Christchurch Convention Centre

Die Christchurch Convention Centre war Neuseelands einzige Zweck gebauten Convention Centre. Christchurch Mayor Vicki Buck öffnete im November 1997.

Bezeichnung

Die Christchurch Convention Centre wurde im Kilmore Street in der Innenstadt.

Das Design war eine extrudierte Betonkasten mit einer Glasfassade mit Blick auf die Christchurch Town Hall in Kilmore Street, über die ein Glasluftbrücke verknüpft diese beiden und das Crowne Plaza Hotel, direkt neben dem Rathaus.

Das Kongresszentrum hatte eine Kapazität von 2.500 Personen. Es gab sieben Gruppenräume und drei Hallen, die separat oder zusammen gemietet werden können, zu den wichtigsten Plenarsitzungen für die 2.200 Mitarbeiter im Theaterstil hosten.
Zwei große Kunstwerke wurden in dem Gebäude vorgestellten: "Blue" Neon-Skulptur von Bill Cuthbert, war an der Fassade, und die 84 m Wandbild "Passport zum neuen Jahrtausend", von Philip Trusttum war in der Zirkulationsraum, der über die gesamte Länge lief des Gebäudes.

Die Christchurch Convention Centre gehostet vielen internationalen Konferenzen einschließlich APEC kleine und mittlere Unternehmen Volkswirtschaftliche Tagung, Shiseido Japan, Neuseeland Law Society, Law Asien und der 11. Asian Einzelhändler Konferenz und Ausstellung, sowie viele Charity-Gala-Dinner.

Erdbeben in Christchurch

Im August 2011, dem Kongresszentrum und mehrere andere öffentliche Gebäude wurden wegen der umfangreichen Schäden im Februar 2011 Christchurch Erdbeben gelitten und einem Nachbeben am 13. Juni "für den Abriss zu empfehlen".

Das Kongresszentrum wurde im März / April 2012 abgerissen.

  0   0
Vorherige Artikel Behindertensport in Australien
Nächster Artikel A Lie of the Mind

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha