Christian Krohg

Christian Krohg, war ein norwegischer Naturwissenschaftler Maler, Illustrator, Autor und Journalist.

Leben und Karriere

Krohg war der Sohn von Rechtsanwalt und Staatsmann Georg Anton Krohg und der Enkel von Christian Krohg, der ein Minister der Regierung war. Krohg studierte Rechtswissenschaften an der Universität von Oslo und wurde in Deutschland an der Baden-Schule der Kunst in Karlsruhe bei Hans Gude erzogen und arbeitete später in Paris 1881-1882.

Inspiriert von den Ideen der Realisten wählte er Motive in erster Linie aus dem Alltag - oft seine dunklere oder sozial minderwertig Seiten. Besonders bekannt sind seine Bilder von Prostituierten. Prostitution ist auch das Thema seines Romans Albertine, die einen Skandal verursacht, wenn zum ersten Mal veröffentlicht, und wurde von der Polizei beschlagnahmt ..

Leistungsfähige und geradlinigen Stil Krohg machte ihn zu einem der führenden Figuren in der Übergang von der Romantik zum Naturalismus, die charakteristisch für norwegische Kunst in dieser Periode. Durch seine regelmäßigen Wohnsitz in Skagen, wo er zum ersten Mal im Jahre 1879 kam, hatte er großen Einfluss auf Anna und Michael Ancher und sofern frühe Unterstützung zu Edvard Munch.

Krohg war der Gründer und Herausgeber des Böhmer Zeitschrift, Impressionisten, im Jahr 1886. Er wurde dann ein Journalist in der Osloer Zeitung Verdens Gang von 1890 bis 1910, wo er bemerkenswerte Porträt Interviews. Später wurde er Professor Direktor an der Norwegischen Akademie der Künste 1909-1925.

Er war verheiratet mit Künstlerin Oda Krohg und war der Vater von Wandmaler Per Lasson Krohg. Es gibt bemerkenswerte Gemälde von Christian Krohg im Nationalmuseum für Kunst, Architektur und Design in Oslo und im Skagens Museum in Dänemark.

Malereien, die sozialen Realismus

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha