reihe von Forschungsprogrammen im CMC werden von vielen nationalen und internationalen Agenturen finanziert. Über 230 Forschungsartikel in indizierten Fachzeitschriften in einem Jahr. Die Betriebe des Fleming Memorial Research Laboratory in Virology 1965, der künstlichen Niere Laboratory im Jahr 1976, das Betatron ICMR Centre for Advanced Research in Virology 1978, die National AIDS Referenz und Überwachungszentrum im Jahr 1986, die Zytogenetik Labor im Jahr 2002 und der Vellore Bombay Künstliches Gliedmaß Bioengineering Institut im Jahr 2003 bedeutende Initiativen auf dem Gebiet der medizinischen Forschung.

Bedeutende Meilensteine ​​in der Geschichte des Krankenhauses sind,

  • Gründung Indiens erste College of Nursing 1946
  • Durchführung der ersten Wiederherstellungschirurgie am Leprapatienten in der Welt im Jahr 1948,
  • Gründung der ersten Neurowissenschaften Department in Südasien auch im Jahr 1948,
  • Performing die erste erfolgreiche Herzoperation in Indien im Jahr 1961,
  • Durchführen der ersten Mittelohrmikrochirurgie in Indien auch im Jahr 1961,
  • Gründung der ersten Rehabilitation Institute in Indien im Jahr 1966,
  • Durchführen der ersten Nierentransplantation in Indien im Jahr 1971,
  • Darstellende Indiens erste Knochenmarktransplantation im Jahr 1986,
  • Durchführen der ersten Karotisbifurkation Stentoperationen in Indien im Jahr 1996,
  • Durchführen der ersten transseptale Karotis-Stenting Verfahren in der Welt auch im Jahr 1996,
  • Durchführen der ersten trans jugular Mitralvalvuloplastie Verfahren in der worldin 1996
  • Durchführen der ersten Erfolgreiche ABO Unverträgliche Nierentransplantation in Indien im Jahr 2009.

Bemerkenswerte Schüler

  • Dr. M. Mohan Rao, Order of Australia; führte die erste Nierentransplantation in Indien
  • Bimal Bachhawat, Empfänger Bhatnagar Prize
  • Dr. Avadhesha Surolia, Biologe und Direktor, Nationales Institut für Immunologie, Indien
  • Dr. Jayaraman Gowrishankar, Bhatnagar Prize Empfänger
  • Dr. Daleep S Mukharji, OBE, Empfänger der v.Chr. Roy-Preis; Direktor der Christian Aid
  • Dr. Dayalan Devanesan, Order of Australia
  • Dr. Ganesh Gopalakrishnan, Empfänger der v.Chr. Roy-Award
  • Dr. Binayak Sen, Kinderarzt, öffentliche Gesundheit, Menschenrechte Führer, Chhattisgarh, Indien; Empfänger, Jonathan Mann-Preis
  • Rajnikanth Arole, öffentliche Gesundheit, Jamkhed, Indien; Magsaysay Award-Gewinner
  • Ajit Varki, medizinischer Forscher; Director Glycobiology Institute, UCSD
  • Dr. Raj Narayan, Vorstand, Cushing Neuroscience Institute; Stuhl, Klinik für Neurochirurgie, North Shore-Long Island Jewish Hospital, New York
  • Dr. Mammen Chandy, Regisseur, Tata Medical Center, Kolkata

Ida Scudder Schule

Ida Scudder Schule, nach dem Gründer der Christian Medical College genannt, wurde 1969 von einer Gruppe von Fakultät der Christian Medical College begonnen. Die Schule ist eine private, Wohn-, koedukative Schule, am Kalinjur in Vellore entfernt. Es hat Klassen von Lower Kindergarten, um Higher Secondary und ist dem Rat für die Indian School Certificate Examinations, New Delhi angeschlossen.

Students Association in CMC Vellore

  • SA CMC Vellore: Alle Medizinstudenten von der Hochschule bilden den allgemeinen Körper des Student-Association.
  • OPTSA CMC Vellore.
  • ASHA CMC Vellore.
  0   0
Vorherige Artikel Default Mode Network
Nächster Artikel Elite Frauen-Hockey-Liga

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha