Chris Walley

Chris Walley ist Geologe, Autor, Dozent und Hochschulbildung

Leben und Karriere

Chris Walley wurde in Wales geboren 1954; Allerdings wuchs er in Nordengland. Er erhielt einen Bachelor of Science in Geologie von der Universität Sheffield und promovierte an der University of Wales, Swansea. Er lehrte an der American University of Beirut im Libanon 1980-84, wo er mit seiner Frau und seinen beiden Söhnen, wo John und Mark geboren wurden.

Von 1984 bis 1994 war er in Swansea basierend, wo er als Berater für die Ölindustrie war. Er hat Feldarbeit in einer Reihe von afrikanischen und asiatischen Ländern und schrieb zahlreiche Synthese Bände über die Geologie der verschiedenen Länder. In den späten achtziger Jahren, begann er in seiner Freizeit. Er hatte zwei Romane, Herz aus Stein und Rock of Refuge, unter dem Pseudonym John Haworth veröffentlicht.

Im Jahr 1994 wurde er gebeten, in den Libanon zurückkehren, um die Abteilung für Geologie an der AUB wieder aufzubauen und lebte dort mit seiner Familie bis 1998. Während dieser Zeit er beide Lehr- und Forschungsaufgaben war auch beim Aufbau einer großen Umweltprojekt in den beteiligten durchgeführt Bekaa A Rocha Libanon.

Im Jahr 1998 kehrte er nach Großbritannien und begann eine neue Karriere im Schreiben und Bearbeiten für den christlichen Markt zu machen, insbesondere. Er behielt seinen geologischen Interesse jedoch und führte Exkursionen für Wheaton College, Illinois.

Im September 2004 begann er seine Lehrtätigkeit wieder, Geologie und Geographie an Gorseinon College, jetzt Gower Hochschule Swansea. Er lehrt jetzt Geologie und Umweltwissenschaften gibt Vollzeit während des Schreibens in seiner Freizeit.

Autor

Wie John Haworth, schrieb er zwei Thrillern, die in den USA von Crossway veröffentlicht wurden; Herz aus Stein und Fels der Zuflucht: und auch ins Schwedische und Deutsche übersetzt. Diese sind jetzt unter seinem eigenen Namen als Kindle eBooks zur Verfügung.

Unter seinem eigenen Namen, schrieb er das Lamm unter den Sternen Serie. The Shadow und Nacht: Die ersten beiden Bände, Der Schatten am Abend und die Macht der Nacht, wurden von Tyndale im Oktober 2006 als einer Hardcover-Volumen neu veröffentlicht. Das nächste in der Reihe, die Dunkel Foundations, wurde zur gleichen Zeit erschienen. Der letzte Band, The Infinite Day wurde erstmals von Tyndale im Mai 2008 veröffentlicht.

Chris hat auch Co-Autor eine Reihe von nicht-Fiction-Bücher, insbesondere die Life: ein Porträt von Jesus, mit J. John.

(0)
(0)
Kommentare - 0
Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha